Kleideroberteil nachträglich kürzen? Ich brauche Ratschläge.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina

Antworten
Benutzeravatar
Frances2014
Beiträge: 475
Registriert: 21.05.2014 14:03
Wohnort: Bayern

Kleideroberteil nachträglich kürzen? Ich brauche Ratschläge.

Beitrag von Frances2014 » 03.08.2015 10:00

Hallo, Ihr Lieben,

normalerweise bin ich ja bei den Strickerinnen unterwegs aber ab und zu nähe ich auch mal etwas. Bin noch recht am Anfang aber es macht mir irre Spaß!
Am Wochenende habe ich mir ein Lady Skater Dress genäht und es sitzt gut, lediglich sitzt die Taillennaht 2 cm zu tief.
Ich würde sie daher gerne anheben.
Die Rocklänge würde es hergeben, dass ich 2 cm vom Rock und 2 cm vom Oberteil abstecke und eine neue Ringsumnaht nähe und die alte entsprechend abschneide.
Kann man das so machen?
Ich möchte das Kleid ungern verhunzen, denn es ist sooo toll und der Stoff ist der Hammer und es gibt ihn nicht mehr...
Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen, das wäre toll!

LG Frances

Bild

Benutzeravatar
irishdancer
Beiträge: 2659
Registriert: 20.09.2005 09:30
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Kleideroberteil nachträglich kürzen? Ich brauche Ratschl

Beitrag von irishdancer » 05.08.2015 20:05

Hallo Frances,

Du kannst es m. E. schon so machen, ich würde an Deiner Stelle aber die Taillennaht auftrennen und dann den Rock einfach in der passenden Höhe feststecken.
Wenn Du nur die Naht auf der Innenseite 2cm nach innen setzt, fehlen auch 2cm mehr von den großen Blumen. Das fände ich schade, deswegen würde ich das vermeiden wollen.
Entscheiden musst Du. Lediglich bei der Weite musst Du aufpassen und ggf. an der Seitennaht ein bisschen korrigieren.
Viele Grüße, "Eirischdänser" Marion

"Ein Knäuel, sie zu knechten, sie alle zu finden, auf's Sofa zu treiben und an die Nadeln zu binden."
(irishdancer, seeehr frei nach Tolkien)

wollsüchtig
Beiträge: 876
Registriert: 22.02.2010 14:14

Re: Kleideroberteil nachträglich kürzen? Ich brauche Ratschl

Beitrag von wollsüchtig » 06.08.2015 06:50

Ich finde das Kleid schaut Klasse aus und ich würd es so lassen.
Zeigs mal an dir.

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10892
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Kleideroberteil nachträglich kürzen? Ich brauche Ratschl

Beitrag von Hotline » 06.08.2015 08:58

Hallo Frances,

wenn es nur 2 cm sind, kannst du nicht die Seitennähte oberhalb der Taille etwas einhalten (kräuseln)? Das sähe bestimmt auch ganz schick aus.

Es so zu lassen wäre auch eine Überlegung. Meine Tochter kauft im Moment lauter Sachen mit tiefergelegter Taille - ist wohl "in". Da sitzt die Taile aber schon auf den Hüftknochen.
Gruß Hotline

Antworten