Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

"Wie stricke ich...?"

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1597
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von knittingdaisy » 28.05.2018 10:19

Hallo Ihr Lieben,

aus einigen Beiträgen weiß ich, dass einige von Euch Socken auf zwei Rundstricknadeln arbeiten.
Und ich meine mich zu erinnern, dass es für diese Methode auch mal zahlreiche Anleitungen gab. Leider finde ich jetzt keine. Ich bräuchte eine Anleitung in druckbarer Form (also kein Video) für jemanden, die mit dem Sockenstricken erst anfängt. Eine Anleitung, die sich auf das Sockenstricken mit Nadelspiel bezieht, hilft hier also leider auch nicht.

Kennt jemand eine solche gute Anleitung?
Wäre total lieb, wenn ihr einen Link oder Literaturhinweis angeben könntet.

Viele Grüße,
Gundula

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13754
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von Tigerface » 28.05.2018 10:49

hier wird das Prinzip recht gut erklaert
https://static.chefkoch-cdn.de/ck.de/fo ... ricken.pdf
ist aber keine komplette Anleitung fuer Socken - ich suche weiter............ abtauchen gehe........
Ignoranz tötet!

Streite niemals mit dummen Menschen. Sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich mit Erfahrung!

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13754
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von Tigerface » 28.05.2018 10:54

Ignoranz tötet!

Streite niemals mit dummen Menschen. Sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich mit Erfahrung!

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1597
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von knittingdaisy » 28.05.2018 11:51

Hallo Annette,

vielen Dank fürs Nachsehen.
Wie du schon sagst, erklärt der Link eigentlich, wie man auf zwei Rundstricknadeln strickt, und das kann meine Mutter (sie macht alle Mützen und Handstulpen so).
Und das Büchlein ist laut Rezensionen nicht so gut verständlich.
Kennst du es?

Viele Grüße,
Gundula

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13754
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von Tigerface » 28.05.2018 12:30

nein Gundula, ich kenne das nicht.
und ansonsten hatte ich dich missverstanden. Ich hatte an eine Strick-Anfaengerin gedacht ;)

aber ich schau mal eben bei meinen Heften nach, ich weiss dass ich sowas habe.
muss aber in den Keller und dauert n Moment.
Ignoranz tötet!

Streite niemals mit dummen Menschen. Sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich mit Erfahrung!

Benutzeravatar
Pickmueck
Beiträge: 1051
Registriert: 29.11.2013 17:11
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von Pickmueck » 28.05.2018 16:04

Hallo,

also ich stricke Socken auf EINER Rundstricknadel, 80cm Länge.

Find ich persönlich noch einfacher, wie mit 2 Rundstricknadeln.
Dafür gibt es auch eine Anleitung
http://www.sockentraum.tatting.de/Wunderschlinge.html

Evtl. hilft es ja schon weiter.

LG und gutes Gelingen
LG Pickmueck


Redenden Leuten kann geholfen werden.

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13754
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von Tigerface » 28.05.2018 16:38

Gundula:bitte mal PN lesen.
Ignoranz tötet!

Streite niemals mit dummen Menschen. Sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich mit Erfahrung!

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1597
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von knittingdaisy » 28.05.2018 18:42

Hallo Pickmück,

vielen Dank, hier wird jedenfalls jeder Schritt erklärt. Damit kann sie es mal probieren.

Viele Grüße,
Gundula

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1597
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von knittingdaisy » 28.05.2018 18:45

Hallo Annette,

da habe ich mich wohl nicht klar ausgedrückt, sorry.
Jedenfalls strickt meine Mutter fleißig (manchmal eine Mütze am Tag), will aber auch mal Soclen probieren.
Und zwei Rundstricknadeln sind ihr für einen kleinen Umfang am liebsten.
(Ich mach's ja mit Nadelspiel oder Neko, und die CraSy muss ich noch ausprobieren.)
Danke für die PN, wir schwatzen weiter :)

Viele Grüße,
Gundula

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13754
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von Tigerface » 28.05.2018 19:53

hi Gundula

ja ich nehme auch am Liebsten das Nadelspiel, kann aber auch mit 2 Rundnadeln.
Sockenwunder ist mir zu piselig,weil ich so grosse Haende habe und die verkrampfen dabei.
CraSy und Neko = dasselbe.
Ignoranz tötet!

Streite niemals mit dummen Menschen. Sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich mit Erfahrung!

Benutzeravatar
Flixi
Beiträge: 3061
Registriert: 14.02.2009 00:49
Wohnort: Nähe Bamberg/Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von Flixi » 28.05.2018 23:11

Schau mal, ich hab das mal in meinem Blog erklärt:

http://flixi-handarbeiten.blogspot.de/2 ... adeln.html
Bild

Bild

www.flixi-handarbeiten.blogspot.de

verstrickt 2017: 4800 Gramm Sockenwolle
1200 Gramm - projektbezogen für eine Decke gekauft und auch verstrickt

Benutzeravatar
hermi
Beiträge: 1615
Registriert: 01.08.2011 11:19
Wohnort: Riedenthal/Österreich

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von hermi » 29.05.2018 08:36

Hallo, bin hier stille Mitleserin und hab mir gestern ein paar Videos dazu angesehen.
Also der Anfang hat es ja in sich - egal ob mit einer oder auch zwei Rundstricknadeln.
Ob ich mir diese Art Socken zu stricken einmal in der Praxis antue weiß ich wirklich nicht.
Trotzdem war es lehrreich!

Einen schönen Tag
Hermi

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1597
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von knittingdaisy » 29.05.2018 12:30

Hallo Flixi,

das ist lieb von dir. Allerdings erklärst du eher, wie man vom Nadelspiel auf zwei Rundstricknadeln umdenkt. Das ist für mich persönlich hilfreich, weil ich ja Socken stricken kann, aber bei meiner Mutter liegt das anders: Mit zwei Rundstricknadeln arbeiten ist sie gewohnt, aber Socken hat sie noch nie gestrickt.

Viele Grüße,
Gundula

Benutzeravatar
Flixi
Beiträge: 3061
Registriert: 14.02.2009 00:49
Wohnort: Nähe Bamberg/Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von Flixi » 29.05.2018 16:59

knittingdaisy hat geschrieben:
29.05.2018 12:30
Hallo Flixi,

das ist lieb von dir. Allerdings erklärst du eher, wie man vom Nadelspiel auf zwei Rundstricknadeln umdenkt. Das ist für mich persönlich hilfreich, weil ich ja Socken stricken kann, aber bei meiner Mutter liegt das anders: Mit zwei Rundstricknadeln arbeiten ist sie gewohnt, aber Socken hat sie noch nie gestrickt.

Viele Grüße,
Gundula
Ach so.... das hab ich dann falsch verstanden.
Bild

Bild

www.flixi-handarbeiten.blogspot.de

verstrickt 2017: 4800 Gramm Sockenwolle
1200 Gramm - projektbezogen für eine Decke gekauft und auch verstrickt

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9827
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von Hotline » 01.06.2018 17:56

Hallo Gundula,

eine spezielle Anleitung für Socken auf zwei Rundstricknadeln kenne ich auch nicht. Da du aber Socken stricken kannst, hast du doch sicher eine Anleitung mit Nadelspiel. Dann muss deine Mutter nur noch die Nadeln 4 und 1 durch eine Rundstricknadel ersetzen, und die Nadeln 2 und 3 durch eine zweite. Der Fadenanfang liegt dabei nicht in der hinteren Mitte, das muss auch nicht sein. Die Ferse strickt man über die erste Rundstricknadel; besonders gut geht dabei die Bumerangferse.

Ich kann auch nicht mit einem Nadelspiel stricken, und habe mit Socken erst vor 3(?) Jahren angefangen. Ich stricke auch auf 2 Rundstricknadeln und habe das Buch "Der geniale Sockenworkshop" benutzt.

Die CraSy-Nadeln habe ich übriges auch ausprobiert. Es ginge eigentlich ganz gut, wenn ich die nicht immer auf den Fußboden fallenlassen würde. Ich bin eben die Rundstricknadeln gewohnt.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1597
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von knittingdaisy » 04.06.2018 11:49

Hallo Hotline,

das möchte meine Mutter nicht, danach habe ich sie gleich gefragt.
Schon mich machen die Anleitungen füs Nadelspiel verrückt, da sie sehr nadelorientiert beschreiben. Ich habe strukturorientiert gelernt.
(Mathematikerin lernt von Mathematikerin - natürlich abstrakt, was sonst :))
Das dann noch umdenken wird ihr zu viel.

Viele Grüße,
Gundula

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9827
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von Hotline » 04.06.2018 15:50

Also, wenn das so ist, kriegen wir das hin. Deine Mutter kann Socken stricken, sie weiß es nur noch nicht. Sie kann einen Schlauch stricken, und Socken sind ja nichts anderes. Eben nur mit Spitze und Ferse. Als ich noch keine Socken gestrickt habe (so lange ist das nicht her) dachte ich immer, das ist eine Wissenschaft für sich, und viele Sockenstricker tun auch so, ist es aber nicht. Anleitungen braucht man nur für die Anzahl der Maschen, die verschiedenen Fersen- und Spitzenarten und die Fußlänge. Und eigentlich strickt man doch immer seine Lieblingsferse und - spitze.

Zeige ihr doch mal diese Socken:

https://www.garnstudio.com/pattern.php?id=3507&cid=9

Das sind Spiralsocken ohne Ferse, und als Haussocken ganz gut geeignet. Damit könnte sie einsteigen. Die Spitze ist auch kein Hexenwerk, da wird einfach am Beginn und am Ende jeder Nadel abgenommen.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1597
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von knittingdaisy » 05.06.2018 10:39

Hallo Hotline,

ich frage sie. Spiralmuster ist halt ein bisschen schwierig, weil man das sehen muss.
Aus dem gleichen Grund ist wohl auch die Bumerangferse nix, die kann ich ja schon nicht stricken, und ich sehe immerhin zu 30%.
Eine Käppchenferse ist viel einfacher. Aber das ist ja nicht der eigentliche Punkt, denn jede Ferse geht auch auf zwei Rundstricknadeln.

Viele Grüße,
Gundula

Sockentante58
Beiträge: 12
Registriert: 12.07.2018 09:21

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von Sockentante58 » 12.07.2018 09:32

Hallo, ich bin ganz neu beim Forum und "arbeite mich ein".
Zu deiner Frage: nimm die Maschen von Nadel 4 und 1 (vom Spiel) auf eine Rundnadel und die Maschen von 2 und 3 auf die andere.
Die Anleitungen für solche Socken starten meistens an der Seite und nicht in der Mitte der Ferse. Gute Anleitungen findest du in den Büchern von Stephanie van der Linden:
Socken rund ums Jahr, Socken aus aller Welt, Op-Art-Socks
Ich hoffe ich kann helfen

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1597
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Socken auf zwei Rundstricknadeln - Anleitung gesucht

Beitrag von knittingdaisy » 16.07.2018 10:12

Hallo Sockentante,

vielen Dank für deine Mühe.
Gewiss, das läuft darauf hinaus, dass ich die Anleitung selbst schreiben muss.
Die Bücher von van der Linden habe ich nicht, laut Titelbildern sehen die Socken aber viel zu kompliziert aus.

Viele Grüße,
Gundula

Antworten