Filzpuschen / 2 Maschen dazu anschlagen

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina

Antworten
Äiti
Beiträge: 3
Registriert: 07.04.2013 20:12

Filzpuschen / 2 Maschen dazu anschlagen

Beitrag von Äiti » 08.04.2013 15:31

Hallo ,

ich bin die Neue . Ich habe früher viel gestrickt und kenne rechte und linke Maschen , aber da hört es auch auf.

Da es letzte Woche noch so kalt war , habe ich noch angefangen Filzpuschen zu stricken
Wahrscheinlich bin ich aber die Einzige die mit den 2 dazu aufgenommenen Maschen Probleme hat .

Ich habe laut Tabelle 36 Maschen angeschlagen und 36 Reihen glatt rechts gestrickt und am Ende der letzten Reihe 2 Maschen dazu angeschlagen . Danach habe ich es zu eine Runde geschlossen und mit einer kurzen Rundstricknadel 32 Runden weiter gestrickt .Jetzt geht es an die Abnahmen und ich habe die 38 Maschen wie folgt auf ein Nadelspiel verteilt : 9,10,9,10 Maschen.
Auf welche Nadel kommen denn nun die 2 mittleren ( neu angeschlagenen ) Maschen , oder ist das egal ?

Sind es die ersten 2 oder die letzten 2 Maschen auf der Nadel ? Ich habe irgendwie ein Brett vor dem Kopf
Kann mir da bitte jemand helfen ??

Danke
Äiti

Benutzeravatar
kuschel123456789
Beiträge: 1049
Registriert: 11.02.2012 15:53
Wohnort: Am Fuße der Schwäbischen Alb in der 5 Täler Stadt
Kontaktdaten:

Re: Filzpuschen / 2 Maschen dazu anschlagen

Beitrag von kuschel123456789 » 08.04.2013 15:49

Also ich denke es ist egal wo die sind, du strickst doch rund.
Also ich achte da bei meinen Filzpuschen nicht drauf wo die 2 Maschen hinkommen.
Bild

Grüßle Sabine

Äiti
Beiträge: 3
Registriert: 07.04.2013 20:12

Re: Filzpuschen / 2 Maschen dazu anschlagen

Beitrag von Äiti » 08.04.2013 15:57

Hallo,

ja , ich habe mir das auch so gedacht , dass es egal ist wo die Maschen liegen , aber eine Bekannte hatte diese Puschen getrickt ( auch Anfängerin ) und hatte im Vorderteil des Puschens eine "Einkerbung" und sie wusste nicht woher . Mein Gedanke war , dass sie falsch abgenommen hatte bzw dass sie die dazugenommenen Maschen auf eine falsche Nadel gelegt hatte?!

Benutzeravatar
Birgit1954
Beiträge: 854
Registriert: 16.02.2006 14:59
Wohnort: Rheinmünster (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Filzpuschen / 2 Maschen dazu anschlagen

Beitrag von Birgit1954 » 16.08.2015 20:18

ich stricke in der letzten offenen Reihe aus der 1. und der letzten Masche zwei Maschen raus, (d.h. ich steche erst von vorne und dann nochmal von hinten in die selbe Masche) dann teile ich die Maschen auf 4 Nadeln auf und schließe die Reihe zum Rundstricken
Ganz viele liebe Grüße Birgit
Bild

adseo2016
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2016 08:22

Re: Filzpuschen / 2 Maschen dazu anschlagen

Beitrag von adseo2016 » 06.01.2016 08:24

Thank you.
goldenslot

Antworten