WIP- mein erster Quilt 2017

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina

Nicki47
Beiträge: 15648
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: WIP- mein erster Quilt 2017

Beitrag von Nicki47 » 15.01.2017 14:59

Jetzt gehts weiter,
verbinden der beiden Seiten mit dem Vlies. Oha ich sag Euch. Wenn man so 2 Seiten hat, dann muss das ganz genau gemacht werden.
Mit den tollen Quiltsicherheitsnadeln von ama... hab eich nu die drei Schuchten zusammen gefügt.
Bild

jetzt muss das ganz noch mal richtig ausgerichtet werden. Der Stoff ist so weich geworden, das dieser sich bei jeder Bewegung etwas verrutscht. Aber wir haben nerven und das ganz starke, lach

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: WIP- mein erster Quilt 2017

Beitrag von vischilover » 15.01.2017 15:28

das ist die Phase, die ich so überhaupt gar nicht mag!!! Beim Letzten ist mir dann auch viel verrutscht, weil das Ding einfach zu sperrig und meine Nerven zu dünn, aber nach dem Quilten fällt das zum Glück nicht mehr soooo arg auf. Aber dafür macht das Quilten dann wieder richtig Spaß, also gute Nerven und durchhalten!!! Deshalb mach ich so gern Tischläufer, das ist so viel handlicher :lol: :lol: :lol: :lol:
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Nicki47
Beiträge: 15648
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: WIP- mein erster Quilt 2017

Beitrag von Nicki47 » 15.01.2017 16:57

:lol: :lol: das glaube ich dir gerne :wink:

Benutzeravatar
Krinya
Beiträge: 1930
Registriert: 04.03.2009 17:07
Kontaktdaten:

Re: WIP- mein erster Quilt 2017

Beitrag von Krinya » 17.01.2017 12:02

dein Quilt wird super.

liebe Grüße
Kathrin
BildWie sich das Schneckenhaus auch windet,
die Schnecke findet stets hinaus. (chinesisches Sprichwort)


Bild

Antworten