Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2842
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von strick-gela » 24.03.2017 23:22

Hallo zusammen!
Letztes Jahr habe ich einige Kleider für die Tochter genäht (oder sogar schon vor 2 Jahren??). Dieses Jahr nähe ich einiges für unseren Wohnwagen.

Als erstes hatte ich jetzt aus übrigen Ikea-Plaids (meine Schwester hatte die mal vor einem Regal als Sichtschutz) Stuhlüberwürfe für die Campingstühle genäht. Foto muß ich noch machen, brauche ich erst wieder einen Campingstuhl dafür.

Heute aber habe ich für die Kinder zwei Wand-Utensilos genäht. Bei ihren Betten hat es keine Ablageflächen, also muß was an die Wand.
Bild
Die Idee hatte ich von dieser Homepage: http://kinderleichtundschoen.blogspot.d ... dabei.html
Draußen sehen die Farben echter aus. Die Baumwollstoffe habe ich bei buttinette bestellt, als Einlage hinten habe ich Schrabrackenvlies und vorne an den Taschen Volumenvlies einebügelt. Die Utensilos sind ca 70cm breit und das dunkelgrün hinten ist ca 30cm hoch. Die Taschen sind extra so groß, damit die Kinder Bücher und den Kopfhörer vom mp3-Player reinbekommen. Im Wohnwagen werde ich die Taschen dann mit einem dünnen Holzstab an Power-Strip-Haken aufhängen, damit sie gerade hängen.

Es werden noch weitere Näharbeiten folgen, ich mache dann einfach hier weiter, wenn ich wieder was fertig habe.

Danke fürs Gucken :-)
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Nicki47
Beiträge: 15630
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von Nicki47 » 25.03.2017 11:59

Klasse :D

Benutzeravatar
Megan
Beiträge: 877
Registriert: 30.11.2006 00:02
Wohnort: Jämtland/Schweden

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von Megan » 25.03.2017 23:06

gut gemacht, gute Idee
Lieben Gruß aus Schweden


Bild
Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden
Jonathan Swift

Ich lade Bilder mit http://picr.de/ hoch

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2842
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von strick-gela » 27.03.2017 08:37

Ich danke euch :-)

Als nächstes kommen jetzt die neuen Polster dran... ich bin gespannt, ob ich das ordentlich hinbekomme ...
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

ms_r
Beiträge: 2000
Registriert: 21.01.2008 18:33
Wohnort: Kaarst

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von ms_r » 27.03.2017 13:26

Tolle Idee mit den Utensilos - und sehr schön genäht. Hoffentlich hält das mit Power Strips...
Liebe Grüße ms_r

Bei ravelry: http://www.ravelry.com/people/arwen8
Stand 1.1.18: 38253 g
2018: Abbau um 937 g (28.2.18)
2017: Abbau um 3186 g
2016: Abbau um 2388 g
2015: Abbau um 1296 g
2014: Abbau um 933 g

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2842
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von strick-gela » 27.03.2017 14:31

Danke mr_r :-)
Ich denke schon, daß es hält ... es gibt ja auch die starken Strips, die einige kg aushalten.
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2842
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von strick-gela » 30.03.2017 20:41

Moin Mädels.

Heute morgen war der erste Rückenpolsterbezug für den Wohnwagen fertig genäht und gleich auf den Schaumstoff gezogen.
Bild

Bild

Bild
Die alten Reißverschlüsse habe ich wieder verwendet, die waren noch ok.

Inzwischen sind beide Rückenpolster fertig. Morgen kommen die Sitzpolster dran. Wenn man mal weiß, wie man es machen muß, dann flutscht es ... Ach ja, ich habe mir vorher dieses Youtube-Video angeschaut, das Paar hat seinen Wohnwagen komplett renoviert und auch neue Polsterbezüge genäht: https://www.youtube.com/watch?v=BjMH2RueSl0 Und wenn ich mir vorher mehr Mühe gemacht hätte mit dem Vermessen, würde am Ende ein größerer Rest übrig bleiben. Aber da die 8m Stoff sich im Wohnzimmer dermaßen elektrostatisch aufluden, habe ich es gestern morgen kurzerhand auf dem Rasen ausgebreitet und die einzelen Kissenelemente grob zugeschnitten. So werden die Reststücke halt etwas kleiner, trotzdem kann ich sie noch verwenden. Jetzt blitzt es aber nicht mehr so arg, wenn ich mit dem Stoff hantiere. Er lässt sich auf jeden Fall super gut nähen! Hätte ich nicht gedacht.
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Megan
Beiträge: 877
Registriert: 30.11.2006 00:02
Wohnort: Jämtland/Schweden

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von Megan » 31.03.2017 09:03

sieht doch super aus. Praktisch mit der Wiederverwendung der Reißverschlüsse, da hast du viel Geld gespart.
Lieben Gruß aus Schweden


Bild
Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden
Jonathan Swift

Ich lade Bilder mit http://picr.de/ hoch

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2842
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von strick-gela » 31.03.2017 11:06

Danke Megan :-)
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

jeaniemel
Beiträge: 4001
Registriert: 14.01.2006 21:22
Kontaktdaten:

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von jeaniemel » 31.03.2017 11:45

Hi Gela,
du zauberst ja richtig klasse Sachen.
Der Stoff sieht wie Velour aus. Ist das apricot? da könnte ich auch schwach werden.

Ich bin schon auf die anderen Teile von dir gespannt.
lg
Jeanie :wink:

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2842
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von strick-gela » 31.03.2017 13:09

Danke Jeanie!
Der Stoff ist von Lederkonzept "Alcantara Mircofaser". Farbe nennt sich Orange. Kommt durch die Sonne heller raus.
Zuletzt geändert von strick-gela am 06.04.2017 14:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Nicki47
Beiträge: 15630
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von Nicki47 » 05.04.2017 19:09

Klasse geworden.

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2842
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von strick-gela » 06.04.2017 14:18

Danke Nicki!

Ich hoffe mal, daß ich in den nächsten Tagen wieder zum Nähen komme, daß auch die Sitzkissen endlich fertig werden und ich mit den Gardinen weiter machen kann. Aber durch eine Vertretung diese Woche komme ich kaum zu irgendwas. Nächste Woche sind Ferien, da gehts vielleicht weiter...
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Nicki47
Beiträge: 15630
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von Nicki47 » 07.04.2017 08:35

:mrgreen: na eine kleine Auszeit hält einen doch nicht ab. Da kann man so viele neue Ideen zusammen stellen, die du nach den Gardinen machen könntest.
Ich hatte 4 Wochen Auszeit mti meiner. Die dicke musste in dei Werkstatt und kam gestern erst weider nach Hause.

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2842
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von strick-gela » 08.04.2017 20:44

Naja, ich will halt Ende des Monats nach Möglichkeit alles fertig haben, wenn wir losfahren.
Und nächste Woche muß ich nun auch noch arbeiten, Kollege ist länger krank. Aber ich muß zumindest nicht so viel, sondern nur einen Teil arbeiten, d.h. ich werde nicht so kaputt sein und nachmittags noch was machen können.

@Nicki: Warum war denn deine neue Maschine schon in der Werkstatt??
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Nicki47
Beiträge: 15630
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von Nicki47 » 09.04.2017 09:24

:lol: ichhabe Sie geärgert, lach. Nein es wurde eine platine ausgetauscht. Nun schnurrt sie wieder

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2842
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von strick-gela » 13.04.2017 20:25

So, nachdem ja die Rückenlehnen fertig waren, kamen die Sitzpolster dran. Da haben wir ja neue Schaumstoffe gekauft. Diese habe dann mit Polsterwatte beklebt, damit die Kante nicht so "hart" ist.

Die größte Schwierigkeit war dann hier eigentlich die Sache mit der Rundung. Aber ich behaupte für mich selber mal, daß ich es als ungelernte "Sattlerin" doch ganz ordentlich hin bekommen habe.

Bild
Das erste Sitzkissen ist fertig.
Bild
So sieht es dann mit einer Rückenlehne zusammen aus.
Bild
Und so sehen nun alle Polster für die Sitzgruppe zusammen aus.
Im Wohnwagen sind sie dann gegenüber auf den Sitzbänken verteilt. Das Foto reiche ich dann nach.

Nun folgen die Dekovorhänge. Doch hier habe ich schon einen großen Fehler festgestellt, ich habe zuwenig Stoff bestellt, denn ich habe nur die fertigen Dekomaße zusammengezählt, nicht aber noch die Säume dazugerechnet. Jetzt mußte ich nachbestellen beim großen bu***-Versand. Der zweite Fehler ist mir jetzt beim Probenähen aufgefallen. Ich habe kein passendes Grün, genauergesagt pistazie. Und um das Grün nun als Kontrastfaden laufen zu lassen ... das gefällt mir noch nicht so recht. Nun werde ich also am Samstag mal in den örtlichen Haushaltswaren-und Handarbeits-Geschäften nach einem Nähgarn in "Pistazie" suchen gehen. Das ärgert mich alles gerade ziemlich ... wo ich doch unbedingt weiter nähen wollte. Jetzt probiere ich halt ein wenig rum, wie es an der oberen Kante, wo das Gardinenband ran kommt, mache, damit es am Ende gut aussieht. Das Band muß so ran, daß man die Röllchen später nicht sieht. Und dazu muß das Band 3,5 cm unterhalb der Kante angenäht werden. Da sollte ich wohl doch am besten ein passendes Garn haben.
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Nicki47
Beiträge: 15630
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von Nicki47 » 13.04.2017 20:40

Super gela,
Euch ein schönes Fest und bis denne

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2842
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von strick-gela » 13.04.2017 20:43

Danke Nicki! Euch auch!
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Fusselrolle
Beiträge: 160
Registriert: 10.01.2017 21:49
Wohnort: Thüringen

Re: Mein Nähjahr 2017 ... vorallem für den Wohnwagen

Beitrag von Fusselrolle » 14.04.2017 13:47

Gela, du warst sehr, sehr fleißig...! Die Polster ...sind die nur aus Schaumstoff oder viskoelastisches Material...? Sie sehen weich und doch stabil aus... . Ich habe in meiner Küche eine Sitzbank z.Zt. mit Kissen zum drauf sitzen....allerdings suche ich auch eine durchgehende Auflage, welche weich und stabil ist...daher meine Frage an dich :roll:
Viele Grüße von Gabriele

Antworten