Tasche(n) haben Nachwuchs bekommen

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina

Nicki47
Beiträge: 15939
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Tasche(n) haben Nachwuchs bekommen

Beitrag von Nicki47 » 03.05.2016 18:42

So eine Tasche wie die letzte haben wir auch genäht.
:mrgreen: frag michnicht wie oft ich trennen musste.

Oh dann teste ich mal wieviel stoff ich brauche.

Wann fängst du einen Bargelo an? :mrgreen:

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Tasche(n) haben Nachwuchs bekommen

Beitrag von vischilover » 04.05.2016 12:31

Nicki47 hat geschrieben:So eine Tasche wie die letzte haben wir auch genäht.
:mrgreen: frag michnicht wie oft ich trennen musste.

Oh dann teste ich mal wieviel stoff ich brauche.

Wann fängst du einen Bargelo an? :mrgreen:

bei den Taschen hat sich mein Hirn auch erst schwer getan, aber wenn wenn man es dann mal kapiert hat ......

seht selbst :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

jetzt muss ich leider erst mal aufhören, ein Feiertag steht vor der Tür, die ganze Familie hat sich angeküdigt.....seufz, erst mal Nähpause

@ Nickie für so ein großes Projekt wie den Bargelo habe ich im Moment keine Geduld, da ist noch sooo viel was ich Ausprobieren möchte....


Bild


Bild
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

heide0271888y
Beiträge: 1609
Registriert: 13.09.2006 10:55
Wohnort: Vogtland

Re: Tasche(n) haben Nachwuchs bekommen

Beitrag von heide0271888y » 04.05.2016 14:31

vischilover hat geschrieben:nach den großen Einkaufstaschen bin ich jetzt bei den kleinen Täschchen angekommen. tada : ( ich steh im Moment total auf Punkte :lol: :lol: :lol: )

Bild




Bild

huhu,
deine Täschchen sind ja super. Sehr schön.
Kann frau die Anleitung/ das Schnittmuster irgendwo erwerben?

Liebe Grüße und schönen Feiertag (im Kreise der Familie), Heide.
Der beste Weg, zur Vollkommenheit zu gelangen, ist, sich in kleinen Dingen alle Mühe zu geben.
Mary Ward

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Tasche(n) haben Nachwuchs bekommen

Beitrag von vischilover » 04.05.2016 15:05

:D :D die Anleitung gibt es kostenlos und sehr ausführlich HIER
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Nicki47
Beiträge: 15939
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Tasche(n) haben Nachwuchs bekommen

Beitrag von Nicki47 » 07.05.2016 14:52

:mrgreen: Susanne schau mal was Ich da für Dich habe. Das geht so einfach und macht dazu noch Spaß.
https://www.youtube.com/watch?v=Qsd8hhPQfXM

lg Nicki

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Tasche(n) haben Nachwuchs bekommen

Beitrag von vischilover » 07.05.2016 15:44

Nicki du bist eine ganz üble Virenschleuder!!!!!!!!!!!!!!!! Das schau ich mir gleich mal näher an!!
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Nicki47
Beiträge: 15939
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Tasche(n) haben Nachwuchs bekommen

Beitrag von Nicki47 » 07.05.2016 16:00

:mrgreen: Ich weiss! Ich habe hier so einen Jelly Roll. Der wurde gleich mit anderen Stoffen zusammen geführt und die Macherin hat alles so toll erklärt.
:mrgreen: Eine PDF Anlitung gibt es auch dazu :mrgreen:

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Tasche(n) haben Nachwuchs bekommen

Beitrag von vischilover » 07.05.2016 16:02

oh zeig doch mal, ich bin schon eifrig am googeln und überleg ob man die Streifen nicht auch selbst schneiden könnte...
ich wollte ja eigentlich erst ein paar T-Shirts nähen...............
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Nicki47
Beiträge: 15939
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Tasche(n) haben Nachwuchs bekommen

Beitrag von Nicki47 » 07.05.2016 16:05

:mrgreen: da isse. im Text drin
https://makini.de/Patchworkdecke-Lasagn ... Jelly-Roll

Man kann bei der die Stoffe zusammenstellen und kaufen aber ich habe so viel hier das ich mir die selber zuschneidne kann.

lg Nicki
Edit: huch was vergessen. Wenn du 2 von den Jelly Roll nimmst dann wird die Decke natürlich größer.
Als Zubehör ist Sprühkleber sehr gut. Der hilft Dir beim nähen ungemein.

Benutzeravatar
Megan
Beiträge: 1070
Registriert: 30.11.2006 00:02
Wohnort: Jämtland/Schweden

Re: Tasche(n) haben Nachwuchs bekommen

Beitrag von Megan » 07.05.2016 16:51

klasse was ich hier sehe und wieder wird meine Liste mit Dingen die ich noch machen möchte länger und länger
Lieben Gruß aus Schweden


Bild
Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden
Jonathan Swift

Ich lade Bilder mit http://picr.de/ hoch

Nicki47
Beiträge: 15939
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Tasche(n) haben Nachwuchs bekommen

Beitrag von Nicki47 » 07.05.2016 17:24

:mrgreen: Ich miete mich bald in einem Tapettenladen ein :lol:

Es gibt einen schönen Ofenhandschuh, hatte ich schon Berichtet. Susanne wenn du den machst oder wer anderes, bitte nehmt das Thermolan doppelt oder füttert es mit alten Geschirrtüchern, das hält die Hitze besser ab.
Den Tip habe ich bekommen, da war es aber schon zu spät.

Benutzeravatar
Krinya
Beiträge: 2039
Registriert: 04.03.2009 17:07
Kontaktdaten:

Re: Tasche(n) haben Nachwuchs bekommen

Beitrag von Krinya » 11.05.2016 09:37

ich musste ja lachen, dass dich nun auch das Nähfieber gepackt hat :D :D

tolle Taschen.

liebe Grüße
Kathrin
BildWie sich das Schneckenhaus auch windet,
die Schnecke findet stets hinaus. (chinesisches Sprichwort)


Bild

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Tasche(n) haben Nachwuchs bekommen

Beitrag von vischilover » 11.05.2016 10:08

Krinya hat geschrieben:ich musste ja lachen, dass dich nun auch das Nähfieber gepackt hat :D :D

tolle Taschen.

liebe Grüße
Kathrin


das hätte ich auch nie erwartet. Das ist besonders kurios, weil meine Mutter Damenschneiderin ist/war und ein eigenes Geschäft bei uns im Haus hatte. Ich bin also mit der Näherei aufgewachsen und habe mich NIE dafür interessiert. Sie konnte es einfach immer schneller und schöner. Ich fand selbst Genähtes auch nie so toll. Ich war die Einzige, die im Kindergarten und Grundschule fast nur Handgenähtes hatte. Was habe ich mich über die erste gekaufte Jeans gefreut!!! Sie ist jetzt 89 Jahre alt und kann gesundheitlich bedingt nicht mehr nähen, aber sie freut sich riesig, dass ich jetzt endlich auch damit angefangen habe. Leider wohnt sie sehr weit weg und wir sehen uns nur selten, ich hätte so viel von ihr lernen können
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Antworten