Gefilzte Baby-Puschen

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina

Antworten
Madeleine
Beiträge: 2104
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Gefilzte Baby-Puschen

Beitrag von Madeleine » 05.01.2015 13:37

Hallo zusammen!

Vermutlich bin ich hier gar nicht in der richtigen Rubrik, denn "MEIN Hobby Filzen" trifft nicht so ganz zu... Ich mache das immer nur FÜR andere und nicht weil ICH es soooo gerne mache...

Aber egal: ich habe für mein jüngstes Enkelkind auch welche machen sollen, auf Wunsch der Mama und hier ist nun das fällige Foto:

Bild

Der Puschen ist aus "Wasch & Filz-it Fine", d.h. das Garn ist dünner als die normale Filzwolle, hat doppelt so viele LM und muss auch mit dünneren Nadeln gestrickt werden. Der Schaft ist mit normaler Sockenwolle gestrickt. und filzt auch nicht wenn man die Puschen normal mit 40° wäscht. Die Fusslänge beträgt nur 12 cm, das ist für unseren Kobold gerade richtig. Sie sind etwas schmal geraten aber meine Tochter wird das "weiten" in feuchtem Zustand schon hinbekommen...

:wink: :wink: Madeleine
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

rennsemmel2704
Beiträge: 960
Registriert: 02.07.2011 18:43
Wohnort: Nordsee

Re: Gefilzte Baby-Puschen

Beitrag von rennsemmel2704 » 05.01.2015 13:50

Hallo Madeleine,
deine Puschen sind toll geworden.
Das hat sich doch gelohnt.
Wie du schon gesagt hast ist das weiten eigentlich kein Problem.
LG Gabriele von der Küste
Liebe Grüsse von der Nordsee
Gabriele

Madeleine
Beiträge: 2104
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Re: Gefilzte Baby-Puschen

Beitrag von Madeleine » 05.01.2015 14:07

Ja, meine liebe Gabriele, und Du bist ja nicht unmassgeblich beteiligt an diesem Erfolg...! :D :D :D :D

Ich habe auch noch genügend Garn, dass ich mindestens noch 3-4 Paar von der Sorte machen könnte... :) :) :) :)

Mal sehen, erst sollte der Boxi fertig werden. Liebe Grüsse! Madeleine
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

Antworten