Hilfe bei Abnahmen

"Wie stricke ich...?"

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
de_ro
Beiträge: 3
Registriert: 18.07.2018 13:23

Hilfe bei Abnahmen

Beitrag von de_ro » 18.07.2018 13:39

Hallo,
ich stricke gerade meinen ersten Pullover nach folgender Anleitung in Größe 48/50: https://www.junghanswolle.de/stricken-h ... hans-wolle

Nun bin ich an der Stelle, wo die ersten Abnahmen gemacht werden sollen (Armausschnitte) und komme hier an die ersten Probleme :roll:
Konkret: "Beids 3x in jeder R und 8x i.j.2.R 1 M abn., d.h. stets mit der 3. und 4.M eine betonte abn arb" verstehe ich so, dass ich in jeder Hinreihe sowohl rechts als auch links jeweils 3 Maschen abnehme. Die Rückreihe wäre die jeweils zweite Reihe und hier nehme ich rechts und links jeweils 8 Maschen ab. Macht insgesamt 6 Abnahmen in der Hinreihe und 16 Abnahmen in der Rückreihe. Das ganze über 20 Reihen macht eine Abnahme von insgesamt 220 Maschen. Da ich am Anfang auch nur 109 angeschlagen habe, muss hier doch irgendwo ein Denkfehler liegen :lol: Allerdings steht im Hinweistext auch noch mal explizeit "Abn in jeder R"

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar, vielen Dank schon mal im Vorraus!

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2534
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hilfe bei Abnahmen

Beitrag von Little Witch » 18.07.2018 15:50

Du musst richtig lesen :wink:
Du nimmst pro Reihe rechts 1 Masche ab und links 1 Masche ab,also 2 Maschen pro Abnahmereihe :wink:

Du strickst:

In jeder Reihe beidseits die 3. Masche mit der 4. Masche zusammen.
3x.

Dann 8x in jeder 2. Reihe beidseits die 3. mit der 4. Masche zusammenstricken.

Hier ein Link wie es geht (nur wird hier ddirekt nach der Randmasche die Abnahme gemacht)
http://www.handarbeitszirkel.de/abnehmen-am-rand/
Zuletzt geändert von Little Witch am 18.07.2018 17:19, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße Bild
Kerstin

Benutzeravatar
hermi
Beiträge: 1911
Registriert: 01.08.2011 11:19
Wohnort: Riedenthal/Österreich

Re: Hilfe bei Abnahmen

Beitrag von hermi » 18.07.2018 17:05

Little Witch hat geschrieben:
18.07.2018 15:50
Du musst richtig lesen :wink:
Du nimmst pro Reihe rechts 1 Masche ab und links 1 Masche ab,also 2 Maschen pro Abnahmereihe :wink:

Du strickst:

In jeder Reihe beidseits die 3. Masche mit der 4. Masche zusammen.
3x.

Dann 8x in jeder 8. Reihe beidseits die 3. mit der 4. Masche zusammenstricken.

Hier ein Link wie es geht (nur wird hier ddirekt nach der Randmasche die Abnahme gemacht)
http://www.handarbeitszirkel.de/abnehmen-am-rand/
Kerstin, du hast dich, glaube ich, vertippt.

Soll heißen 8 x in jeder 2. Reihe beidseits die 3. mit der 4. Masche zusammenstricken. Ich denke, dass das so richtig ist.

"Besserwissermodus" wieder aus.
LG Hermi

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2534
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hilfe bei Abnahmen

Beitrag von Little Witch » 18.07.2018 17:17

Stimt...hab mich tatsächlich vertippt :|

...hab es korrigiert :wink:
de_ro hat geschrieben:
18.07.2018 13:39

Konkret: "Beids 3x in jeder R und 8x i.j.2.R 1 M abn., d.h. stets mit der 3. und 4.M eine betonte abn arb"
Viele Grüße Bild
Kerstin

de_ro
Beiträge: 3
Registriert: 18.07.2018 13:23

Re: Hilfe bei Abnahmen

Beitrag von de_ro » 18.07.2018 19:18

Oh das habe ich dann ja gewaltig missverstanden :lol:
Nur um noch mal sicher zu gehen, ich nehme ab in den Runden 1, 2, 3, 5, 7, 9, 11, 13, 15, 17, 19 ?

Benutzeravatar
hermi
Beiträge: 1911
Registriert: 01.08.2011 11:19
Wohnort: Riedenthal/Österreich

Re: Hilfe bei Abnahmen

Beitrag von hermi » 18.07.2018 19:33

Ja, so ist es :wink:
LG Hermi

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.

de_ro
Beiträge: 3
Registriert: 18.07.2018 13:23

Re: Hilfe bei Abnahmen

Beitrag von de_ro » 18.07.2018 19:47

Okay super, vielen vielen Dank :)

Exquest
Beiträge: 3
Registriert: 19.09.2018 16:59

Re: Hilfe bei Abnahmen

Beitrag von Exquest » 19.09.2018 17:01

Dann 8x in jeder 2. Reihe beidseits die 3. mit der 4. Masche zusammenstricken.

Antworten