Ist die Overlock vom Aldi gut?

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina

Antworten
jeaniemel
Beiträge: 4001
Registriert: 14.01.2006 21:22
Kontaktdaten:

Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von jeaniemel » 14.11.2017 18:33

Bin am Überlegen, ob ich mir die Medion kaufen soll. oder hat jemand schlechte Erfahrungen gemacht/gehört?
Eine teure kaufe ich mir nicht, weil ich gar nicht weiß, ob mir das Nähen weiter liegt.
lg
Jeaniemel
danke für eure Meinungen

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von vischilover » 14.11.2017 18:41

ich kenne sie nicht, kann dir aber sagen, dass in anderen Foren die Meinungen darüber weit auseinander gehen, da hört man alles von Schrott bis super, wobei ich den Eindruck habe, dass Anfänger mit geringen Erwartungen eher zufrieden sind als etwas geübtere Näher. Ich denke, dass man für den Preis nicht die Welt erwarten kann. Ich bin kein Freund von Billigmaschinen, hatte mal so eine Nähmaschine und habe das Hobby dann auch ganz schnell wieder für Jahre aufgegeben. Gutes Arbeitsgerät finde ich sehr wichtig, besonders, wenn man Anfänger ist. Zu Overlock allgemein kann ich dir nur zuraten, die Nähte sind in einem Schritt versäubert und genäht. Auftrennen kann man sie auch relativ gut, nur was sie abgeschnitten hat ist halt weg. Kann man bei Aldi nicht auch umtauschen, wenn nicht man nicht damit zurecht kommt?
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Nicki47
Beiträge: 15637
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von Nicki47 » 14.11.2017 19:01

Wenn du die Medion meinst: Ja!
Das war meine erste Overlock. Da sie nur stand habe ich sie an eine Strickfreundin weiter gegeben.
Dann hat mich eine aus dem Stricktreff, also unserer Gruppe gefragt wie denn diese MAschine sei.
Ich habe sie wärmstens empfohlen. Sie läuft gut, Das einfädeln ist übungssache, so wie alle Maschinen dieser Art und vor allem Günstig.

hier kannst du Testurteile lesen.
http://overlocknaehmaschine.net/medion- ... -md-10685/

lg Nicki

jeaniemel
Beiträge: 4001
Registriert: 14.01.2006 21:22
Kontaktdaten:

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von jeaniemel » 14.11.2017 20:54

ok. Die Bewertungen können sich echt sehen lassen. Danke Nicki


Hat niemand solch eine Maschine übrig? Sonst kaufe ich sie mir neu. Am 21. kann man sie wieder beim Aldi kaufen.

lg
Jeaniemel

jeaniemel
Beiträge: 4001
Registriert: 14.01.2006 21:22
Kontaktdaten:

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von jeaniemel » 14.11.2017 21:01

Ich denke schon, Susanne, dass man bei Aldi auch umtauschen kann. Mir geht es nur darum, dass ich nicht viel Geld ausgebe, dann nach ein paar Monaten sage: nö, ich mag nicht mehr nähen und dann liegt das teure Geld in der Ecke rum.
Klar, mir geht es auch um eine etwas bessere Qualität. Falls ich dabei bleibe, gibt es bestimmt im nächsten Jahr eine andere Maschine. Solange wird auf der etwas günstigen Variante geübt.
lg
Jeaniemel

Je mehr ich darüber lese, desto sicherer bin ich in meiner Entscheidung. Manchmal muss man halt viel lesen... (Ich ungedulgiger Mensch... lach)

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von vischilover » 14.11.2017 21:07

Nicki47 hat geschrieben:Wenn du die Medion meinst: Ja!
Das war meine erste Overlock. Da sie nur stand habe ich sie an eine Strickfreundin weiter gegeben.
Dann hat mich eine aus dem Stricktreff, also unserer Gruppe gefragt wie denn diese MAschine sei.
Ich habe sie wärmstens empfohlen. Sie läuft gut, Das einfädeln ist übungssache, so wie alle Maschinen dieser Art und vor allem Günstig.

hier kannst du Testurteile lesen.
http://overlocknaehmaschine.net/medion- ... -md-10685/

lg Nicki

also wenn du dich von deiner Babylock trennen willst um dir eine Medion zu holen, dann würde ich mich gaaaaanz vielleicht aufopfern und deinen Ferrari übernehmen :lol: :lol: :lol:
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von vischilover » 14.11.2017 21:09

so viel kannst du damit gar nicht falsch machen, wenn sie dir gleich am Anfang nicht liegt, dann gib sie zurück und falls du gar nicht mehr nähen willst, kann man so ne Maschine auch gut wieder verkaufen. Auf jeden Fall würde ich den Karton aufheben :lol: :lol:
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Nicki47
Beiträge: 15637
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von Nicki47 » 14.11.2017 21:34

:mrgreen: hust, wie bitte lach. Ähem susanneeeeeeeeeeeeee. NÖ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Aber wenn ich die nicht hätte und würde wegen einer schauen, dann nach der.
Denn wie ich wieder anfing zu nähen, habe ich mehr pw gemacht. Ergo stand die kleine im Schrank.

Nicki47
Beiträge: 15637
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von Nicki47 » 14.11.2017 21:37

jeaniemel hat geschrieben:Ich denke schon, Susanne, dass man bei Aldi auch umtauschen kann. Mir geht es nur darum, dass ich nicht viel Geld ausgebe, dann nach ein paar Monaten sage: nö, ich mag nicht mehr nähen und dann liegt das teure Geld in der Ecke rum.
Klar, mir geht es auch um eine etwas bessere Qualität. Falls ich dabei bleibe, gibt es bestimmt im nächsten Jahr eine andere Maschine. Solange wird auf der etwas günstigen Variante geübt.
lg
Jeaniemel

Je mehr ich darüber lese, desto sicherer bin ich in meiner Entscheidung. Manchmal muss man halt viel lesen... (Ich ungedulgiger Mensch... lach)

Evtl schaust du mal im kleinen Auktionshaus rein. Dort habe ich meine damals unausgepackt bekommen.
Da wurde noch kein Meter mir genäht. Du könntest also einen viel besseren PReis bekommen.

Nicki47
Beiträge: 15637
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von Nicki47 » 17.11.2017 19:25

:mrgreen: Monatg steht die Over im Laden. Schon entschieden ob sie das wird jeani?

jeaniemel
Beiträge: 4001
Registriert: 14.01.2006 21:22
Kontaktdaten:

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von jeaniemel » 17.11.2017 21:57

jo Nicki, ich kauf sie mir beim Aldi.
Bei den Kleinanzeigen will die eine nicht verschicken, die andere nicht vom Preis runter... Ich will auch nicht warten, dann zahl ich den vollen Preis eben.
lg
Jeanie

Nicki47
Beiträge: 15637
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von Nicki47 » 17.11.2017 22:31

Gut, denn so hast du noch die volle Garantie. Finde ich besser. Denn manchmal gibt es keine Garantieübertragung beim neuen Besitzer.

Du wirst ne freude daran haben.

jeaniemel
Beiträge: 4001
Registriert: 14.01.2006 21:22
Kontaktdaten:

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von jeaniemel » 18.11.2017 11:40

oh, du machst mich aber jetzt neugierig Nicki. Noch 2 x schlafen :mrgreen:

Nicki47
Beiträge: 15637
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von Nicki47 » 18.11.2017 20:02

:mrgreen: Joa noch 2x schlafen. Musst schnell sein. Die sind heiss begehrt

Benutzeravatar
Sulaika
Beiträge: 1226
Registriert: 11.10.2010 08:55
Wohnort: Hessen/nähe Hanau

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von Sulaika » 20.11.2017 14:33

Ich habe mir eine Overlook bei Penny gekauft und sie steht noch original verpackt
im begehbaren Kleiderschrank. Man kann sich ruhig die Billigste kaufen, da Overlooks
alle die gleichen Stichvariationen haben. Es gibt 3-4-5-fädrige Overlook, wobei eine
4-fädrigen vollkommen reicht. Also kannst du nichts falsch machen, wenn du dir diese
Maschine kaufst.
Alles Liebe eure Eva
Bei Kopfschmerzen nicht gleich zur Tablette greifen, erst prüfen ob der Heiligenschein zu eng sitzt

jeaniemel
Beiträge: 4001
Registriert: 14.01.2006 21:22
Kontaktdaten:

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von jeaniemel » 20.11.2017 15:40

ich haaabe sieeee *flöt
Ausgepackt ist sie, aber heute komme ich leiderr nicht dazu, sie zu testen. Sie muss sich ja auch erst aklimatisieren :mrgreen:
lg
Jeaniemel

Nicki47
Beiträge: 15637
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von Nicki47 » 20.11.2017 17:46

Glückwunsch zur neuen Mitarbeiterin

jeaniemel
Beiträge: 4001
Registriert: 14.01.2006 21:22
Kontaktdaten:

Re: Ist die Overlock vom Aldi gut?

Beitrag von jeaniemel » 20.11.2017 19:08

danke Nicki,
lg
Jeaniemel

Antworten