Alles rund ums Färben

Moderator: moderator_eva

Antworten
Benutzeravatar
SolediMare
Beiträge: 4883
Registriert: 15.09.2010 23:42
Wohnort: Oberösterreich

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von SolediMare » 19.03.2013 16:22

Die Schlaufenmethode kannte ich nicht und habe es gleich mal ausprobiert. Geht super ist aber nur was für laaange Kammzüge.

Ich werde bei meiner "Häkelmethode" bleiben;-)

vischilover: du bist aber sehr gemein :evil:
Ich hadere eh schon lange mit einer Kadiermaschine und du reibst einen so tolle Batts unter die Nase das mir das Wasser im Mund zusammenläuft!

Winter????
Kenn ich nicht mehr! Bei uns ist es zwar draußen noch frisch, aber gerade jetzt knallt die Sonne herein, das ich mir die Weste ausgezogen habe und im kurzen Tshirt dasitze und so warm! Da staune ich direkt was für eine Kraft die Sonne schon haben kann :D
Habe aber in den Nachrichten gesehen, das es rings um uns. Deutschland, Ungarn alles andere als grün ist, sondern mehr weiß.
Das regt mich zum Färben an - ich hab ne Idee!
Mal probieren was rauskommt!
http://soledimares.blogspot.co.at/

Schaue immer in die Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich!

Benutzeravatar
mycookie
Beiträge: 2489
Registriert: 13.07.2011 16:16
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von mycookie » 21.03.2013 03:17

Also ich will hier ja jetzt niemanden ärgern( vorsichtig zu Soledi rüberwink ), aber ich hab hier auch noch ein paar " Färbereien" mit dem Kardiertier, die ich euch zeigen möchte:

Bild


Von den blauen Batts habe ich 8 Stück mit jeweils 70-80g. Ist feine Merino mit Maulbeerseide.
Das soll irgendwann mal eine Weste für mich geben.
Inzwischen hab ich den Umgang mit der Kardiermaschine besser raus und es landen nicht mehr so viele Fasern auf der kleinen Walze. Das waren meine ersten Versuche mit feiner Merino. :wink:


Bild


Von den rosa/pink Batts habe ich 4 gekurbelt. Insgesamt so ca. 300g. Das ist auch feine Merino mit brauner Viskose und orangener Effektseide. Wobei man das braun auf den Bildern sehr schlecht erkennen kann.
Die habe ich gerade auf dem Rad.


Bild


Und dann hab ich hier nochmal Merino mit Maulbeerseide. Davon gabs 2 Batts, die im Faserwanderpaket gelandet sind. Und wer hat die sich gegriffen ? Unsere Nicki ! :mrgreen:


Hoffe, daß euch die Bilder gefallen !

Mir macht das Kardieren sehr viel Spaß und ich bin froh, daß mir mein Göga das Kardiertier zu Weihnachten geschenkt hat ! :D
Grüßle.

Cookie.

Man muß es mit Zuversicht anpacken, mit dem sicheren Wissen, daß man was Vernünftiges tut.
Vincent van Gogh

Wolle macht süchtig !

Nicki47
Beiträge: 15981
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von Nicki47 » 21.03.2013 07:21

:shock: Wahnsinn cookie. Sabber
Die tollen grünen BATT`s habe Ich auhc gerade auf dem Rad. Etwas gewühnungsbedürftig mit der Seide ;) aber wird schon. Ich spinne die gerade ganz fein, nach langer Zeit endlich mal wieder.
Dieses wird dann mit sich selber erzwirnt.
Wie siehts am Sonntag bei Dir aus, habe zwar Besuch aber hast Lust auf Kaffee ud Kuchen? Ingrid is auch da :mrgreen:

lg nicki

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von vischilover » 21.03.2013 09:31

Cookie, da juckt es mich richtig in den Fingern!!! die sehen einfach nur super aus: Ich spinne Batts zur Zeit total gern, Seide macht jede Wolle zart und glänzend, einfach ein Traum :!:
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
Sottrumerin
Beiträge: 3655
Registriert: 05.07.2010 23:06
Wohnort: Niedersachsen

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von Sottrumerin » 21.03.2013 13:08

@my cookie and all:

Könnt ihr das mal lassen? So schöne Sachen mit immer wieder neuen Tools zu zeigen?

Kadiermaschine? Sieht ja super aus, ein paar Hundert Euro´s??
Welche Kadiermaschine hast DU eigentlich?

Erst habe ich nur gestrickt, dann habe ich angefangen zu spinnen (was ich nie wollte), dann zu färben (was ich noch viel weniger wollte) und jetzt selber kadieren? Allerdings komme ich meinem Traum, einer eigenen Alpakafarm ja immer näher.....grins
Dieses Hobby ist ja finanaziell ein Faß ohne Boden. Aber es sieht so schön aus, was Du zeigst, mir juckts in den Fingern.
kann ich da alles an Kammzügen was ich habe durchdrehen, oder muß ich da was beachten???
Zuletzt geändert von Sottrumerin am 21.03.2013 20:53, insgesamt 1-mal geändert.
Ganz liebe Grüße und viel Zeit zum Stricken
Kerstin

Benutzeravatar
SolediMare
Beiträge: 4883
Registriert: 15.09.2010 23:42
Wohnort: Oberösterreich

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von SolediMare » 21.03.2013 20:49

Hey Kerstin!
Da sind wir ja gleichgesinnte :wink:
Ich habe heute ernsthaft schon überlegt, mein Sparbuch zu rupfen und nicht mehr bis Juni zu warten :roll:
Da sind soviele Vieren hier - da wird man schon krank davon... :?

Ich mach da mal einen eigenen Thread auf, ich glaube davon gibt's eh noch keinen :wink:
-----

und nun zu dir my Cookie :wink:

Ah seufz ich will auch!!!
Ist das nicht wieder ein wunderschönes Beispiel und Grund dafür?
.... siehe oben :wink:
http://soledimares.blogspot.co.at/

Schaue immer in die Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich!

Benutzeravatar
mycookie
Beiträge: 2489
Registriert: 13.07.2011 16:16
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von mycookie » 21.03.2013 22:46

Taused Dank euch allen ! :D

Die Kardiererei macht wahnsinnig viel Spaß ! Das kann ich im Leben net alles verarbeiten ! :lol:
Da kann man auch so richtig schön in Farben schwelgen und immer wieder neue Kombis zusammenstellen.

Vorallem aber lassen sich die in der Spinnanfängerzeit mit viel Euphorie gekauften, inzwischen aber schon langweilig gewordenen, einfarbigen Kammzüge superschön neu kombinieren.

@ Soledi und Kerstin: Krank werden sollt ihr davon nicht, sonst zeigen wir nix mehr ! :wink:
Das mit dem Sparbuch plündern ist vielleicht nicht die schlechteste Idee. Wozu spart man sich denn etwas, wenn man es nicht für kleinere oder auch mal größere Wünsche wieder ausgibt ?!

Ach und mein Kardiertier ist von Ashford mit feiner Benadelung.
Grüßle.

Cookie.

Man muß es mit Zuversicht anpacken, mit dem sicheren Wissen, daß man was Vernünftiges tut.
Vincent van Gogh

Wolle macht süchtig !

Benutzeravatar
Schwester_S64
Beiträge: 4071
Registriert: 09.02.2012 21:50
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von Schwester_S64 » 21.03.2013 23:03

Ich hab Rudy Raffzahn von Tom Walther :mrgreen:
Liebe Grüße
von Martina :-)
_______________________________
I never go out without my dragon ;-)

Benutzeravatar
SolediMare
Beiträge: 4883
Registriert: 15.09.2010 23:42
Wohnort: Oberösterreich

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von SolediMare » 25.03.2013 00:11

Cookie:
da hast du gute Gründe genannt jetzt :wink:

Angefangen von den neuen schönen Farbkombis die man selber herstellen kann :) !
Bis über das Sparbuch wo die Zinsen jetzt eh im untersten Bereich sind :roll: !

Bin jetzt schon sehr interessiert am Ashford :wink:
Werde aber noch ein paar Nächte darüber schlafen!
http://soledimares.blogspot.co.at/

Schaue immer in die Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich!

Benutzeravatar
mycookie
Beiträge: 2489
Registriert: 13.07.2011 16:16
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von mycookie » 25.03.2013 03:26

Ja, Soledi, ich weiß nicht was es in Österreich gerade an Zinsen auf dem Sparbuch gibt, hier in D sinds gerade mal 0,5%. Das lohnt sich jetzt nicht wirklich !

Mich faszinieren vorallem die Kombinationsmöglichkeiten beim Kardieren. Vorallem kannst du dir ja auch verschiedene Fasern zusammenmischen oder Effekte mit einarbeiten. Daraus entstandene Garne sind einfach Unikate !

@ Kerstin: Hab ich doch glatt eine Frage von dir übersehen. Sorry !

Klar kannst du alle Arten von Kammzügen durchkurbeln. Je nach Beschaffenheit sollte man sie sowieso etwas auflockern, bzw. auseinanderzupfen, damit sie nicht so kompakt sind. Die Fasern mischen sich dann einfach leichter.
Du kannst auch Rohwolle mit fertigen Kammzügen mischen. Da sind deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt. Dafür müßtest du nur evt. die Rohwolle schon einmal vorkardieren und dann erst mischen. Machbar ist es auf jeden Fall.

Wie bei vielem halt auch einfach Geschmachssache !
Grüßle.

Cookie.

Man muß es mit Zuversicht anpacken, mit dem sicheren Wissen, daß man was Vernünftiges tut.
Vincent van Gogh

Wolle macht süchtig !

Benutzeravatar
joniberta
Beiträge: 4740
Registriert: 28.12.2008 22:33
Wohnort: Oldenburg

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von joniberta » 26.03.2013 19:02

Ich finde eure Beiträge zum Kardieren superspannend und schaue mir auch die Batts echt gerne an.

Jetzt mein ABER:

könntet ihr für's Kardieren und die Batts nicht einen eigenen Thread aufmachen. Der rutscht bei euren Produktionen sicher nicht runter.
Dann hätten wir es schön getrennt. Hier gefärbte Stränge und Fasern und dort gemischte Fasern. Ich fände es übersichtlicher, und ihr??
Liebe Grüße
Claudia
.......
und immer fein lächeln :)

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von vischilover » 26.03.2013 22:19

ich sehe es eigentlich genau andersrum, je mehr verschiedene Threads wir aufmachen, desto unübersichtlicher wird das und die kleinen Beiträge gehen schnell verloren, mangels Unterthemen können wir nur etwas beisammen halten wenn wir die Therads groß halten. ich finde Färben und Batts sowie Wollmischen usw passt ganz prima zusammen, bei allen entstehen neue Farben und spinnbare Wolle. Außerdem werden die Fotos auch vielseitiger und abwechlsungsreicher. Die Mischung und Abwechslung finde ich gut und sollten wir auch beibahalten. Solche Massen werden hier doch auch gar nicht gezeigt die paar Batts tun zwischen den Gefärbten ganz gut, vor allem wenn es doch auch mal ein wenig andere Farben sind, ich finde je vielfältiger je besser :wink:
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
SolediMare
Beiträge: 4883
Registriert: 15.09.2010 23:42
Wohnort: Oberösterreich

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von SolediMare » 26.03.2013 23:09

stimme da Vischilover zu :wink:

Denke auch, wenn wir zwei Threads hätten, beide untergehen würden.
Färbeboom ist ja mehr Ostern, auch Frühling und Sommer.
Der "Färbe Boom" bei Batts ja mehr im Herbst und Winter dann.
So vermute ich mal.
http://soledimares.blogspot.co.at/

Schaue immer in die Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich!

Benutzeravatar
mycookie
Beiträge: 2489
Registriert: 13.07.2011 16:16
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von mycookie » 27.03.2013 04:06

Also ich finde, daß die Kardiererei hier schon sehr gut dazu paßt.
Es werden ja fertige "Farben" zu Batts gemischt. Und da nicht so viele färben und nicht so viele kardieren, hat man da schon den besseren Überblick, wenn alles zusammen gezeigt wird. :D

@ Soledi: Ich glaub, da muß ich dir widersprechen. Ich will ja auch mal im Herbst und im Winter färben, oder im Sommer kardieren. Je nach Lust und Laune. Ich will mich da nicht festlegen ! :wink: :D
Grüßle.

Cookie.

Man muß es mit Zuversicht anpacken, mit dem sicheren Wissen, daß man was Vernünftiges tut.
Vincent van Gogh

Wolle macht süchtig !

Benutzeravatar
Sottrumerin
Beiträge: 3655
Registriert: 05.07.2010 23:06
Wohnort: Niedersachsen

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von Sottrumerin » 27.03.2013 08:32

So ihr Lieben, von der Kadiermaschine habe ich Abstand genommen, dafür zieht diese Woche
noch ein Ashford knitters loom zum Weben bei mir ein. Susanne an mich wieder einmal dermassen angefixt, die Frau macht ihren Job wirklich gut.
Ganz liebe Grüße und viel Zeit zum Stricken
Kerstin

Ninan
Beiträge: 1891
Registriert: 21.04.2009 16:06
Wohnort: Wien

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von Ninan » 27.03.2013 10:06

ich find extra threads besser, ist einfach übersichtlicher.

hab letzens ne stunde damit verbracht diese wollhaspel mit umdrehungszähler zu finden die irgendjemand mal in einen von diesen riesen threads gepostet hat und ich hab sie nicht gefunden.
UFOs:

Yggdrasil
Katzenaugenschal

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von vischilover » 27.03.2013 10:49

@ Ninan nur hier in diesem kleinen Kreis gehen die einzelnen Threads so schnell wieder verloren, bzw rutschen weg und dann wird ständig das gleiche Thema angefangen. So hatten wir schon alles übers Färben mehrfach, auch das Kardieren, weil Niemand Lust hat die alten Threads wieder zu suchen. Suchen bleibt uns hier nicht erspart, weil wir selbst hier gar nichts einrichten können. Aber mit wenigen großen Threads sucht man dann wenigstens nur in einem Thread und muss nicht das ganze Forum durchsuchen und ich hoffe auch dass sich dann nicht die Themen und vor allem die Fragen ständig aufs Neue wiederholen. Ich glaube wir haben hier locker 10x Anleitungen zu Färben..... wie auch zu den anderen Standartthemen

LG Susanne
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
joniberta
Beiträge: 4740
Registriert: 28.12.2008 22:33
Wohnort: Oldenburg

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von joniberta » 27.03.2013 15:37

Sehr schade, ich suche nämlich gerne in den Themen, die mich betreffen.

Ich würde - auch als Neuling - nie auf die Idee kommen, "Kardieren" unter "Färben" zu suchen.

Aber da bin ich wohl überstimmt oder wie auch immer. :(
Liebe Grüße
Claudia
.......
und immer fein lächeln :)

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von vischilover » 27.03.2013 15:49

joniberta hat geschrieben:
Ich würde - auch als Neuling - nie auf die Idee kommen, "Kardieren" unter "Färben" zu suchen.

:(


Yepp und darum wäre es sinnvoll den Titel dieses Threads zu ändern mal zu Nickie wink, kannst du das bitte machen ??
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Alles rund ums Färben

Beitrag von Lille » 27.03.2013 17:11

mycookie hat geschrieben:Also ich will hier ja jetzt niemanden ärgern( vorsichtig zu Soledi rüberwink ),
aber ich hab hier auch noch ein paar " Färbereien" mit dem Kardiertier, die ich euch zeigen möchte:
cookie, du hast zwar nicht zu mir gewunken, dennoch bin aufmerksam geworden ;-)
Das sieht ja wunderschön aus!!!




und hier mal der Beweis - ich kann auch bunt ;-)
das hier sollte noch vor Ostern gesponnen und verschickt werden
- die Lieblingsfarbe einer Freundin: Blautöne - davon hatte ich aber nix im Fundus,
also wurde Sonntag schnell ´was gefärbt. ..... angesponnen sieht´s aus,
wie der türkisfarbene Multicolorkammzug aus dem Onlineshop - so bissl 08/15 mäßig
- hm is halt so, wenn´s schnell gehen soll :-(
Bild




Im Herbst habe ich begonnen die Schalen der Zitrusfrüchte zu sammeln
- als wir alle mit einer hartnäckigen Erkältung flach lagen, gab´s Zitrusfrüchte en masse
- die wurden obendrauf gepackt und eine Stunde mitgeköchelt
Bild

entweder hatte ich zuviel Wolle oder zuwenig Schalen - der Ton ist ein Pastellgelb
- nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe, aber ich denke, sie lässt sich nahezu mit jeder anderen Farbe kombinieren
Bild

Antworten