Filzen das erste Mal habe Fragen..

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina

Antworten
Benutzeravatar
Strickfee63
Beiträge: 103
Registriert: 31.07.2012 13:10

Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Strickfee63 » 02.09.2014 14:07

Hallo,

ich habe mir gestern die Filzwolle bei Norma gekauft, und möchte mir gerne eine Tasche stricken, und anschließend filzen.
Ich habe mir einige Thread´s hier im Forum und Tipps dazu schon durchgelesen, trotzdem habe ich noch Fragen.
1. Wozu brauche ich die Tennisbälle, oder einen Noppenball?
2. Wozu soll man eine Jeanshose mit waschen?
3. Was mache ich wenn ich kein flüssiges Vollwaschmittel habe? Habe zur Zeit nur "Tabs" hier? Ich hätte flüssiges Waschmittel für dunkle Wäsche, ist aber glaube ich auch ein Feinwaschmittel.. (keine Ahnung)?
4. Ihr meint die Einstellung: Pflegeleicht bei 40° o. 60°? Meine Maschine hat 4 Einstellungen, mit verschiedenen Temperaturen: Das erste ist Kochwäsche, E-Kochwäsche in verschiedenen Temperaturen. Dann Pflegeleicht 40°, 50°, und 60°. Dann Feinwäsche mit 30° u. 40°, und noch das Wollwaschprogramm..
5. in einem Thread habe ich gelesen dass es besser ist, wenn man mit dickeren Nadeln strickt, ich habe aber nur 6er Nadeln hier, und wollte mir nur für diesen einen Zweck keine dickeren kaufen. Meint Ihr es wird trotzdem gut?
Freue mich auf Eure Antworten, und Danke schon mal!
Viele Grüße
Heike

http://www.Kaninchenbande10.de

Benutzeravatar
Sockengeist
Beiträge: 4509
Registriert: 14.12.2010 20:56
Wohnort: Niedersachsen

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Sockengeist » 02.09.2014 16:57

HAll,

Tennisbälle sollen das Walken nach ahmen oder halt was schweres wie eine Jeanshose.
Ich nehme das 40° oder 50° Programm der Kochwäsche.
Sollte es nicht passen, wasche ich noch mal.
Ich nehme das normale Waschmittel was ich habe.
Liebe Grüße
der Sockengeist Bild
________________________________________-
Und ewig klappern die Nadeln und geben das Beste für die Lieben

Benutzeravatar
Monika59
Beiträge: 1343
Registriert: 24.08.2005 22:07
Wohnort: Erftstadt

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Monika59 » 02.09.2014 17:46

Hallo Strickfee,
einige Deiner Fragen sind ja schon beantwortet worden.

Die Filzwolle sollte mit Nadelstärke 8 gestrickt werden, damit zwischen den Maschen genug Raum ist, damit diese schön verfilzen.

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10166
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Basteline » 02.09.2014 17:52

5. in einem Thread habe ich gelesen dass es besser ist, wenn man mit dickeren Nadeln strickt, ich habe aber nur 6er Nadeln hier, und wollte mir nur für diesen einen Zweck keine dickeren kaufen. Meint Ihr es wird trotzdem gut?
Das Geld wirst du investieren müssen, wenn du ein vernünftiges Ergebnis erghalten willst.
Wie Monika schon schrieb, die Maschen brauchen den Zwischenraum, und dann können die ausgedienten Tennsibälle das Gestrick auch gut durchwalken. Und du erhälst eine Tasche und nicht einen Filzklumpen.
Waschmittel ganz normales, und ja kein Schonprogramm der WaMa benutzen, sonst walkt es nicht. Auch kein Kurzprogramm, sondern mindestens 1 3/4 bis 2 Std und nicht weniger.
Liebe Grüße
Basteline

bmwpetra
Beiträge: 884
Registriert: 15.04.2010 18:00
Wohnort: Stolberg/Rhld
Kontaktdaten:

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von bmwpetra » 02.09.2014 17:59

....meine Vorschreiberinnen haben ja schon viel beantwortet.
Was mir allerdings aufgefallen ist, keine Ahnung ob du das gelesen hast, bitte keinen Weichspüler verwenden, so hab ich es jedengalls "gelernt".
Viel Erfolg und ich freue mich schon auf dein Meisterwerk.
Gruß aus der Voreifel
lg Petra

Benutzeravatar
Strickfee63
Beiträge: 103
Registriert: 31.07.2012 13:10

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Strickfee63 » 02.09.2014 18:28

Hallo Ihr Lieben Strickmäuse,

vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten.
Ich werde mir alles zu herzen nehmen, und alles so machen wie Ihr das beschrieben habt.
Nur mit der Stricknadel, das ist ziemlich doof, weil ich nämlich schon angefangen habe zu stricken, aber halt nur mit der ND 6...
Aber mir leuchtet alles ein.
Ja, das mit dem Weichspüler nicht verwenden hatte ich auch gelesen, Danke nochmal für den Hinweis.

Meine Wa-Ma, wäscht auf dem Pflegeprogramm bei 40°, ca. 1,5Stunden, das wird reichen, denke ich. Ich denke ich nehme das mittelmaß und werde 50° machen.
Viele Grüße
Heike

http://www.Kaninchenbande10.de

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10166
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Basteline » 02.09.2014 20:54

Nochmal: kein Pflegeprogramm, sondern ein Normales Waschprogramm.
Im Pflege wird die Trommel nicht oft genug gedreht, sondern schonend gewaschen, wie der Name es schon sagt, und dann ist das filzen nicht erreicht.
40-60 °C Normalprogramm, Filzen braucht viel Trommelumdreheungen.
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
Strickfee63
Beiträge: 103
Registriert: 31.07.2012 13:10

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Strickfee63 » 02.09.2014 21:56

o.k. vielen Dank für die Info´s.
Habe in der Zwischenzeit auch schon eine 8er Stricknadel vom Nachbarn bekommen.
Da gibt es einen Jungen er ist 14 Jahre alt, und er strickt. Ihn habe ich vorhin mal eben angerufen und gefragt ob er mir eine Rundstricknadel geben kann. Zum Glück hatte er eine..
Sonst hätte ich morgen erst Mal in die Stadt fahren müssen..

Und ja, Ihr habt richtig gelesen, es ist ein 14 jähriger Junge. Toll was.. Da kann sich eine 51 jährige noch bei einem 14 jährigen ausleihen. Ich find´s klasse.. :D
Viele Grüße
Heike

http://www.Kaninchenbande10.de

Nicki47
Beiträge: 15648
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Nicki47 » 02.09.2014 22:00

:mrgreen: Toll, die Jungen und Männer werden imme rmehr bei der Handarbeit.
Also hier wurden schon so einige gute Tip´s gegeben.
Am Ende wirst du selber merken, mit welchen Nadeln du deine Werke stricken und wie du diese in der WaMa verfilzen wirst.

Gutes gelingen und es wäre schön, wenn wir die dann auch einmal sehen könnten :mrgreen:

Benutzeravatar
Strickfee63
Beiträge: 103
Registriert: 31.07.2012 13:10

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Strickfee63 » 02.09.2014 22:05

Ja, ich merke schon den Unterschied in der Nadelstärke, die Wolle lässt sich mit ND 8 viel besser stricken.

Natürlich werdet ihr meine Kunstwerk dann sehen.
Viele Grüße
Heike

http://www.Kaninchenbande10.de

Online
Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9714
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Hotline » 03.09.2014 09:03

Das mit den Stricknadeln finde ich ja lustig. Was 14-jährige Jungs heutzutage haben ... :)

Ich finde es übrigens einfacher, Strickachen zu verfilzen, als sie nicht zu verfilzen. :mrgreen:

Ich werfe die Teile einfach zusammen mit den Jeans in die Waschmaschine, und wasche ganz normal mit Colorwaschmittel und Weichspüler bei 40 Grad. Das Colorwaschmittel filzt garantiert. Wer schon mal einen Wollpulli versehentlich mit Colorwaschmittel gewaschen hat, weiß das.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
joniberta
Beiträge: 4741
Registriert: 28.12.2008 22:33
Wohnort: Oldenburg

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von joniberta » 03.09.2014 16:38

Ich nehme auch Colorwaschmittel, ein großes Badehandtuch und das Pflegeleicht-Programm mit 40°, das geht bei mir 1:40 h und es klappt super.

Einmal wollte Schuhe nicht ordentlich schrumpfen, da habe ich noch einmal das Normalprogramm mit 60° laufen lassen.

Deine Tasche sollte grob über den Daumen gepeilt um ein Drittel schrumpfen.
Liebe Grüße
Claudia
.......
und immer fein lächeln :)

Benutzeravatar
Strickfee63
Beiträge: 103
Registriert: 31.07.2012 13:10

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Strickfee63 » 15.09.2014 20:31

So Ihr lieben, meine Tasche ist fast fertig. Und sie war auch schon in der Waschmaschine heute, hat bei 50° mit Color-Waschmittel auf Pflegeleicht auch prima gefilzt. :lol:
Muss noch die Henkel dran nähen, und dann gibt es Foto´s.
Viele Grüße
Heike

http://www.Kaninchenbande10.de

Nicki47
Beiträge: 15648
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Nicki47 » 15.09.2014 20:44

Super, bin gespannt wie es geworden ist

rennsemmel2704
Beiträge: 965
Registriert: 02.07.2011 18:43
Wohnort: Nordsee

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von rennsemmel2704 » 16.09.2014 13:32

Wir wollen Fodos haben.
Fotos, Fotos, Fotos...


LG Gabriele
Liebe Grüsse von der Nordsee
Gabriele

Benutzeravatar
Strickfee63
Beiträge: 103
Registriert: 31.07.2012 13:10

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Strickfee63 » 16.09.2014 13:38

Ja, ja, es gibt bald Foto´s!
Die Tasche musste ja erst mal trocknen über Nacht, und jetzt muss ich noch die Henkel dran nähen, später gibt es Bilder, o.k.!
Viele Grüße
Heike

http://www.Kaninchenbande10.de

Benutzeravatar
Strickfee63
Beiträge: 103
Registriert: 31.07.2012 13:10

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Strickfee63 » 16.09.2014 21:06

Jetzt gibt es auch ein Bild von meiner voll gelungenen Tasche.
Ich habe 400 gr Wolle verstrickt, gekauft bei Norma, und ich find das Ergebniss klasse. Ist genauso geworden wie ich sie mir vorgestellt habe.
Auch von der Größe her gut. Sie hat nun die Maße: 39cm breit, und 36cm hoch.
Vorher hatte sie 53cm breit, und 59cm hoch.
Ich bin am überlegen ob ich oben wo der Knopf ist einen Riegel dran nähen soll, habe noch ein Stück Filzstreifen in orange hier, das würde passen.
Bild
Viele Grüße
Heike

http://www.Kaninchenbande10.de

Nicki47
Beiträge: 15648
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Nicki47 » 16.09.2014 21:40

Die ist Dir gut gelungen.
Du kannst oben noch ein Riegel hin machen, würde Mir persönlich gut gefallen.
So ist sie allerdings auch sehr hübsch

Benutzeravatar
Monika59
Beiträge: 1343
Registriert: 24.08.2005 22:07
Wohnort: Erftstadt

Re: Filzen das erste Mal habe Fragen..

Beitrag von Monika59 » 16.09.2014 23:24

Die Tasche ist sehr schön geworden! Die Farben gefallen mir sehr gut!

Einen Riegel würde ich auch dran machen.

Antworten