Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Moderator: moderator_eva

Antworten
Benutzeravatar
SolediMare
Beiträge: 4883
Registriert: 15.09.2010 23:42
Wohnort: Oberösterreich

Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von SolediMare » 21.03.2013 20:52

So meine Lieben, nun habt ihr mich schon fast soweit :? .
Ich mache mir ernsthafte Gedanken ... :|

Diejenigen die eine haben: was findet ihr super an denen und was würdet ihr bei der Nächsten drauf achten?

Also zu schmal sollte sie nicht sein.
Habe mal von feinen und groben Nadeln gehört.
Was ist der Unterschied?
http://soledimares.blogspot.co.at/

Schaue immer in die Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich!

Benutzeravatar
Sottrumerin
Beiträge: 3655
Registriert: 05.07.2010 23:06
Wohnort: Niedersachsen

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von Sottrumerin » 21.03.2013 21:00

Darf ich gleiche eine Frage dazu stellen?

Was erklärt den hohen Preis einer Kadiermaschine?
Ganz liebe Grüße und viel Zeit zum Stricken
Kerstin

Benutzeravatar
SolediMare
Beiträge: 4883
Registriert: 15.09.2010 23:42
Wohnort: Oberösterreich

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von SolediMare » 21.03.2013 21:05

:wink: Freilich darfst!

Nachdem ich gemerkt habe wir sind jetzt zu Zweit die daran Interesse zeigen, muss ein eigener Fred her.
http://soledimares.blogspot.co.at/

Schaue immer in die Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich!

Benutzeravatar
mycookie
Beiträge: 2489
Registriert: 13.07.2011 16:16
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von mycookie » 21.03.2013 23:46

Ja dann will ich mal meine Meinung dazu abgeben:

Ich habe mir lange überlegt, welche ich haben möchte.

-Rudi Raffzahn hat mir ganz ehrlich schlichtweg nicht gefallen.

-Von der Merino von Wollknoll wurde mir dringend abgeraten, weil bei der Bekannten sich mehrfach der Nadelbelag von der Walze gelöst hat.

-Jetzt hab ich die Ashford mit der feinen Benadelung, da ich nicht so sehr der Fan von Rohwolle bin( hab ich so im letzten halben Jahr festgestellt, gefällt mir eben nicht so sehr). Ich arbeite gerne mit den feineren Fasern und fertigen Kammzügen, die ich dann auf der Maschine mische.

-Die grobe Benadelung ist wohl eher für gröbere Fasern/ Rohwolle geeignet. Mit der Feinen kann man zumindest theoretisch, beides bearbeiten. Meine Oussaint- Wolle hat sich sehr gut damit kardieren lassen. Aber wie die Grobe mit feinen Fasern klar kommt, kann ich euch nicht sagen.

-Schacht war uns zu teuer. :wink:

Warum die Dinger so teuer sind, keine Ahnung. Ist sicher halt auch viel Handarbeit bei der Herstellung dabei. Wenn jemand einen Handwerker zuhause hat, könnte er die Maschine vielleicht auch selbst bauen.

So, ich hoffe ich konnte euch wenigstens etwas weiterhelfen.
Grüßle.

Cookie.

Man muß es mit Zuversicht anpacken, mit dem sicheren Wissen, daß man was Vernünftiges tut.
Vincent van Gogh

Wolle macht süchtig !

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von vischilover » 22.03.2013 15:22

Ich habe auch den Rudi und kann zu anderen Maschinen nichts sagen, weil ich die nicht kenne. Ich hatte ursprünglich vor auch Rohwolle damit zu kardieren, habe aber sehr schnell gemerkt, dass mir die besser auf den Schafen gefällt als bei mir und drum nehme ich sie derzeit nur zum mischen. Warum ich gerade die gekauft habe weiß ich ehrlich gesagt gar nicht mehr. Ich habe mich quer durchs Internet gelesen und kam dann zu dem Entschluss, dass diese für mich am besten geeignet ist. Ich habe den Bürstenaufsatz dazu und die Maschine läuft ganz wunderbar, ich wüsste nichts was ich anders wollte. Wenn man sie nur zum mischen nimmt ist sie schon ein teures Spielzeug. Für das Geld bekommt man sehr , sehr viele fertige Batts, aber für den Preis eines Spinnrades bekommt man auch echt viel Wolle und überhaupt kann man auch super schöne fertige Kleidung kaufen. Ist eben Hobby und man kann sich ja auch einreden , dass man am Ende ( gaaaaaanz weit am Ende ) Geld spart, weil man alles selber machen kann. :lol: :lol: :lol:
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
mycookie
Beiträge: 2489
Registriert: 13.07.2011 16:16
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von mycookie » 23.03.2013 03:51

vischilover hat geschrieben: Ist eben Hobby und man kann sich ja auch einreden , dass man am Ende ( gaaaaaanz weit am Ende ) Geld spart, weil man alles selber machen kann. :lol: :lol: :lol:
:mrgreen: Seh ich auch so. :wink:

Wofür hat man denn sein Hobby ? Mir machts einfach nur Spaß ! :D
Grüßle.

Cookie.

Man muß es mit Zuversicht anpacken, mit dem sicheren Wissen, daß man was Vernünftiges tut.
Vincent van Gogh

Wolle macht süchtig !

Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von Lille » 24.03.2013 17:53

Ich kann weder Vor, noch Nachteile beschreiben - ich habe nämlich keine Kardiermaschine.
Warum? Weil ich mich gefragt habe, ob ich das uuunbedingt haben muss oder darauf verzichten kann ;-)

Ich habe mir im vergangenen Jahr Handkarden gekauft, die ersten Versuche scheiterten kläglich,
die Dinger sind in die Ecke geflogen, und ich spielte mit dem Gedanken sie wieder zu verkaufen
... in einer "ruhigen Minute" startete ich einen erneuten Versuch und stellte wunderschöne Batts her.
Im Herbst wurde mir eine gebrauchte Kardiermaschine angeboten - ich lehnte ab.
... mir sind die Teile einfach zu teuer - dennoch würde ich gerne mal kurbeln!
Vielleicht ändere ich ja dann meine Meinung und entdecke ein neues Hobby :lol:

Benutzeravatar
SolediMare
Beiträge: 4883
Registriert: 15.09.2010 23:42
Wohnort: Oberösterreich

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von SolediMare » 24.03.2013 23:53

Vielen Dank für eure Erfahrungsberichte!

Ich möchte ja in erster Linie Rohwolle kardieren.

Habe zwar Handkarden zu Hause, ABER ich habe da mal 200g Schafwolle kardiert, und das war echt heftig.
Dies ging so in die Hände und Arme, das ich nie mehr als 4-5 Rolings schaffte.
Dagegen Gotlandwolle ging wieder wunderbar leicht!
Kommt also sicher auf die Wolle drauf an.

Wie schon gesagt, so "nebenbei" ist für mich so eine Ausgabe nicht drinnen, aber bis Sommer hab ich ja jetzt noch Zeit zum Überlegen welche.
Die Ashford gefällt mir jetzt optisch am Besten.
http://soledimares.blogspot.co.at/

Schaue immer in die Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich!

Violaknits
Beiträge: 15
Registriert: 30.12.2011 17:05
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von Violaknits » 12.04.2013 08:24

Ich kardiere sehr viel mit meinen Handkarden. Letztes Jahr habe ich mir ein Paar von Schacht geleistet. Der Vorteil des Kardierens mit Handkarden ist bestimmt auch eine gute Oberarmmuskulatur. Das Kämmen macht mir Spaß, vor allem das Mischen von verschiedenen Fasern. Zuerst kardiere ich alle Rohwollen einzeln, dann mische ich die Fasern mit der Handkarde.

in dem 200g Strang habe ich fünf Tiere zusammenkardiert (3 x Schaf, 1 x Alpaka, 1 x Angora)
LG Anja

Bild

Benutzeravatar
SolediMare
Beiträge: 4883
Registriert: 15.09.2010 23:42
Wohnort: Oberösterreich

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von SolediMare » 13.04.2013 21:53

Das schaut toll aus Anja!

Machst du da Rollings draus oder kleine Batts mit deinen Handkarden?
http://soledimares.blogspot.co.at/

Schaue immer in die Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich!

Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von Lille » 14.04.2013 11:38

SolediMare hat geschrieben:So meine Lieben, nun habt ihr mich schon fast soweit :? .
Ich mache mir ernsthafte Gedanken ... :|

Und sole, bist du noch beim Gedankenmachen' ?
Hast du schon bestellt? Oder kurbelst du etwa schon ? :mrgreen:

@Anja
der Strang sieht klasse aus!!!

Benutzeravatar
SolediMare
Beiträge: 4883
Registriert: 15.09.2010 23:42
Wohnort: Oberösterreich

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von SolediMare » 14.04.2013 21:55

Der Bestellfinger hat gestern gezuckt :mrgreen:
http://soledimares.blogspot.co.at/

Schaue immer in die Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich!

Benutzeravatar
Schwester_S64
Beiträge: 4071
Registriert: 09.02.2012 21:50
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von Schwester_S64 » 15.04.2013 18:58

Und was hat er bestellt? Oder hat der das net verraten? :wink:
Liebe Grüße
von Martina :-)
_______________________________
I never go out without my dragon ;-)

Benutzeravatar
SolediMare
Beiträge: 4883
Registriert: 15.09.2010 23:42
Wohnort: Oberösterreich

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von SolediMare » 15.04.2013 20:36

Diese:
http://www.das-wollschaf.de/osshop/cata ... ts_id=1875

ich hoffe mal das ich die richtige gewählt habe :wink:
http://soledimares.blogspot.co.at/

Schaue immer in die Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich!

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von vischilover » 15.04.2013 21:21

die schaut auf jeden Fall klasse aus. Ich bin mal gespannt wie groß die Batts darauf werden. Es steht dabei, dass sie ein Fassungsvermögen von 50g hat Auf dem Rudi kriege ich Batts mit über100g hin. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da echt nur 50g drauf passen??
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
SolediMare
Beiträge: 4883
Registriert: 15.09.2010 23:42
Wohnort: Oberösterreich

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von SolediMare » 16.04.2013 16:19

Es gibt eine von Ashford die ist größer und auch mit 100g Fassungsvermögen angegeben.
Aber ich dachte mir 50g reichen mir :wink:

Ja bin schon sehr gespannt!

Und mein Outlook spinnt und sendet mir seid ein paar Tagen keine Mails mehr :twisted: .
Jetzt weiß ich nicht ob meine Bestellung angekommen ist.
http://soledimares.blogspot.co.at/

Schaue immer in die Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich!

Benutzeravatar
SolediMare
Beiträge: 4883
Registriert: 15.09.2010 23:42
Wohnort: Oberösterreich

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von SolediMare » 16.04.2013 17:39

Mail geht so ungefähr wieder :wink:
Habe jetzt beim Wollschaf direkt geschaut und da ist der aktuelle Status versendet :o

Geht das so schnell? Super!
Dann darf ich mir ja vielleicht dieses WE gar nichts mehr vornehmen :lol: ?
http://soledimares.blogspot.co.at/

Schaue immer in die Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich!

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von vischilover » 16.04.2013 18:23

Wollschaf ist fix, da wirst du bestimmt viel Spaß damit haben. Macht genauso viel Spaß wie färben und viel weniger Sauerei ( und kein Gemecker der Familie wegen Gestank)
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
mycookie
Beiträge: 2489
Registriert: 13.07.2011 16:16
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von mycookie » 17.04.2013 02:39

Da hast du dir ein tolles Teil ausgesucht, Soledi !

Hoffentlich kommt sie bald. :D
Grüßle.

Cookie.

Man muß es mit Zuversicht anpacken, mit dem sicheren Wissen, daß man was Vernünftiges tut.
Vincent van Gogh

Wolle macht süchtig !

Benutzeravatar
SolediMare
Beiträge: 4883
Registriert: 15.09.2010 23:42
Wohnort: Oberösterreich

Re: Kadiermaschinen Vorteile Nachteile

Beitrag von SolediMare » 21.04.2013 22:25

Gefärbt wird trotzdem noch :mrgreen: :wink:

So - Fr. mittag angerufen und mit der Dame am Telefon geredet, und sie sagte mir abends zw. 19 und 20 Uhr kann ich mir mein Paket abholen.
Ich um halb acht abends dann dort. Der Paketausgeber sucht und sucht - findet nichts - schaut in den PC.
Paket liegt im gr. Lager zur nochmaligen Zustellung für Montag (wo ich natürlich auch den ganzen Tag in der Arbeit bin :roll: ) bereit.
Dort abholen ging nicht. Da war ich schon ein wenig frustriert dann :evil:

So werde morgen Früh gleich nochmal anrufen - und hoffe ich bekomme mein Paket morgen abends dann!
Drückt mir mal die Daumen :wink:
http://soledimares.blogspot.co.at/

Schaue immer in die Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich!

Antworten