Hilfe bei Fair Isle gesucht

"Wie stricke ich...?"

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Pickmueck
Beiträge: 1082
Registriert: 29.11.2013 17:11
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Hilfe bei Fair Isle gesucht

Beitrag von Pickmueck » 27.10.2017 15:53

Hallo liebe Sricker-und Strickerinnen,

derzeit übe ich mich in Fair Isle..
....und dazu hab ich auch gleich eine Frage.

Die Technik ist soweit klar, 2 Fäden,in Runden.Theoretisch gut, Praktisch ist noch Luft nach oben. :oops:
Üben, üben üben.....ich arbeite dran.

Nun hab ich mein 1.Probe-Objekt auf den Nadeln, mit einem einfachereren Muster.

Nun meine Frage:

Wenn ich jetzt 1 Runde einfarbig stricken soll, nehm ich dann den Kontastfaden mit (verweben usw.) oder
laß ich den Kontrastfaden einfach 1 Runde "ruhen" ? :?:

Freu mich auf Eure Antworten. :D
LG Pickmueck


Redenden Leuten kann geholfen werden.

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7215
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Hilfe bei Fair Isle gesucht

Beitrag von JustIllusion » 27.10.2017 16:35

Den Faden lasse ich bis zur nächsten Runde hängen und
stricke die unifarbene Runde einfach.
Allerdings wechsele ich nicht die Nadel.
Evtl. kommt es darauf an, wie dick oder dünn ein Garn ist.
Fair Isle Strickstücke haben bei mir normalerweise mindestens
Nadelstärke 4.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Pickmueck
Beiträge: 1082
Registriert: 29.11.2013 17:11
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Hilfe bei Fair Isle gesucht

Beitrag von Pickmueck » 27.10.2017 18:11

Hallo,

vielen vielen Dank für Eure Antworten.

Ihr habt mir sehr geholfen.


@ Verstrickung:

Danke für den Link :D

LG
LG Pickmueck


Redenden Leuten kann geholfen werden.

Antworten