Socken stricken in Reihen ohne Naht?

"Wie stricke ich...?"

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Hollie
Beiträge: 509
Registriert: 26.09.2007 17:30

Socken stricken in Reihen ohne Naht?

Beitrag von Hollie » 15.11.2016 12:05

Liebe Sockenfans, in der neuen "Knitter" wird eine Art Socken zu stricken vorgestellt, von der ich noch nichts gehört habe. Man strickt in Reihen erst die hintere Hälfte vom Bündchen bis zur Ferse, dann die Fusssohle und Spitze von unten, dann die obere Hälfte, wobei jeweils untere und obere Hälfte verbunden werden, indem man die Randmaschen zusammenstrickt. Nach dem Foto sieht die Verbindug allerdings recht löcherig aus. Ich probiere gerade mal und bin bei der Fusssohle, interessant wirds dann ab Beginn Oberseite.

Hat schon mal jemand von der Methode gehört???
ein Gruß von Hollie

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13281
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Socken stricken in Reihen ohne Naht?

Beitrag von Tigerface » 15.11.2016 12:12

ja und ich habe sie schon vor Jahren mal ausprobiert.
Ist aktuell auch in der 100 Socken........ jaja ich weiss......

Sieht z.B. witzig aus, wenn Rueckseite, Ferse, Sohle, Spitze in uni sind und die Vorderseite mit knallbuntem Garn gestrickt wird.

Edit: zum zusammenfrickeln kannst du eine Haekelnadel zu Hilfe nehmen.
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.

Kraut
Beiträge: 1423
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Socken stricken in Reihen ohne Naht?

Beitrag von Kraut » 15.11.2016 12:23

Hallo!

So kann habe ich schon Socken auf der Einbettmaschine gestrickt....... Mir gefallen die rundgestrickten immer noch am besten.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
hermi
Beiträge: 1471
Registriert: 01.08.2011 11:19
Wohnort: Riedenthal/Österreich

Re: Socken stricken in Reihen ohne Naht?

Beitrag von hermi » 15.11.2016 18:37

Hab es auch schon ausprobiert, habe ein Paar gestrickt.
War aber sicher das erste und auch das letzte Paar.
Ich stricke normalerweise mit einem Nadelspiel und dabei bleibe ich auch :wink:
LG Hermi

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1552
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Socken stricken in Reihen ohne Naht?

Beitrag von knittingdaisy » 15.11.2016 19:06

Hallo Hollie,

die Reihensocken sind hier glaube ich schon mal rumgegeistert.
Ich habe folgendes dazu gefunden:

Hier eine online-Anleitung (ziemlich knapp, aber mit Größentabelle):
https://www.strumpfwolle.de/downloads/f ... nadeln.pdf

In diesem Büchlein wird die Technik erklärt:
https://www.amazon.de/Reihensocken-Mit- ... 3841062865

In diesem Buch werden die (eine?) Technik erklärt und einige Modelle vorgestellt:
https://www.amazon.de/Socken-flach-gest ... op?ie=UTF8

In diesem Büchlein wird die Technik noch ein wenig weiter getragen und hauptsächlich zur Zierde genutzt:
https://www.amazon.de/Effekt-Socken-Run ... op?ie=UTF8

Ausprobiert habe ich es selbst noch nicht.

Viele Grüße,
Gundula

Hollie
Beiträge: 509
Registriert: 26.09.2007 17:30

Re: Socken stricken in Reihen ohne Naht?

Beitrag von Hollie » 15.11.2016 19:21

interessante Links, danke!

@Tigerface - es wird frickelig, Häkelnadel klingt gut!
ein Gruß von Hollie

Benutzeravatar
Dunkelwollfee
Beiträge: 3775
Registriert: 13.02.2007 12:58

Re: Socken stricken in Reihen ohne Naht?

Beitrag von Dunkelwollfee » 15.11.2016 21:50

Naja, neu isses wirklich nicht, nur neu aufbereitet.
Die Anleitung dazu gabs schon 2012.
LG Dunkelwollfee

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1552
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Socken stricken in Reihen ohne Naht?

Beitrag von knittingdaisy » 16.11.2016 11:50

Stimmt, Dunkelwollfee,
manche Sachen sind immer wieder neu, neu entdeckt zum Beispiel.

Ich habe noch eine Anleitung gefunden.
Hier wird ein wenig anders vorgegangen, dafür ist die Anleitung sehr ausführlich und bebildert.
Aus den Begleitinformationen wird deutlich, dass die Methode schon einige Jahrzehnte alt ist.
http://www.ravelry.com/patterns/library ... wei-nadeln

Viele Grüße,
Gundula

Hollie
Beiträge: 509
Registriert: 26.09.2007 17:30

Re: Socken stricken in Reihen ohne Naht?

Beitrag von Hollie » 21.11.2016 10:25

Ich habs drangegeben und geribbelt. Macht nicht viel Spaß, sieht nicht so gut aus und die Passform überzeugt auch nicht.

Bleibe beim Rundgestrickten, mit dem Nadelspiel.
Mit ein oder zwei rundstricknadeln hab ich es auch versucht, geht für mich nicht schneller. Statt dem Nadelwechsel hat man das Geschiebe auf den Seilen.
Zur Beschleunigung verteile ich die Maschen auf den "geraden" Strecken auf drei statt vier Nadeln.

Wünsche allen eine schöne Strickwoche, das wetter schreit nach wamen Socken!
ein Gruß von Hollie

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13281
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Socken stricken in Reihen ohne Naht?

Beitrag von Tigerface » 21.11.2016 11:19

ach das ist schade, Hollie! ich haette gern mal "andere" Socken gesehen. Aber wenn es dich nicht ueberzeugt, ist ribbeln die einzige Konsequenz.
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.

Antworten