Färben mit Pflanzen

Moderator: moderator_eva

Antworten
etrosi
Beiträge: 761
Registriert: 01.10.2007 19:52
Wohnort: oberberg

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von etrosi » 27.06.2014 14:54

Bild

Bild

Hier nun die Batts, fertig zum Verspinnen. gemischt habe ich noch ein bisschen Seide dazu.
ich finde es kann sich sehen lassen
Viele liebe Grüsse Rosi

Benutzeravatar
Josephine2489
Beiträge: 896
Registriert: 22.10.2012 20:42

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von Josephine2489 » 01.07.2014 10:54

@etrosi: Sehr schöne Farben, die können sich auf jeden Fall sehen lassen! :D

Benutzeravatar
kikithings
Beiträge: 128
Registriert: 30.09.2013 23:48
Kontaktdaten:

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von kikithings » 01.07.2014 11:07

hallo ihr wollt ihr mit mir hibbeln ?
Habe gestern endlich mal ein Solarfärbe Versuch gestartet :

Bild

Grosse Einmachgläser waren auf die schnelle nicht zu kriegen, egal zum testen gehen auch kleine.
In der Drogerie Alaun besorgt, aus dem Tiefkühler ne Packung Beeren mit längst vergangenem Haltbarkeitsdatum ausgebuddelt, ne Tüte Kurkuma, Mathe tee, leere Teebeutel und dies und das zusammengetragen und los gings.
ca 2 Essl Alaun in einem viertel Liter heissem Wasser aufgelöst, Fasern und Färberzeug in sie Gläser geschichtet, ,bis zum Rand mit der Flüssigkeit aufgefüllt,
Deckel drauf und nun heisst es a b w a r t e n .

Was für eine Übung für ein ungeduldiges Ich :-)) !
spinnerte bunte Grüsse Kiki
www.kikithings.blogspot.ch

etrosi
Beiträge: 761
Registriert: 01.10.2007 19:52
Wohnort: oberberg

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von etrosi » 01.07.2014 19:15

na da bin ich auf deine ergebnisse gespannt :P
Viele liebe Grüsse Rosi

Benutzeravatar
Josephine2489
Beiträge: 896
Registriert: 22.10.2012 20:42

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von Josephine2489 » 01.07.2014 19:29

Wir hibbeln mit Dir :wink: !!!

Benutzeravatar
kikithings
Beiträge: 128
Registriert: 30.09.2013 23:48
Kontaktdaten:

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von kikithings » 04.07.2014 13:03

das gelb ist schon mal verschwundibus :-(


Wasser nachfüllen war auch schon nötig. Schön ist das in den letzten Tagen schön viel die Sonne da war :-).
spinnerte bunte Grüsse Kiki
www.kikithings.blogspot.ch

etrosi
Beiträge: 761
Registriert: 01.10.2007 19:52
Wohnort: oberberg

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von etrosi » 05.07.2014 14:00

Hallo ihr Lieben, wollte Euch mal meine gesammelten Färbeergebnisse zeigen. alles ( außer der weißen :P ) Solargefärbt. Mit Krappwurz, Blauholz, Weinblätter, Pfingsrose, rote Rosen

Bild
Viele liebe Grüsse Rosi

Benutzeravatar
kikithings
Beiträge: 128
Registriert: 30.09.2013 23:48
Kontaktdaten:

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von kikithings » 05.07.2014 23:30

wow etrosi was für ein Prachtsbild !

Die Gläser im Garten sahen heute so aus :
Bild
spinnerte bunte Grüsse Kiki
www.kikithings.blogspot.ch

Benutzeravatar
Rababa
Beiträge: 279
Registriert: 09.01.2014 11:40

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von Rababa » 07.07.2014 19:56

@etrosi: Tolle Farben, mein Favorit sind die lilanen Fasern.

@kikithings: Ich bin auf das Ergebnis gespannt. Wie lange lässt du die Fasern noch drinne?

Benutzeravatar
kikithings
Beiträge: 128
Registriert: 30.09.2013 23:48
Kontaktdaten:

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von kikithings » 07.07.2014 20:16

@kikithings: Ich bin auf das Ergebnis gespannt. Wie lange lässt du die Fasern noch drinne?[/quote]
weiss noch nicht wie lange meine Geduld langt ;-)
spinnerte bunte Grüsse Kiki
www.kikithings.blogspot.ch

Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von Lille » 07.12.2014 12:21

Milchschaf mit Orleansaat und Krapp gefärbt
Bild


jedesmal wenn ich die Fasern sehe, denke ich an Mandarinen und Apfelsinen und ans Färben mit den Schalen....

..... die Faser werden zwar 'nur' gelb, aber ich bin schon fleißig am sammeln :lol:

Benutzeravatar
Rababa
Beiträge: 279
Registriert: 09.01.2014 11:40

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von Rababa » 07.12.2014 16:41

Eine schöne leuchtende Farbe. Jetzt habe ich Lust auf Mandarinen bekommen. :D

Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von Lille » 26.03.2015 17:09

... Monate später - Mandarinenschalen sind aus Versehen in der Tonne gelandet, macht ja nix, sind ja genügend andere Fasern da ;-)

Als ich heute von der Arbeit kam, stand mein Sonata an der Tür und wollte unbedingt raus :mrgreen:
ok, alles noch bissl karg auf der Terrasse und im Garten, aber so ein paar Minuten 'Sonnenspinnen' wirken echt Wunder 8)
Bild

Rohwolle vom Merino und Milchschaf mit Schilfgras (unter Einsatz meines Lebens in Ostfriesland am Düker gepflückt und heimgeschleppt :lol: )
gefärbt und mit Seide kardiert
Bild

ich bin total fasziniert von dem Grünton, habe -,zig Ideen, was man daraus machen könnte,
das Problem ist nur: Ich trage kein Grün :roll: der erste Strang wiegt 85 Gramm und hat 228m Lauflänge
Bild

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7283
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von JustIllusion » 26.03.2015 17:51

Dabei ist das Grün soooooooo schön.
Die Wolle sieht herrlich weich aus
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Sottrumerin
Beiträge: 3657
Registriert: 05.07.2010 23:06
Wohnort: Niedersachsen

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von Sottrumerin » 26.03.2015 18:31

Aber die Kombi aller drei Stränge sieht doch auch toll aus,
kann man da nicht irgendwas gemustertes draus machen.
Das sind ja wirklich tolle Spinnergebnisse.
Ganz liebe Grüße und viel Zeit zum Stricken
Kerstin

Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von Lille » 26.03.2015 18:47

Danke!

es ist nur bedingt kuschelig - für Dessous würde ich es nicht verwenden :mrgreen:

Mir schwirren auch -,zig Farbkombinationen im Kopf rum, aber dann wird´s vielleicht auch wieder zu bunt :-(

... bin ja grad erst am Anfang und habe noch paar Grämmchen zu verarbeiten ;-)

birthe
Beiträge: 81
Registriert: 19.06.2013 12:29
Wohnort: Hamburg

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von birthe » 27.03.2015 01:37

Einfach nur super deine Garne, ich habe noch nie mit Pflanzen gefärbt. Und meine normalen Färbeergebnissem finde ich auch nicht gerade spitze...
Ich tauche nun nach einem langen Umzug und noch mehr vielen Dingen auch mal aus der Versenkung wieder auf...
Färben aber ist eher nicht so meines...vielleicht habe ich nicht genug Geduld, ein häufiges Thema von mir,...
EGAL..ich übe das Egal..
Lg Birthe

italia
Beiträge: 183
Registriert: 27.02.2011 19:49

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von italia » 27.03.2015 01:53

Lille das grün mit der Seide gefällt mir so.Ist der grüne Stang auch mit
Seide? Und das Schilfgras ist gekauft oder so auf ner Wiese gepflückt?
Grüße
italia

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10219
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von Basteline » 27.03.2015 08:02

italia hat geschrieben:Lille das grün mit der Seide gefällt mir so.Ist der grüne Stang auch mit
Seide? Und das Schilfgras ist gekauft oder so auf ner Wiese gepflückt?
Grüße
italia
Zitat Lille weiter oben am Bild;
(unter Einsatz meines Lebens in Ostfriesland am Düker gepflückt und heimgeschleppt :lol: )
:wink: :wink:
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Färben mit Pflanzen

Beitrag von Lille » 27.03.2015 09:20

Basteline hat´s ja fast erklärt :wink:

Das Schilfgras wächst in Ostfriesland wie Unkraut am Straßenrand
- man kann die Blüte quasi so abflücken - meint man jedenfalls ;-)
Letztendlich verbirgt sich hinter/unter dem Gestrüpp aber meist ein Wassergraben ,
den man erst auf den zweiten Blick sieht :roll:

Hier habe ich nur wenige Stellen gefunden, dennoch werde ich dieses Jahr nochmal damit färben,
weil´s wahnsinnig Spaß macht und das Grün ein so außergewöhnlicher Farbton ist ;-)

Antworten