Meine erste Pflanzenfärbung

Moderator: moderator_eva

Antworten
Benutzeravatar
simonelars
Beiträge: 54
Registriert: 11.04.2011 20:08
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Meine erste Pflanzenfärbung

Beitrag von simonelars » 15.08.2012 14:31

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Wie das geht, was Ihr beachten müßte, auf meinem Blog ist eine detaillierte Beschreibung mit Beschreibung der einzelnen Färbungen. Es hat riesen Spass gemacht.

Für Fragen bin ich stets offen und helfe gerne

Eure Simone

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Meine erste Pflanzenfärbung

Beitrag von vischilover » 15.08.2012 14:37

das sind ja wunderschöne Bilder auf deinem Blog. Vielleicht sollstest du es im allgemeinen Strickenteil einstellen, da schauen viel mehr Leute als hier bei den Spinnern ( obwohl wir ja immer mehr werden :wink: )
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
mycookie
Beiträge: 2489
Registriert: 13.07.2011 16:16
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Meine erste Pflanzenfärbung

Beitrag von mycookie » 15.08.2012 14:41

Schööööön !!! :D
Grüßle.

Cookie.

Man muß es mit Zuversicht anpacken, mit dem sicheren Wissen, daß man was Vernünftiges tut.
Vincent van Gogh

Wolle macht süchtig !

Benutzeravatar
Sockengeist
Beiträge: 4509
Registriert: 14.12.2010 20:56
Wohnort: Niedersachsen

Re: Meine erste Pflanzenfärbung

Beitrag von Sockengeist » 15.08.2012 18:43

Superschön ist es geworden.
Liebe Grüße
der Sockengeist Bild
________________________________________-
Und ewig klappern die Nadeln und geben das Beste für die Lieben

Nicki47
Beiträge: 15638
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Meine erste Pflanzenfärbung

Beitrag von Nicki47 » 15.08.2012 19:15

Ganz toll, dein Blog ist auch sehr schön.
Gerne würde Ich darauf zurück kommen, mit dem Färben.
Eine Frage habe Ich schon: Was ist bitte Alaun? Und wo bekomme Ich das?
Oh nun sind es schon 2 Fragen ;)

lg nicki

michele2909
Beiträge: 1656
Registriert: 11.09.2011 15:13

Re: Meine erste Pflanzenfärbung

Beitrag von michele2909 » 15.08.2012 23:01

Hallo Nicki,
ich antworte hier mal ;)
Alaun ist eigendlich bekannt zum Blut stillen.
Das Pulver brauchst Du um die Wolle zu behandeln, damit Sie die Farbe überhaupt annimmt :)
Allerdings gibt es Pflanzen die den Gerbstoff schon in sich tragen (Grüne Walnussschalen) da brauchste kein Alaun.

Bei mir stehen im Moment Walnusschalen, Hibiskustee, Himbeerblätter, und schwarzer Tee auf der Terasse.
Natürlich jeweils im extra Glas ;) - jetzt heißt es nur noch warten :)
Sei anders als andere, denn alle andern gibt es schon!
liebe Grüße sendet´s Michele
Guckt mal vorbei: http://www.echt-michele.de

Benutzeravatar
Anne 011
Beiträge: 1209
Registriert: 10.11.2011 22:18
Wohnort: Emsland (Niedersachsen)

Re: Meine erste Pflanzenfärbung

Beitrag von Anne 011 » 15.08.2012 23:08

Sind das schöne Farben -- es macht Spaß dieses Farbenspiel anzusehen. :D
Wie verhält sich die Pflanzenfärbung denn bei der Wäsche?
Liebe Grüße
Anne

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3585
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Meine erste Pflanzenfärbung

Beitrag von Bergstrickerin » 16.08.2012 12:25

Hallo Simone,
wunderschöne Farben hast Du gezaubert.

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10166
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Meine erste Pflanzenfärbung

Beitrag von Basteline » 16.08.2012 20:49

Schöne Farben sind das un d schön gleicchmäßig gefärbt. :D
Hast du vor dem Spinnen gefärbt oder danach?
Mir wurde von einer Berufsspinnerin empfohlen, besser nach dem Spinnen zu färben, dann sei das Risiko des verfilzens kleiner.
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
Mo-Jo
Beiträge: 1683
Registriert: 14.05.2009 13:45
Wohnort: im Herzen der Pfalz

Re: Meine erste Pflanzenfärbung

Beitrag von Mo-Jo » 16.08.2012 22:35

wunderschöne Farben
LG, Moni

Antworten