Paper Piecing und andere Kleinigkeiten

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina

Antworten
Nicki47
Beiträge: 15697
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Paper Piecing und andere Kleinigkeiten

Beitrag von Nicki47 » 20.01.2016 19:03

:mrgreen: macht richtig Spaß wenn interesse am nähen besteht.
Es wird mit einer Papiervorlage Stoffe miteinander Verbunden. Zufällig hatte ich ein Thema in einem anderen Forum gesehen und gleich mal geschaut was es so alles gibt.
Die Dreiecke habe ich mir ausgesucht und gleich losgelegt. Ein Dreieck ist schnell erstellt, kopiert und dann gings los.
Erst 1.
Bild
dann 8 Stück.
Bild

Nun warte ich noch auf den anderen Stoff und werde dann nach und nach das ganze in ein großes bringen ;)
Hier kann man schauen wie es geht ;)
http://amliebstenbunt.blogspot.de/2013/ ... g-bzw.html


lg Nicki
Zuletzt geändert von Nicki47 am 01.04.2016 08:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dunkelwollfee
Beiträge: 3780
Registriert: 13.02.2007 12:58

Re: Paper Piecing

Beitrag von Dunkelwollfee » 20.01.2016 19:16

Sieht interessant aus, ich bin aufs fertige Werk gespannt.
LG Dunkelwollfee

Benutzeravatar
hermi
Beiträge: 1611
Registriert: 01.08.2011 11:19
Wohnort: Riedenthal/Österreich

Re: Paper Piecing

Beitrag von hermi » 20.01.2016 20:18

"Böse Nicki" - hast mich angesteckt mit dem Virus. :mrgreen:
Muss ich auch probieren (aber erst nächste Woche) - UNBEDINGT
LG Hermi

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.

Nicki47
Beiträge: 15697
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Paper Piecing

Beitrag von Nicki47 » 20.01.2016 20:30

:mrgreen: hermi. Hin und wieder bin ich das gerne lach.
Es gibt einige freie Anleitungen für diese Technik. Im neuen Simply Kreativ ist auch ein kissen drin. Jedoch dauert es noch bis ich das mache, denn dazu brauch ich ruhe.

Dunkelwollfee: Es ist sehr interessant. Vor allem dachte ich Mir, wenn du schon nicht stricken kannst, nähen geht sicherlich und da muss man die Hände nicht so bewegen.

Darauf gekommen bin ich weil mich jemand angesteckt hat lach. Die näht gerade nach der Methode von Ula Lenz.
http://www.lenzula.de/
Sie stellt die Vorlagen frei. Man kann jeden Monat ein neues Patch?! machen.
Ich werde diese erst einmal speichern und dann, wenn ich es richtig behersche, damit anfangen

Käthe
Beiträge: 90
Registriert: 24.01.2014 09:31

Re: Paper Piecing

Beitrag von Käthe » 21.01.2016 09:10

Das sieht gut aus. Falls du Interesse haben solltest, dann schaue doch mal in der Nähfabrik vorbei. Dort werden Workshops angeboten.

http://naehfabrik.forumprofi.de/index.php

Aber Vorsicht......macht genauso süchtig wie stricken und häkeln. ❤️

Nicki47
Beiträge: 15697
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Paper Piecing

Beitrag von Nicki47 » 21.01.2016 10:42

:shock: Ich bin nicht süchtig das nennt sich Spaß :mrgreen:
Danke Käthe ;)

Nicki47
Beiträge: 15697
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Paper Piecing

Beitrag von Nicki47 » 21.01.2016 23:09

:mrgreen: Ich habe da noch etwas für Euch.
http://www.cosman.nl/software_de.html#download
Habe es Mir gerade runter geladen. Chef hat erst noch geschaut ob es sicher ist.
Morgen werde ich ihn mir anschauen und mal mit dem einen oder anderen Bild von Mir ein wenig spielen.

lg Nicki

Benutzeravatar
Krinya
Beiträge: 1956
Registriert: 04.03.2009 17:07
Kontaktdaten:

Re: Paper Piecing

Beitrag von Krinya » 26.01.2016 11:08

... oh traumhaft schöne Farben.
Da krieg ich direkt so richtig Lust auf Frühling.

Viel Spaß weiterhin beim Paper Piecing.
(poste immer mal deinen Fortschritt :) )


liebe Grüße
Kathrin
BildWie sich das Schneckenhaus auch windet,
die Schnecke findet stets hinaus. (chinesisches Sprichwort)


Bild

Nicki47
Beiträge: 15697
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Paper Piecing

Beitrag von Nicki47 » 27.01.2016 22:47

Huhu Kathrin,
klar mach Ich doch.
Jetzt hab ich genug stoffe zusammen und so viel Inpput im Kopf das es weiter geht.
Was ich noch nachschauen muss ist das Binding am Ende. Na ja hat Zeit denn ich brauch erst mal die Vorerseite des ganzen.
Morgen gibts noch ein oder mehr Bilder, was an Stoffe dazu gekommen ist und mein neues Schätzchen, auf dem ich gut zuschneiden kann/werde.

lg Nicki

Nicki47
Beiträge: 15697
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Paper Piecing

Beitrag von Nicki47 » 28.01.2016 17:39

Das sind bisher meine Stoffe.
Bild

Mir fehlt noch uni farben, ist aber schnell besorgt. :mrgreen:

Nicki47
Beiträge: 15697
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Paper Piecing

Beitrag von Nicki47 » 02.02.2016 15:06

Für die Maschinen schnell ein Restebeutel genäht. Wurde nicht so wie es eigentlich sollte. Da es nicht der einize bleibt, paßt das nu erst einmal
Material im Schiff: BW in PP Technik. Uni und Blumenstoff BW.

Bild


hier das Schiff noch einmal von einer Nahaufnahme.
Bild

lg Nicki

Benutzeravatar
Krinya
Beiträge: 1956
Registriert: 04.03.2009 17:07
Kontaktdaten:

Re: Paper Piecing

Beitrag von Krinya » 05.02.2016 09:14

... ach die Farben gefallen mir.
Ist doch toll geworden.


Das muss ich dich jetzt mal fragen:
An sich finde ich ja so einen Restebeutel witzig, aber ist der nicht eher unpraktisch?
Bleiben darin nicht eher die Reste etwas hängen?

liebe Grüße
Kathrin
BildWie sich das Schneckenhaus auch windet,
die Schnecke findet stets hinaus. (chinesisches Sprichwort)


Bild

Nicki47
Beiträge: 15697
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Paper Piecing

Beitrag von Nicki47 » 05.02.2016 11:45

Moin Kathrin,
erst einmal Dankeschön.
Sicher bleiben mal reste hängen, allerdings kommt es darauf an, was du für ein Material verwendest.
Wenn du für den innenliegenden Teil ein abwaschbares Material verwendest, wirst du auch mühelos alles entfernen können.
Bei dem Stoff ist es etwas anderes. Reine Baumwolle, aber?! Ich habe da einen nützlichen Helfer bei Mir :mrgreen: Handstaubsauger :mrgreen: sollte Ich den für den Restabfall verwenden.
Der nächste wird innen ein Wachstuch haben. Diesen Beutel verwende ich dann für Materiallien: Schere und Co.

lg Nicki

Benutzeravatar
Krinya
Beiträge: 1956
Registriert: 04.03.2009 17:07
Kontaktdaten:

Re: Paper Piecing

Beitrag von Krinya » 10.02.2016 09:52

Huhu,

... so schön er aussieht, aber ich stell' mir gerade vor wie du neben dem Nähen mit einem Handstaubsauger
hantierst :D :D

liebe Grüße
Kathrin

... da bleibe ich bei alles auf den Boden (zugegeben nach dem Nähen Chaos) und mit dem großen Staubsauger durchs Zimmer :D :D
BildWie sich das Schneckenhaus auch windet,
die Schnecke findet stets hinaus. (chinesisches Sprichwort)


Bild

Nicki47
Beiträge: 15697
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Paper Piecing

Beitrag von Nicki47 » 10.02.2016 10:34

:mrgreen: Heut gehts in die Nähwelt in Aschaffenburg.
Du auf dem Boden wird unterm Teppich gekehrt, lachlaut, ne Spaß. Da geh ich mit dem großen Sauger durch.

lg Nicki

Käthe
Beiträge: 90
Registriert: 24.01.2014 09:31

Re: Paper Piecing

Beitrag von Käthe » 10.02.2016 11:21

Nicki47 hat geschrieben::mrgreen: Heut gehts in die Nähwelt in Aschaffenburg.
Du auf dem Boden wird unterm Teppich gekehrt, lachlaut, ne Spaß. Da geh ich mit dem großen Sauger durch.

lg Nicki
Wenn du in Aschaffenburg bist, mache doch noch einen Abstecher zu Hager. Sieht von außen wie eine Werkhalle aus, ist aber von innen ein Stoffeparadies.

http://www.hager-stoffe.de

Nicki47
Beiträge: 15697
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Paper Piecing

Beitrag von Nicki47 » 10.02.2016 21:56

Schade Käthe,
kam etwas zu spät und unterwegs komm ich nicht so ins Netz. Beim nächsten mal fahre ich sicher dahin ;)
Im übrigen bin ich aus der Nähwelt nicht ohne was raus gegangen.
http://www.naehwelt-flach.de/Naehmaschi ... wgodaXINBg
Die kam mit, obwohl ich nur vergleichen wollte, zwecks einer anderen MAschine.
Wunderte mich schon wieso mein MAnn immer mit den Verkäuferinnen getuschelt hat.
Wie es dann an der KAsse zuging kann man sich denken.! lach

Käthe
Beiträge: 90
Registriert: 24.01.2014 09:31

Re: Paper Piecing

Beitrag von Käthe » 11.02.2016 10:06

Viel Spaß mit deinem Maschinchen.......und falls du Zeit und Lust für eine Kaffee- oder Teepause beim nächsten Aschaffenburg Besuch hast, melde dich. :lol:

Benutzeravatar
Krinya
Beiträge: 1956
Registriert: 04.03.2009 17:07
Kontaktdaten:

Re: Paper Piecing

Beitrag von Krinya » 11.02.2016 17:53

ui, viel Spaß damit :D
Ich bin noch am genauen Abwägen was mein neues Maschinchen wird.

(... schreib' mir mal per pm wie sich damit nähen lässt :D )


liebe Grüße
Kathrin
BildWie sich das Schneckenhaus auch windet,
die Schnecke findet stets hinaus. (chinesisches Sprichwort)


Bild

Nicki47
Beiträge: 15697
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Paper Piecing

Beitrag von Nicki47 » 11.02.2016 20:28

Bild
Da ist Sie. wichtig ist: Sie muss passen. Genau so wie Spinnräder oder Stricknadeln. Es hat mich sehr zu ihr gezogen da ich sie in Mosbach auch schon gesehen hatte. Und vorgeführt wurde Sie mir auch.
Und bei Flach standen noch andere Maschinen , wie Janome, Brother, Bernina, Elna und noch so einiges. Aber ich wusste, die werden es nicht.
Einfache Handhabung. Gut zu bedienen. Wichtig Ober und Untertransport, gerade für Decken.
Keine Kombimaschine, denn wenn diese in die Werkstatt muss, hat man gar nichts mehr zum nähen.Es sei denn du magst das Handquilten ;)
Achtung: Hast du einen Mann der Dir auf die Finger schaut wenn du sie einstellst, bitte aus dem Zimmer schieben und ein Verbotene Zone an die Tür hängen :mrgreen:
Passendes Garn gibt es auch, das von Armann hab ich drauf. Nr. 100 das ist die Stärke. Oh und viel zubehör hat sie. Und vor Ort gab es noch einmal 10% abzug ;)
:mrgreen: Und nen Kaffee gab es auch

lg Nicki

Antworten