Projekt... meine 1. Socken

"Wie stricke ich...?"

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Bella112
Beiträge: 45
Registriert: 10.03.2013 08:43
Wohnort: in Reichweite von Schoeller& Stahl / nähe Köln

Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von Bella112 » 10.03.2013 09:11

Hallo !!

Ich bin ja regelrecht angefixt vom stricken. Ja, und noch Neuling, der Spaß dran hat.Aber mit dem lesen von Anleitungen, öhm ja.. da hapert es noch gewaltig dran.. sehr sogar.

Wisst ihr, wo eine extrem einfache erklärung für Socken zu finden ist? Ich habe mir das nun vorgenommen, und habe auch keine Angst , das ich wieder was aufmachen muss. Gehe da ganz locker dran.. muss eben nur wissen, öhm ja.. wie es geht.

LG Bella
Wer strickt schon..........ich doch nicht...oder?

NiciS
Beiträge: 581
Registriert: 07.09.2009 15:18
Wohnort: Remscheid

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von NiciS » 10.03.2013 12:09

Hi,
schau mal auf der Seite unseres "Hausherrn" nach. Unter "Lehrgänge " findest Du eine ausführliche Anleitung.

Grüße

Nicole
Grüße


Nicole








Auch aus Steinen die Dir in den Weg gelegt werden kannst Du etwas Schönes bauen!!!

UFOQueen
Beiträge: 271
Registriert: 22.12.2010 18:01

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von UFOQueen » 10.03.2013 12:11

Hallo Bella,

- hier von regia (coats) http://www.coatsgmbh.de/Stricken/Howtos ... ricken.htm

- auf youtube findest du einen mehrteiligen Videokurs von elizza von nadelspiel.com
http://www.youtube.com/watch?v=PKuUlnngfbg

- hier elizzas Seite http://www.nadelspiel.com/stricken/sockenstricken/

Ansonsten mal Google bemühen oder auch in Bibliothek der Buchhandlung nach Literatur schauen.

LG UFOQueen

Bella112
Beiträge: 45
Registriert: 10.03.2013 08:43
Wohnort: in Reichweite von Schoeller& Stahl / nähe Köln

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von Bella112 » 10.03.2013 12:27

UFOQueen hat geschrieben:Hallo Bella,

- hier von regia (coats) http://www.coatsgmbh.de/Stricken/Howtos ... ricken.htm

- auf youtube findest du einen mehrteiligen Videokurs von elizza von nadelspiel.com
http://www.youtube.com/watch?v=PKuUlnngfbg

- hier elizzas Seite http://www.nadelspiel.com/stricken/sockenstricken/

Ansonsten mal Google bemühen oder auch in Bibliothek der Buchhandlung nach Literatur schauen.

LG UFOQueen
Hallo

Aus der Bücherei hatte ich schon was hier.. aber ich bin mit den Erklärungen nicht klar gekommen . So garnicht :oops: .

Stimmt Nadelspiel. von elizza.. da habe ich bin jetzt nur grob geschaut. über google bin ich auch.. aber ich habe nichts * Trottelsicheres gefunden*.. Aber ich schaue nachher bei elizza nochmal genaut.

Filzpuschen stricken habe ich mir ja auch schon mit youtube beigebracht..

Lg Bella
Wer strickt schon..........ich doch nicht...oder?

Benutzeravatar
Uschi46
Beiträge: 1540
Registriert: 20.09.2008 16:16
Wohnort: BW

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von Uschi46 » 10.03.2013 12:33

Hey Bella.Socken stricken ist nicht schwer.Ich habs auch kapiert :mrgreen:
Du brauchst nur so eine Größentabelle zwecks der Maschenzahl ,dann den Schaft in Runden stricken ,dann die Ferse ,da helfen DIr bestimmt viele Strickerinnen hier ,dann in Runden bis zur Spitzenabnahme das steht dann auch in der Tabelle und schon ist die Socke fertig.
Oder Du fährst zu Nicki oder mir :mrgreen: (so wie ich gelesen habe,wohnst du nicht weit weg)und läßt es Dir zeigen.
Du schaffst das schon.
Gruß Uschi

Nicki47
Beiträge: 15978
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von Nicki47 » 10.03.2013 12:37

:mrgreen: genau Uschi oder so ;)
Also wenn Ihr Lust und Zeit habt.
Ich backe auch was essbares :mrgreen:

lg nicki

Bella112
Beiträge: 45
Registriert: 10.03.2013 08:43
Wohnort: in Reichweite von Schoeller& Stahl / nähe Köln

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von Bella112 » 10.03.2013 13:12

Nicki47 hat geschrieben::mrgreen: genau Uschi oder so ;)
Also wenn Ihr Lust und Zeit habt.
Ich backe auch was essbares :mrgreen:

lg nicki


Äh... ok.. :shock:

Ich glaube aber.. ihr seit BW.. ich bin hier NRW..
Wer strickt schon..........ich doch nicht...oder?

Benutzeravatar
Uschi46
Beiträge: 1540
Registriert: 20.09.2008 16:16
Wohnort: BW

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von Uschi46 » 10.03.2013 16:03

Oh ja da liegst richtig.Wir sind in BW,aber kein Problem ich hab einen Sofa und noch ne Zudecke übrig :mrgreen:
Gruß Uschi

Benutzeravatar
Strickfee63
Beiträge: 107
Registriert: 31.07.2012 13:10

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von Strickfee63 » 10.03.2013 22:32

Huhu Bella,

also ich habe das Socken stricken auch übers Youtube gelernt. Mittlerweile klappt das ganz gut, allerdings meine ersten Socken waren viel zu weit. So ein kleiner Tipp von mir, nimm eher etwas dünnere Nadeln als zu dicke. Und stricke den Fersensteg nicht zu lange, dann sitzen die Socken auch nicht.
Finde die Größentabelle für Socken stimmen nicht so ganz, finde man muss herausfinden wie die Socken am besten sitzen.
Muss dazu sagen ich habe recht schmale Füße, ich schlage für mich auch nur 56 Maschen an für Schuhgröße 39.
Viele Grüße
Heike

Benutzeravatar
fanö
Beiträge: 739
Registriert: 17.04.2008 09:18
Wohnort: NRW

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von fanö » 11.03.2013 10:02

Hallo Bella,

wo ist denn schoeller + stahl in nrw?

Könntest auch bei mir vorbeikommen, ich zeig dir wo's lang geht :lol: :lol: :lol:

LG Claudia
Glück zu haben bedeutet auch:
kein Unglück zu haben

Bella112
Beiträge: 45
Registriert: 10.03.2013 08:43
Wohnort: in Reichweite von Schoeller& Stahl / nähe Köln

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von Bella112 » 11.03.2013 12:48

Strickfee63 hat geschrieben:Huhu Bella,

also ich habe das Socken stricken auch übers Youtube gelernt. Mittlerweile klappt das ganz gut, allerdings meine ersten Socken waren viel zu weit. So ein kleiner Tipp von mir, nimm eher etwas dünnere Nadeln als zu dicke. Und stricke den Fersensteg nicht zu lange, dann sitzen die Socken auch nicht.
Finde die Größentabelle für Socken stimmen nicht so ganz, finde man muss herausfinden wie die Socken am besten sitzen.
Muss dazu sagen ich habe recht schmale Füße, ich schlage für mich auch nur 56 Maschen an für Schuhgröße 39.

Hallo Strickfee.

Ich habe hier Wolle vom Aldi. Da habe ich gestern mal die Maschenprobe gemacht ( fast genau 10x10 nach Vorgabe). Da schlage ich für Grösse 32/33 dann auch auch 56 an :shock: .

Ich nehme das nun einfachmal.... aufribbeln kann ich Notfalls noch immer..

Ich bin gespannt....
Wer strickt schon..........ich doch nicht...oder?

Bella112
Beiträge: 45
Registriert: 10.03.2013 08:43
Wohnort: in Reichweite von Schoeller& Stahl / nähe Köln

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von Bella112 » 12.03.2013 08:29

Hallo !

Kommt mein Mann gestern heim.. und drückt mir Wolle in die Hand :shock: . Er war sich im Netto was zu trinken holen............und die hatten wohl Sockenwolle im Angebot :shock: .

Also.. so langsam macht mir mein Mann dann doch Angst...



Ich habe hier das Gefühl , das die 56 Maschen für Grösse 32/33 was sehr viel sind. Ich habe hier 4 fädriges. Und Nadelstärke 2,5. Bündchen stricke ich gerade 2 re / 2 links.

Was schlagt ihr dafür an?

LG Bella
Wer strickt schon..........ich doch nicht...oder?

Benutzeravatar
Sockengeist
Beiträge: 4532
Registriert: 14.12.2010 20:56
Wohnort: Niedersachsen

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von Sockengeist » 12.03.2013 09:27

Hallo Bella12

Für diese kleine Größe habe ich immer ca.12 Maschen pro Nadel angeschlagen. Für Kinder reicht es aus. Die Socken sollen ja nicht scheuern an den Füssen.
Liebe Grüße
der Sockengeist Bild
________________________________________-
Und ewig klappern die Nadeln und geben das Beste für die Lieben

Bella112
Beiträge: 45
Registriert: 10.03.2013 08:43
Wohnort: in Reichweite von Schoeller& Stahl / nähe Köln

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von Bella112 » 12.03.2013 09:43

Hallo Sockengeist

Danke für die Info. Wie strickst Du dann die anderen Grössen? Ja... ich habe Blut geleckt...

Lg Bella
Wer strickt schon..........ich doch nicht...oder?

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1655
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von knittingdaisy » 12.03.2013 14:13

Hallo Bella,

laut Regia Tabelle wären es für Größe 32/33 gerade 56 Maschen.
Diese Zahlen werden öfters irgendwo diskutiert, die meisten Strickerinnen schlagen anscheinend weniger Maschen an. Ich schlage mehr Maschen an, für Größe 38/39 zum Beispiel 64 Maschen, bei Zopfmuster noch mehr.
Es kommt wirklich auf deine Maschenprobe an und ob du extrem schmale Füße hast.
Ich habe zum Beispiel mit 4-fädiger Sockenwolle und Nadelstärke 3 mehr Maschen auf 10cm als erstens in der Tabelle zugrunde gelegt und zweitens meine Freundin mit Nadelstärke 2,5.

Gestricktes passt sich an, und Kinder wachsen rein.
Das wird.

Viele Grüße,
Gundula

Benutzeravatar
irishdancer
Beiträge: 2660
Registriert: 20.09.2005 09:30
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von irishdancer » 12.03.2013 21:21

Sockengeist hat geschrieben:Für diese kleine Größe habe ich immer ca.12 Maschen pro Nadel angeschlagen. Für Kinder reicht es aus. Die Socken sollen ja nicht scheuern an den Füssen.
Hallo,

also das würde bei mir nicht mehr reichen. Mein Kleiner hat aktuell 28/29 und ich habe 13 Maschen pro Nadel und die sitzen gut.
Ich würde sagen - wie ja schon mehrere geschrieben haben - dass der Knackpunkt hier ist, wie fest man strickt, wie dünn die Sockenwolle ist und wie schmal die Füße sind und dann eben noch, ob und welches Muster man strickt.
Da muss jeder seine eigenen Erfahrungen sammeln und dazu sind mehrere Paare Socken nötig.
Die gerne genannte Fausregel "wenn der kleine Zeh zugedeckt ist" mit der (Band-)Spitze anzufangen zum Beispiel funktioniert bei mir überhaupt nicht und bei einer Freudin von mir auch nicht.

Mein Tipp an dich, Bella: richte Dich fürs erste nach einer Tabelle und ändere dann beim nächsten Paar ab, was nicht so ideal gepasst hat. Nur so findest Du m. E. die beste Variante für Dich raus.
Und wenn Du eh schon "angefixt" bist, dann werden dem ersten Paar ganz sicher weitere folgen (Suchtgefahr! :twisted: ) ;)
Viele Grüße, "Eirischdänser" Marion

"Ein Knäuel, sie zu knechten, sie alle zu finden, auf's Sofa zu treiben und an die Nadeln zu binden."
(irishdancer, seeehr frei nach Tolkien)

Bella112
Beiträge: 45
Registriert: 10.03.2013 08:43
Wohnort: in Reichweite von Schoeller& Stahl / nähe Köln

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von Bella112 » 12.03.2013 23:18

irishdancer hat geschrieben:
Sockengeist hat geschrieben:Für diese kleine Größe habe ich immer ca.12 Maschen pro Nadel angeschlagen. Für Kinder reicht es aus. Die Socken sollen ja nicht scheuern an den Füssen.
Hallo,

also das würde bei mir nicht mehr reichen. Mein Kleiner hat aktuell 28/29 und ich habe 13 Maschen pro Nadel und die sitzen gut.
Ich würde sagen - wie ja schon mehrere geschrieben haben - dass der Knackpunkt hier ist, wie fest man strickt, wie dünn die Sockenwolle ist und wie schmal die Füße sind und dann eben noch, ob und welches Muster man strickt.
Da muss jeder seine eigenen Erfahrungen sammeln und dazu sind mehrere Paare Socken nötig.
Die gerne genannte Fausregel "wenn der kleine Zeh zugedeckt ist" mit der (Band-)Spitze anzufangen zum Beispiel funktioniert bei mir überhaupt nicht und bei einer Freudin von mir auch nicht.

Mein Tipp an dich, Bella: richte Dich fürs erste nach einer Tabelle und ändere dann beim nächsten Paar ab, was nicht so ideal gepasst hat. Nur so findest Du m. E. die beste Variante für Dich raus.
Und wenn Du eh schon "angefixt" bist, dann werden dem ersten Paar ganz sicher weitere folgen (Suchtgefahr! :twisted: ) ;)
Hi

*angefixt* bin ich ja schon...*leider*. Ich teste es auch einfach mal aus.. hey.. wenn ich bedenke, das ich ende Oktober 2012 das erste mal Nadeln in der Hand hatt...... also.. ich bin gespannt

Lg Bella
Wer strickt schon..........ich doch nicht...oder?

Benutzeravatar
Strickfee63
Beiträge: 107
Registriert: 31.07.2012 13:10

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von Strickfee63 » 14.03.2013 21:31

Hallo Bella,

siehst hatte ich doch geschrieben, dass in den Sockentabellen immer zu viele Maschen angegeben sind.
Nee, also für Schuhgröße 32/33, 56 Maschen ist eindeutig zu viel.
Im übrigen habe ich für Socken noch nie eine Maschenprobe gemacht, "Schäm, faul bin"!
Ich an Deiner Stelle würde für Schuhgröße 32/33 höchsten 52 Maschen anschlagen.. also 13 Maschen auf jeder Nadel.
Versuchs mal!
Viele Grüße
Heike

redwildrose
Beiträge: 2890
Registriert: 17.09.2005 11:10
Wohnort: Harz

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von redwildrose » 14.03.2013 21:50

Also ich bin mit den Angaben der Schachenmeyer-Sockentabellen immer hingekommen.
wobei die Socke passend ist, wenn sie 1/2 Zentimeter größer ist, als das Kinderfüßchen,
da wächst das Kind hinein und wenn es die "alten" Socken abgibt passen dei neuen inszwischen!
Gruß Rose

Bella112
Beiträge: 45
Registriert: 10.03.2013 08:43
Wohnort: in Reichweite von Schoeller& Stahl / nähe Köln

Re: Projekt... meine 1. Socken

Beitrag von Bella112 » 15.03.2013 22:44

Guten Abend

Ich bin nun mit Socke 2 fast bis runter zur Ferse. Das zeigt mir dann nächste Woche Freitag / Samstag eine Freundin. :lol: Kommt (fast) nur aus dem Grund aus dem Saarland zu mir :shock: .

Ich bin ja sonst auch nicht soooo der Maschenprobe Stricker :oops: , aber hier habe ich das mal gemacht.


Bin bei der Tabelle nun einfach mal geblieben.. damit ich mal so eine Grundinfo habe.. wie und was.

Bündchen ist 2 re/2 li... und dann 3 re/ 1 li weiter. Was ich alles bis vor wenigen Tagen noch nie gemacht habe. :mrgreen:


Ich bin gespannt... überlege gerade.. ob ich aus Spaß noch nen Socken anfange.. in meiner Grösse, ich denke, da habe ich dann nen vergleich zum Thema passen.

Ach ja.. bin gerade mit Aldi und Netto Sockenwolle unterwegs.

Auch wenn ich heute mit einer Freundin bei Schoeller gewesen bin... ich bin da mutig gewesen........... und habe nur 2x Filzwolle für meinen Sohn mitgenommen... und die hatten soooo schöne Sockenwolle da.... aber.. eines nach dem anderen... Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.


LG Bella
Wer strickt schon..........ich doch nicht...oder?

Antworten