Alles zum Thema Rohwolle

Moderator: moderator_eva

Antworten
Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Lille » 28.05.2016 09:34

ja Martina, das ist Milchschaf 8)

und hier noch ein paar Bilder - die Fasern vom schwarzen Milchschaf sind kürzer und nicht schwarz pur,
sondern von hellgrau, über dunkelgrau, braun, und schwarz mit beigen Spitzen

Bild
Bild

max. Faserlänge in diesem Jahr ;-)
Bild


weißes Milchschaf
Bild
Bild

schwarze und weiße Fasern zu fotografieren, ist gar nicht so einfach ;-)
Bild


schwarze Fasern aussortiert und angesponnen
Bild

Benutzeravatar
Schwester_S64
Beiträge: 4072
Registriert: 09.02.2012 21:50
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Schwester_S64 » 28.05.2016 11:23

Superschön, wie immer :D
Liebe Grüße
von Martina :-)
_______________________________
I never go out without my dragon ;-)

Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Lille » 28.05.2016 16:24

danke, ich hab mir nicht nur viel Mühe gegeben, es hat auch noch Spaß gemacht 8)

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10162
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Basteline » 28.05.2016 21:42

Hach, Lille, wieder sooo wunderschön!
Die Fasern sehen ja so toll aus. :D
Habe deine bunten Deichschaflocken angefangen auf dem Louet zu verspinnen. Die Farben sind einfach orre! Erst mit der Handkarde einzelne Farben gekämmt, zur Rolle gedreht und dann im langen Auszug einen dickern Faden gesponnen.
Den Test will ich mal als Single lassen und Testhäkeln und Teststricken.
Übrigens, wie sieht es nächste Woche aus?
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
Schwester_S64
Beiträge: 4072
Registriert: 09.02.2012 21:50
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Schwester_S64 » 07.07.2016 17:27

Huhu ihr Lieben,

ich hab mal wieder was zu zeigen. Ich hab super Beute gemacht. Blue Texel aus Holland. Kein Fitzel Kot und kein Stück Dreck drin. Wäre es nicht superfett hätte ich direkt losspinnen können. Aber ich mag es nicht so sehr fett und wollte das meinen Rädchen auch nicht antun. Also gleich mal einen Teil ab in den Bottich geworfen. Zweimal mit Spüli und einmal nur mit klarem Wasser gespült und schon sauber.

Hier mal ein Foto direkt nach dem Auspacken. Zum Vergrößern kann man es anklicken. Die 25.- + Porto war es absolut wert und ich werde sicher wieder dort kaufen.

Bild

Hier noch Fotos nach dem Waschen:

Bild

Bild

Ich glaube ich werde es aus der Flocke verspinnen :mrgreen:
Liebe Grüße
von Martina :-)
_______________________________
I never go out without my dragon ;-)

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10162
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Basteline » 07.07.2016 18:19

Booohhh!!!
Tolle Wolle. Ich liebe die Blue Texel.
Hatte ich mal von Marianne in Euskirchen-Kuchenheim gekauft. Da waren nur leider sehr viel kurze Stücke zwischen, so dass von den Fasern am Ende nicht mehr so viel übrig geblieben war wie ich gekauft hate. Und damit dann doch eine teure Wolle geworden war.
Und nun machst du mit hier den Mund wässrig und schreibst nicht dazu, wo du die schöne Wolle gekauft hast. *heul* :wink:
Bitte, bitte Einkaufsquelle verraten. :D
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
Schwester_S64
Beiträge: 4072
Registriert: 09.02.2012 21:50
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Schwester_S64 » 07.07.2016 18:30

Ich hab die Wolle in der Schurwollmarkt Gruppe auf Facebook gekauft bei Janneke Plomp von Wolkol. Es gibt wohl keine Webseite von ihr.
So wie ich das sehe hab ich null Abfall bei der Wolle. Hab auf die ganze Portion auf dem Wäschegestell grade mal knapp 10 lange Grashalme rausgefischt und das war's auch schon. Die Wolle hab ich komplett so wie sie war gewaschen. Da musste nix aussortiert werden.
Liebe Grüße
von Martina :-)
_______________________________
I never go out without my dragon ;-)

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10162
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Basteline » 07.07.2016 22:48

Danke dir für die Info. Schade, das es mal wieder nur in Facebook ist, denn ich werde deswegen mich nicht dort anmelden.
Es sei denn, du könntest mir inen Email-Kontakt zu der Verkäuferin vermitteln. Das wäre schön. :D
Bis dann.
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Lille » 18.12.2016 12:38

Milchschafwolle - ganz schön voluminös, gell? :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3576
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Bergstrickerin » 19.12.2016 13:56

Liebe Lille, liebe Martina,

jetzt habe ich riesengroße Augen bekommen, welche Wolleberge und nach dem Waschen so schön fluffig. Viel Spaß Euch beiden beim verspinnen und Fotos nicht vergessen.

Dank Euch, habe ich meine Meinung schon etwas geändert, hatte ja geschworen, nie wieder Rohwolle zu kaufen. Als wir im September an einer Alpaka-Weide vorbeikamen und dort noch ein Schild mit "Hofladen" stand, konnte ich nicht widerstehen und habe den Hofladen mit einem breiten Grinsen und zwei Beutel Alpakawolle (weiß und hellbraun) verlassen. GöGa konnte nur mit dem Kopf schütteln.
Fotos gibt es beim anspinnen.

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Lille » 19.12.2016 15:59

Wir haben Alpakas hier bei uns im Ort - habe dort auch schon einige kg Fasern gekauft,
aber dennoch bevorzuge ich die Schafe, bzw. deren Wolle :wink:

Benutzeravatar
avera
Beiträge: 1595
Registriert: 10.07.2011 19:32
Wohnort: Kreis Göppingen

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von avera » 29.03.2017 15:45

Lille hat geschrieben:Milchschafwolle - ganz schön voluminös, gell? :mrgreen:
Bild


Mal wieder schön ,bei dir rein zu schauen.
was du wieder schönes machst.
Bild

Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Lille » 18.04.2017 16:19

Hallo liebe avera und alle anderen natürlich auch ;-)

die Milchschafwolle, so wie sie auf dem Bild zu sehen ist, gibt es leider nicht mehr :-(
Hof und Schafe wurden verkauft *heul* Aber zum Glück gibt es noch andere Züchter, die Wert auf gute Wolle legen

Meine erste kleine Lieferung 2017 - mal wieder 1A***** sortiert! 
Bild
Bild

hier die erste Waschprobe. Gestern Abend in Regenwasser eingeweicht - heute früh aus dem eiskalten Wasser gefischt
und einmal kurz mit Spüli gewaschen. Fertig!  Es ist ja bekannt, dass der April macht was er will,
aber muss er es wettertechnisch gleich soooo übertreiben??? Schnee, Sonne, blauer Himmel, Hagel, Regen - leider kein Wollwaschwetter :roll:
Bild

links gewaschen / rechts ungewaschen
Bild



Am Wochenende in Ostfriesland - die Deiche sind 'übersät' mit Schafen und Lämmern
Bild

es war so tolles Wetter und so sonnig, dass man kaum richtig fotografieren konnte
Bild

die Schafmutti stand oben auf dem Deich - ich unten am Zaun - sie hatte mich die ganze Zeit fest im Blick - dachte wohl:
Blöde Menschenfrau, lass mich und die Kleinen in Ruh! Mach dich vom Acker und fahr heim Wolle waschen, hier gibt´s noch keine :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10162
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Basteline » 18.04.2017 21:15

Tolle Fotos, die du uns gezeigt hast. :D
Du machst mich wieder ganz kirre mit der wunderschönen Deichschafwolle!! :lol:
Ich muss diese Mal aber hart bleiben und erst die vorhandene Fasern verspinnen. Die Wollberge wachsen in unendliche... 8) :wink:
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Lille » 22.04.2017 19:29

Basteline hat geschrieben: Du machst mich wieder ganz kirre mit der wunderschönen Deichschafwolle!! :lol:
ohje, dann gugg jetzt lieber weg :mrgreen:


wie jedes Jahr - erstmal nur ein Portiönchen von der ersten Schur 2017
Bild

...ich weiß jetzt schon, was es wird..... 
Bild

..... mal wieder ein sehr dünnes Garn :mrgreen:
Bild

verzwirnt und gebadet
Bild


82g / 270m :shock: 
Bild

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6578
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von JustIllusion » 23.04.2017 01:30

Traumhaft schön.....

Lieben Dank für alle Fotos und Berichte.

Bin ganz hin und weg.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Schwester_S64
Beiträge: 4072
Registriert: 09.02.2012 21:50
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Schwester_S64 » 23.04.2017 22:48

Wieder mal superschöne Wolle :mrgreen:
Liebe Grüße
von Martina :-)
_______________________________
I never go out without my dragon ;-)

Benutzeravatar
Sottrumerin
Beiträge: 3657
Registriert: 05.07.2010 23:06
Wohnort: Niedersachsen

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Sottrumerin » 25.04.2017 14:47

Danke für die tollen Bilder,
besonders das letzte sieht super schön aus. Wolkenweich, ein Träumchen.
Ganz liebe Grüße und viel Zeit zum Stricken
Kerstin

Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Lille » 28.04.2017 23:36

Freut mich sehr, dass ihr geschaut und einen Kommentar geschrieben habt - Danke!

Ich mach dieses Rohwoll-Prozedere ja nun schon einige Jahre und ich versichere,
dass auch ich jedes Jahr erstaunt über solch fantastisch weiche Schafwollfasern bin :D

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3576
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Alles zum Thema Rohwolle

Beitrag von Bergstrickerin » 07.05.2017 14:42

Liebe Lille,

bin hin und weg von Deiner Wolle, einfach ein Traum, ein ganz dickes Lob für diese herrliche Wolle und die schönen Fotos.

Liebe Grüße Gabi

Antworten