lockeren Rand für Dreieckstuch

"Wie stricke ich...?"

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
drubtscho
Beiträge: 4
Registriert: 28.08.2014 09:48

lockeren Rand für Dreieckstuch

Beitrag von drubtscho » 23.04.2015 10:14

Hallo, ich brauche Hilfe:

Bei Dreieckstüchern/Lacetüchern (von der Spitze aus gestrickt) ist immer mein Rand zu fest und zieht sich zusammen. Wie strickt ihr die Randmaschen damit das nicht passiert. Danke für die Hilfe!

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2535
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: lockeren Rand für Dreieckstuch

Beitrag von Little Witch » 23.04.2015 10:23

Moin,
1. Masche abheben,letzte Masche rechts stricken.
Viele Grüße Bild
Kerstin

Kerstin
Beiträge: 407
Registriert: 25.08.2005 12:15
Kontaktdaten:

Re: lockeren Rand für Dreieckstuch

Beitrag von Kerstin » 23.04.2015 11:38

Ich stricke bei Lace-Tüchern (sofern nicht ausdrücklich anders angegeben) die Randmaschen IMMER. Sie werden niemals nur abgehoben, denn gerade durch das nur-Abheben wird die Kante kürzer, weil ja nur jede 2. Reihe gestrickt wird. Dadurch kann man sie später nicht so gut spannen.

Strickt man die Randmaschen in jeder Reihe (je nach Anleitung rechts oder links, manchmal erfolgt auch nur ein Umschlag), dann wird die Kante automatisch weiter/länger und hat mehr Dehnbarkeit.

Zahlreiche Grüße
Kerstin

Benutzeravatar
Dunkelwollfee
Beiträge: 3844
Registriert: 13.02.2007 12:58

Re: lockeren Rand für Dreieckstuch

Beitrag von Dunkelwollfee » 23.04.2015 12:02

1. Masche mit Umschlag links abheben, letzte Masche rechts stricken.
LG Dunkelwollfee

drubtscho
Beiträge: 4
Registriert: 28.08.2014 09:48

Re: lockeren Rand für Dreieckstuch

Beitrag von drubtscho » 23.04.2015 20:44

Liebe Strickschwestern
herzlichen Dank für all die guten Tipps, ich freue mich sehr über die schnelle Hilfe!
Viel Spaß noch!

Munzel58
Beiträge: 2
Registriert: 04.06.2015 20:26

Re: lockeren Rand für Dreieckstuch

Beitrag von Munzel58 » 11.06.2015 17:38

Brauche auch Hilfe. Bei mir kringeln sich die Seiten beim Schal immer ein. Wer kann mir helfen. Lg

Kerstin
Beiträge: 407
Registriert: 25.08.2005 12:15
Kontaktdaten:

Re: lockeren Rand für Dreieckstuch

Beitrag von Kerstin » 12.06.2015 10:33

Kringeln sie oder kippen sie? Das ist ein Unterschied.

Und vor allem: Wie strickst Du Deine Ränder?
Man kann das nämlich aus Deiner Nachricht dummerweise nicht erkennen, und meine Kristallkugel ist gerade zur Inspektion.

Fürs erste trägt aber vielleicht :arrow: diese Information zum Verständnis der Lage bei.

Zahlreiche Grüße
Kerstin

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1652
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: lockeren Rand für Dreieckstuch

Beitrag von knittingdaisy » 15.06.2015 11:14

Hallo Kerstin,

eine super Erklärung!
Rangelei im Gestrick, das kann man sich gut merken. :)

@Munzel: Die Kringelei kann man zB durch einen ausreichend breiten Rand im Perlmuster oder Griesmuster verhindern.
Beschreib deinen Schal gern näher (Muster, krngeln oder kippen, Material), dann können wir auch besser weiterhelfen.

Viele Grüße,
Gundula

Antworten