Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Moderator: moderator_eva

Antworten
Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6587
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von JustIllusion » 13.11.2016 21:09

Also bei einem Lottogewinn würde ich es mir holen, aber nicht darauf spinnen. :mrgreen:
Ich finde es traumhaft schön.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Beyenburgerin
Beiträge: 2859
Registriert: 08.10.2007 15:38
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Beyenburgerin » 13.11.2016 21:16

Das Reiserad von Golding ist ja schon fast erschwinglich. Aber ich habe mich trotzdem entschieden, andere Schätzchen haben zu wollen. Für drei andere hätte es auch locker das Reiserad sein können ...

Liebe Grüße

Brigitte
Grüße aus dem Woll-Bergischen Brigitte
Fotos: http://www.flickr.com/photos/37598471@N00/
Blog: http://beyenburgerin.wordpress.com/

Benutzeravatar
Miriam Müller
Beiträge: 22
Registriert: 18.09.2016 14:22

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Miriam Müller » 17.11.2016 21:31

Na ja - also ich hab da nirgends gelesen, dass das Teil z.B. Jumbo-Spulen hat, oder sonstigen Schnickschnack, wo man es sich noch überlegen könnte 300 Jahre drauf zu sparen...gggg Aber das Teil hat offensichtlich nur ganz normale Spulen, nix besonderes, ist nur schön, sonst nix....

Welche hast denn bestellt Brigitte?

Benutzeravatar
Beyenburgerin
Beiträge: 2859
Registriert: 08.10.2007 15:38
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Beyenburgerin » 18.11.2016 12:28

Ich habe mir letztes Jahr noch ein Majacraft Little Gem und ein Majacraft Suzie gekauft und letzthin das Schacht Flatiron.

Liebe Grüße

Brigitte
Zuletzt geändert von Beyenburgerin am 20.11.2016 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Woll-Bergischen Brigitte
Fotos: http://www.flickr.com/photos/37598471@N00/
Blog: http://beyenburgerin.wordpress.com/

Benutzeravatar
Miriam Müller
Beiträge: 22
Registriert: 18.09.2016 14:22

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Miriam Müller » 18.11.2016 13:31

Ja, die finde ich alle sehr schön - machen sich sicher auch gut in der Wohnung.

Von Schacht würde ich das Sidekick total schick finden mit dem blauen Rad... ach ja... was ich nicht so alles will :-)

Benutzeravatar
Beyenburgerin
Beiträge: 2859
Registriert: 08.10.2007 15:38
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Beyenburgerin » 20.11.2016 11:00

Blaues Rad? Für mich ist das eindeutig grün, auch wenn es schon ein bisschen ins Blaugrüne geht.

Liebe Grüße

Brigitte
Grüße aus dem Woll-Bergischen Brigitte
Fotos: http://www.flickr.com/photos/37598471@N00/
Blog: http://beyenburgerin.wordpress.com/

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10163
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Basteline » 20.11.2016 11:12

hihi...und ich werfe noch eine Farbe ins Rennen. :lol:
Für mich ist das Schwungrad türkisfaben....was ja ein blaugrün ist. :D
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
Miriam Müller
Beiträge: 22
Registriert: 18.09.2016 14:22

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Miriam Müller » 20.11.2016 11:29

:-D ok - türkies nehm ich :lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Lille
Beiträge: 1482
Registriert: 07.01.2010 21:03
Wohnort: zwischen Köln und Frankfurt

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Lille » 18.12.2016 12:29

Ui! Ich sehe das Schacht Flatiron jetzt zum ersten Mal

- ich kann mich mit den Plastikschwungrädern einfach nicht anfreunden
...werde mir aber die Details zum Rad trotzdem mal anschauen :wink:

Benutzeravatar
Sottrumerin
Beiträge: 3657
Registriert: 05.07.2010 23:06
Wohnort: Niedersachsen

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Sottrumerin » 15.06.2017 19:40

Hallo,
auch wenn es hier so ruhig ist, zeige ich meinen Neuzugang:

ein gebrauchtes Reisespinnrad "Anna" inkl. Zwischengetriebe von Tom Walther ist bei mir eingezogen.
Ich freue mich riesig:

Bild
Ganz liebe Grüße und viel Zeit zum Stricken
Kerstin

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10163
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Basteline » 16.06.2017 09:27

Oh!!
Da hast aber einen ganz seltenen Glücksgriff getan. :D
Viele Freude mit dem feinen Rädchen.
Ich spinne sehr gerne mit meinem, auch wenn es nicht so oft ist, da ich die anderen Räder nicht vernachlässigen möchte :wink: . Daher muss Anna zwischendurch warten, bis sie an der Reihe ist oder eine entsprechende Faser unbedingt auf ihr gesponnen weden will. :lol:
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
Sottrumerin
Beiträge: 3657
Registriert: 05.07.2010 23:06
Wohnort: Niedersachsen

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Sottrumerin » 16.06.2017 10:17

Basteline hat geschrieben:Oh!!
Da hast aber einen ganz seltenen Glücksgriff getan. :D
Viele Freude mit dem feinen Rädchen.
Ich spinne sehr gerne mit meinem, auch wenn es nicht so oft ist, da ich die anderen Räder nicht vernachlässigen möchte :wink: . Daher muss Anna zwischendurch warten, bis sie an der Reihe ist oder eine entsprechende Faser unbedingt auf ihr gesponnen weden will. :lol:
In der Tat habe ich mein Sonata sauber gemacht, eingepackt und den Keller gebracht.
Es wird weiterhin für Spinnkurse und Ferienprogramme für Kinder verwendet, dafür ist die Anna mir definitiv zu schade.

Und ja, ich habe wirklich ein Glücksgriff getan und freue mich riesig darüber.
Ganz liebe Grüße und viel Zeit zum Stricken
Kerstin

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3576
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Bergstrickerin » 22.06.2017 19:50

Liebe Kerstin,

ganz herzlichen Glückwunsch zu Deiner "Anna" und viel Freude damit.

Ich weiß nicht viel über andere Spinnräder, spinne ja mit meinen selbstgebauten, würdest Du bitte etwas zu Deinem neuen Rad schreiben? Ob man besonders dünn spinnen kann, was die Besonderheiten sind usw. Bin da sehr interessiert.

Vielen Dank und liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Sottrumerin
Beiträge: 3657
Registriert: 05.07.2010 23:06
Wohnort: Niedersachsen

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Sottrumerin » 22.06.2017 20:14

Bergstrickerin hat geschrieben:Liebe Kerstin,

ganz herzlichen Glückwunsch zu Deiner "Anna" und viel Freude damit.

Ich weiß nicht viel über andere Spinnräder, spinne ja mit meinen selbstgebauten, würdest Du bitte etwas zu Deinem neuen Rad schreiben? Ob man besonders dünn spinnen kann, was die Besonderheiten sind usw. Bin da sehr interessiert.

Vielen Dank und liebe Grüße Gabi
Also viel weiß ich nicht, Da weiß Frau Beyenburgerin wesentlich mehr. Nur das diese Räder derzeit eine Lieferzeit von 3 Jahren haben und in Lanz von einem deutschen Tischler hergestellt werden. Sie nennen es Vario-Spulenkopf, da man verschieden Bauteile des Spulenkopfes mit verschiedenen Untergestellen verknüpfen kann. Normal wird es einfädig gesponnen mit Spulenbremse, aber mit dem Zwischengetriebe (extra Bauteil) kann man es zwei - und einfädig spinnen.

So spinne ich momentan. In meiner Spinngruppe wird gesagt, ich spinne gerade Bindfäden. Also sehr dünn, mal schauen wie es sich verzwirnt entwickelt. Es ist sehr leise und läßt sich super treten. Leider bin ich noch bei meinem ersten Strang, somit kann ich noch nicht wirklich viel erzählen.
Ganz liebe Grüße und viel Zeit zum Stricken
Kerstin

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10163
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Basteline » 22.06.2017 22:55

Bergstrickerin hat geschrieben:Liebe Kerstin,

ganz herzlichen Glückwunsch zu Deiner "Anna" und viel Freude damit.

Ich weiß nicht viel über andere Spinnräder, spinne ja mit meinen selbstgebauten, würdest Du bitte etwas zu Deinem neuen Rad schreiben? Ob man besonders dünn spinnen kann, was die Besonderheiten sind usw. Bin da sehr interessiert.

Vielen Dank und liebe Grüße Gabi
Die Anna ist das Reiserad vom Tom Walter mit einer Spulenbremse, dem Wirtel Nr2 mit 3 Übersetzungen und 3 Spulen plus vorne angebrachten Spulenhalterung.
Und ja, man wartet zur Zeit 2 1/2 bis 3 Jahre auf ein Spinnrad aus seiner Werkstatt.Er baut außerdem noch die CrazyElla; früher gab es die Ella, die soll wohl wieder neu aufgelegt werden.
Dann hat er als neuestes Modell das Nicky.
Leider baut Tom W. keine Tomräder mehr, wie z.B das Triskel oder den Tom De Luxe.
Der Vario-Spinnkopf passt auch auf seine andern Räder.
Ich habe mal einen einzelnen Vario gekauft, der passt sogar auf die alte Ella und auf den alten Tom Triskel.
Zu den Räder von T. Walther kann man verschieden große Flügel und Spulen nachkaufen und somit auch Artyarne spinnen.
Die passen auch auf die Anna.
Ich habe für meinen Triskel den Wirtel NR. 1 mit 3 Übersetzungen und auch die Wirtelgröße 3 mit 3 Übersetzungen gakauft. Und toll ist, dass diese auch auf die Anna passen.
Somit wird frau schon ganz ordentlich schnell mit dem spinnen. Und wenn dann auch noch das Zwischengetriebe eingesetzt wird, hat man die Möglichkeit 2-fädig zu spinne, mit nochmal größeren Übersetzungen. Das habe ich aber noch nicht alles ausfgeschöpft, weil mir meine 3 Wirtel noch total ausreichend sind.
Liebe Grüße
Basteline

simone40
Beiträge: 31
Registriert: 20.06.2017 13:13

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von simone40 » 23.06.2017 07:41

die Ella kann man wieder bestellen :D

ich hab seit ein paar Wochen das Rhode Island in Kirschen mit 6 Spulen und LazyKate. das Rad ist optisch eines der schönsten Räder die ich hatte (nur das Majacraft Alpaca fand ich schöner)
es spinnt sich klasse, besonders mag ich den Trittwinkel, der ist so angenehm. Der Wechsel zwischen Spulen zu Flügelbremse geht ratzfatz. Ich spinne mit Spulenbremse und zwirne mit Flügelbremse

Bild

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10163
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Basteline » 23.06.2017 14:07

*dahinschmelz....*
So ein schönes Rad. :D
Eine Spinnschülerin von mir hat das auch seit fast 2 Wochen und ich ahbe es auch schon Probegesponnen. Ich bin aber bisher standhaft geblieben. :wink:
Ich spinne mit Spulenbremse und zwirne mit Flügelbremse
Das finde ich interessant.
Hast du da einen bewußten Grund dafür, oder machst du es einfach aus dem Bauch heraus so?
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
Sottrumerin
Beiträge: 3657
Registriert: 05.07.2010 23:06
Wohnort: Niedersachsen

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Sottrumerin » 23.06.2017 14:28

Simone, was für ein wunderschönes Holz.
Ganz liebe Grüße und viel Zeit zum Stricken
Kerstin

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3576
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von Bergstrickerin » 23.06.2017 16:45

Liebe Basteline, herzlichen Dank für Deine ausführlichen Informationen, es ist schon ein feines Rädchen.

Liebe Simone, ebenfalls herzlichen Glückwunsch zu Deinem schönen Rad.
Ich hänge mich an Bastelines Frage mit dran :O)

Liebe Grüße Gabi

simone40
Beiträge: 31
Registriert: 20.06.2017 13:13

Re: Spinnrad - Familien Fotos hier einstellen bitte

Beitrag von simone40 » 23.06.2017 21:54

Basteline hat geschrieben:*dahinschmelz....*
So ein schönes Rad. :D
Eine Spinnschülerin von mir hat das auch seit fast 2 Wochen und ich ahbe es auch schon Probegesponnen. Ich bin aber bisher standhaft geblieben. :wink:
Ich spinne mit Spulenbremse und zwirne mit Flügelbremse
Das finde ich interessant.
Hast du da einen bewußten Grund dafür, oder machst du es einfach aus dem Bauch heraus so?
ich finde zwirnen mit Flügelbremse einfach besser, weil der Einzug stärker ist. Das ist sicher Geschmacksache, aber so hab ich das damals auch mit meinen beiden Loueträdern gemacht.

Antworten