Rollrand am Seitenrand

"Wie stricke ich...?"

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Krümlich
Beiträge: 6
Registriert: 10.09.2018 16:19

Rollrand am Seitenrand

Beitrag von Krümlich » 10.09.2018 16:28

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum Rollrand an der Seitenkante.
Laut Anleitung sollen in der HinR die letzten (bzw. ersten) 3 M rechts gestrickt werden.
in der RückR dann diese 3 M links abheben und den Faden beim Stricken der nächsten Masche festziehen.

Sieht auch super aus - ein toller Abschluss.

Aber die Maschen sind kürzer, da ja nur 1x gestrickt, und das Strickteil wird dadurch schief.

Gibt es eine andere bzw. bessere Variante?

LG Krümlich

Kerstin
Beiträge: 409
Registriert: 25.08.2005 12:15
Kontaktdaten:

Re: Rollrand am Seitenrand

Beitrag von Kerstin » 13.09.2018 11:02

Du könntest den Faden etwas weniger stramm anziehen. Die zusätzliche Fadenlänge kann dann in die drei abgehobenen Maschen gehen; wenn du die Kante in die Länge bzw. Höhe ziehst, sollte es passen. Möglicherweise musst du für die optimale Maschenhöhe ein wenig probieren, aber generell ist es machbar und ergibt eine sehr ordentliche und saubere Kante.

Zahlreiche Grüße
Kerstin

Angie60
Beiträge: 355
Registriert: 13.12.2006 19:12
Wohnort: Steinfurt

Re: Rollrand am Seitenrand

Beitrag von Angie60 » 16.11.2019 10:03

Du könntest alternativ auch einen Patentrand stricken. Der sieht ganz ähnlich aus und verzieht nix. https://youtu.be/Cy7PoXHb2hA
Bin wahrscheinlich ein bisschen spät mit meiner Antwort, aber vielleicht hilft es trotzdem noch. 🙂
LG Angie
Liebe Grüße Angie

Antworten