Wachstuchdecke zuschneiden ?

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina

Antworten
Benutzeravatar
Kaktus
Beiträge: 1319
Registriert: 16.03.2009 20:09

Wachstuchdecke zuschneiden ?

Beitrag von Kaktus » 12.05.2016 20:21

Hallo
ich schreibe das mal hier hinein, da ich die Hoffnung habe, daß sich die Näherinnen mit
Zuschnitt gut auskennen:

Ich habe eine Wachstuchtischdecke in 1,90 m x 1,40 m gekauft, da ich keine passende für
meinen 1,40 m Durchmesser runden Tisch bekam.

Nun möchte ich die Tischdecke auf runde 1,40 m zuschneiden, aber ich weiß garnicht
wie ich das machen kann?

Vielleicht weißt das hier jemand? Würde mich über Hilfe freuen.
Danke und lg
Brigitte
Mit lieben Grüßen
Kaktus
Bild

Nicki47
Beiträge: 15939
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Wachstuchdecke zuschneiden ?

Beitrag von Nicki47 » 13.05.2016 06:56

Guten Morgen Brigitte.
Die Decke 2x mittig teilen oder 1x, je nachdem wie sicher du Dir bist.
Die Maße von der Spitze, in dem Fall 1,40m, ausmessen und markieren.
Dann mit einer guten scharfen Schere zuschneiden.

lg Nicki

Benutzeravatar
Dunkelwollfee
Beiträge: 3869
Registriert: 13.02.2007 12:58

Re: Wachstuchdecke zuschneiden ?

Beitrag von Dunkelwollfee » 13.05.2016 08:06

Decke zusammenlegen (die Seite, die oben auf dem Tisch liegen soll, liegt dabei innen, Du hast praktisch die Unterseite vor Dir), erst halb zusammenlegen, gut ausstreichen und dann nochmal, dass Du einen "Viertelkreis" hast. Da eine Kante schon 1,40 misst, kannst Du Dich an der orientieren, weil das Dein Maß ist, was Du brauchst.

Dann nimm Dir einen Faden, knote einen Stift an, mach den Faden von der Stiftspitze an 70 cm lang (das ist der Radius des Kreises, den Du für den Durchmesser von 1,40 brauchst), leg das Ende des Fadens an Deine Spitze der Decke (die Faltspitze, da wo praktisch der Mittelpunkt wäre) und fahr auf der Unterseite der Decke mit dem Stift lang, dabei Faden schön gespannt halten. Damit zeichnest Du Dir einen Bogen auf die Decke und an der Zeichenkante kannst Du dann entlangschneiden.

Versteht jemand, was ich meine?
LG Dunkelwollfee

Benutzeravatar
Sulaika
Beiträge: 1227
Registriert: 11.10.2010 08:55
Wohnort: Hessen/nähe Hanau

Re: Wachstuchdecke zuschneiden ?

Beitrag von Sulaika » 13.05.2016 08:17

Um einen Kreis im Durchmesser von 1,40 m zu erhalten, legt man das Rechteck
einmal zusammen. Dann nimmt man einen Faden in Länge 0,70 cm und spießt
genau in der Mitte von den 1,40 m eine Nadel mit dem Faden, am oberen Ende ist
eine Schlaufe und dieser Faden ist insgesamt Schlaufe 0,70 cm lang und nun fängt man
an, von der linken Seite der Decke über die gesamte Länge von 1,40 m die Schlaufe
samt Stift zu ziehen und voila, es wird rund. Es ist dann exakt eine runde Tischdecke
im Durchmesser von 1,40 m.
Alles Liebe eure Eva
Bei Kopfschmerzen nicht gleich zur Tablette greifen, erst prüfen ob der Heiligenschein zu eng sitzt

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7346
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Wachstuchdecke zuschneiden ?

Beitrag von JustIllusion » 13.05.2016 08:41

Davon ganz abgesehen, dass ich die Tipps von Dunkelwollfee und Suleika genial finde (manchmal sind es doch die einfachen Ideen, die einen vorwärts bringen), hat sich mir eine Frage aufgetan ... sorry.

Wenn Dein Tisch einen Durchmesser von 140 cm hat, ist dann eine Tischdecke mit gleichem Durchmesser nicht ein bisschen knapp?
Ich hätte jetzt versucht, eine größere Decke zu bekommen, damit sie überhängt.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10905
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Wachstuchdecke zuschneiden ?

Beitrag von Hotline » 13.05.2016 09:16

Hallo Kaktus,

ist dein Tisch wirklich 1,40, oder hast du dich vertippt? Dann wäre es ja einfach: Die Decke auf den Tisch legen, von jemand festhalten lassen und entlang der Tischkante abschneiden.

Aber egal was du machst: so richtig exakt rund wird das nicht werden, wenn du es selbst zuschneidest. Ich würde versuchen, eine passende Tischdecke zu bekommen, z.B. bei Erwin Müller

https://de.erwinmueller.com/shop/start- ... mn=2004208
Gruß Hotline

Antworten