M-Aufnahme für Blende

"Wie stricke ich...?"

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Pickmueck
Beiträge: 1082
Registriert: 29.11.2013 17:11
Wohnort: Rheinland-Pfalz

M-Aufnahme für Blende

Beitrag von Pickmueck » 06.07.2018 15:23

Hallo liebe Strickerinnen und Stricker,

ich hab da mal ne Frage.
Und zwar stricke ich eine Babyjacke und möchte nachher noch eine seitliche Blende an die Jacke stricken.
Die Jacke ist von unten nach oben gestrickt , mit Knötchenrand.
WIE nehm ich am Knötchenrand die Maschen auf, damit ich eine 2re/2li-Blende dran stricken kann ?
Reicht jedes Knötchen /1 Masche aus ?

Wie macht ihr das ?

Bis jetzt hab ich die RM immer anders gestrickt , 1. M abheben, letzte M stricken.

Vielen lieben DANK schon mal für Eure Hilfe :D
LG Pickmueck


Redenden Leuten kann geholfen werden.

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 14536
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: M-Aufnahme für Blende

Beitrag von Tigerface » 06.07.2018 16:05

ich wuerde von der "schoenen Seite" her jedes Knoetchen aufnehmen und in der ersten Reihe jede 3. Masche verdoppeln.
Wenn du die Blende 2 re 2 li strickst, zieht sich das ja etwas zusammen. Das gleichst du mit dieser 4. M aus.
Ignoranz tötet!

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2534
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: M-Aufnahme für Blende

Beitrag von Little Witch » 06.07.2018 16:36

So würde ich es auch machen Tigerface :wink:
Viele Grüße Bild
Kerstin

Benutzeravatar
Pickmueck
Beiträge: 1082
Registriert: 29.11.2013 17:11
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: M-Aufnahme für Blende

Beitrag von Pickmueck » 06.07.2018 18:26

Hallo,

dann mache ich es ja genau so wie bei dem anderen Rand.
Das kann und kenn ich. :lol:

Vielen lieben Dank für die hilfreiche Antwort, ihr habt mir sehr weitergeholfen.

D A N K E :D :D
LG Pickmueck


Redenden Leuten kann geholfen werden.

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 14536
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: M-Aufnahme für Blende

Beitrag von Tigerface » 06.07.2018 18:47

da nich fuer............
Ignoranz tötet!

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

Benutzeravatar
Pickmueck
Beiträge: 1082
Registriert: 29.11.2013 17:11
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: M-Aufnahme für Blende

Beitrag von Pickmueck » 08.07.2018 09:29

:D ....
doch, auch dafür. :D
LG Pickmueck


Redenden Leuten kann geholfen werden.

Exquest
Beiträge: 3
Registriert: 19.09.2018 16:59

Re: M-Aufnahme für Blende

Beitrag von Exquest » 19.09.2018 17:01

Danke an alle!

Antworten