Angestrickte Halsblende nach innen säumen

"Wie stricke ich...?"

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Barbra
Beiträge: 4
Registriert: 25.01.2010 20:56
Wohnort: 27628

Angestrickte Halsblende nach innen säumen

Beitrag von Barbra » 11.07.2019 15:02

Herzliches Hallo an alle Stricker/innen,

bei einem Herrenpulli soll ich die Halsblende im Rippenmuster stricken. Nachdem ich die gewünschte Höhe erreicht habe, soll ich die Blende abketten und zur Hälfte nach innen säumen. Ich bin unsicher wie ich das machen sollte.
1) Müsste die eine Reihe, genau in der Mitte, nicht umgekehrt gestrickt werden?
2) Wird so gestrickte und gesäumte Blende nicht zu dick, zu bauschig?

Für jede Hilfe würde ich dankbar sein.
LG

Kraut
Beiträge: 1814
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Angestrickte Halsblende nach innen säumen

Beitrag von Kraut » 11.07.2019 17:19

Hallo!

Das kann man schon so machen, muss man aber nicht. Wenn du denkst, dass dir die Halsblende so zu bauschig wird, stricke sie einfach. Beim Maschinenstricken macht man, wenn man eine doppelte Blende strickt folgendes, man fängt mit einen größeren Maschenweite an und strickt zwei Reihen, dann verringert man immer nach zwei Reihen die Maschenweite bis man die Hälfte der zustrickenden Reihen erreicht hat. Dann strickt man eine Umbruchreihe mit einen großen Maschenweite und die nächsten 2 Reihen werden dann wieder mit der kleinst erreichten Maschenweite gestrickt und umgekehrt wieder alle zwei Reihen vergrößert bis man die zweite Hälfte fertiggestrickt hat. Das mache ich auch so bei Handstickpullovern. Ich beginne mit der Nadelstärke in der ich den Pullover gestrickt habe und verringere die Nadelstärke nach zwei Reihen immer um 0,5 also: wenn ich mit 4er Nadeln beginne stricke ich damit die ersten 2 Reihen, dann 2 Reihen mit 3,5, dann 2 Reihen mit 3er Nadeln, meist hat man dann die Reihenzahl für die Hälfte der gebrauchten Reihen schon erreicht, allerdings stricke ich da keine Umbruchreihe sondern weiter wieder entgegengesetzt = insgesamt 4 Reihen mit den 3er Nadeln bis ich wieder bei den 4er Nadeln bin. Ganz locker abketten und die Blende innen annähen.
Du musst den zweiten Teil der Blende nicht umgedreht stricken sondern immer im gleichen Rippenmuster.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Barbra
Beiträge: 4
Registriert: 25.01.2010 20:56
Wohnort: 27628

Re: Angestrickte Halsblende nach innen säumen

Beitrag von Barbra » 11.07.2019 17:54

Hallo Barbara,
vielen Dank für die ausfühliche Erklärung. Du hast mir sehr geholfen. :D Jetzt kann ich weiter stricken.
LG
Barbara :D

Antworten