SOS Nadelbettbruch

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Sewsanne
Beiträge: 4
Registriert: 04.01.2018 14:52
Wohnort: Weingarten

SOS Nadelbettbruch

Beitrag von Sewsanne » 04.01.2018 15:15

Die Verzweiflung treibt mich ins Forum
Jab eine alte M2 mit Nadelbettbruch und nun 2 Stunden alles auseinander genommen , das Teil mit dem Bruch nach außen. ...30 Reihen gestickt neuer Bruch an der gleichen Stelle :x :evil: :cry:
Hat jemand eine Idee was die Ursache sein könnte vermutlich ist das Material spröde weil alt?
Bin auch schon auf der Suche nach einem fitteren Maschinchen
Auch dazu gerne Tipps oder Angebote
Weiß jemand ob die alte DDR Strickfee empfehlenswert ist?
Danke schon mal

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2496
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: SOS Nadelbettbruch

Beitrag von Little Witch » 04.01.2018 19:58

Das klingt sehr nach Materialermüdung.

Wo wohnst Du denn? ....ich habe noch eine schöne Pfaff Duomatic 80,die fast immer arbeitslos ist...
Viele Grüße Bild
Kerstin

Sewsanne
Beiträge: 4
Registriert: 04.01.2018 14:52
Wohnort: Weingarten

Re: SOS Nadelbettbruch

Beitrag von Sewsanne » 05.01.2018 12:39

Ich wohne bei Karlsruhe ist wohl zu weit um einfach mal vorbei zu kommen, aber Danke für das Angebot
Bist du denn mit der Maschine zufrieden?
Ich such jetzt nach einer gebrauchten, braucht kein Doppelbett, wäre schön wenn sie Muster stricken könnte, mit möglichst we ig Aufwand ....Norweger wäre auch super ....und nicht so schwer und sperrig soll sie sein weil ich kein Platz hab sie permanent stehen zu lassen
Hat da jemand einen Tipp? Lochkartenmaschine oder Automatik mit Knöpfchen drücken? Wer kann mich erleuchten?

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10171
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: SOS Nadelbettbruch

Beitrag von Basteline » 05.01.2018 12:43

und nicht so schwer und sperrig soll sie sein weil ich kein Platz hab sie permanent stehen zu lassen
Alsoooo....das läßt sich zu einer Strickmaschine nun schlecht sagen, denn sie ist ja eh schon groß und sperrig. :wink: Egal welches Modell es ist.
Gut, eine Brother Einbettmaschine läßt sich zwar in dem Koffer verstauen, aber sperrig bleibt so ein Teil immer.
Im Strickforum, wo sich viele Maschinenstrickerinnen befinden, gibt es manchmal auch Verkaufsangebote.
https://www.strickforum.de/forum/
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2496
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: SOS Nadelbettbruch

Beitrag von Little Witch » 05.01.2018 19:11

@Sewsanne

Klar bin ich mit der Maschine zufrieden.Sie ist toll.Nur habe ich inzwischen so viele andere Interessen,das ich kaum noch zum stricken komme.Und es ist einfach schade ,das sie nur in der Ecke rumstaubt.
Viele Grüße Bild
Kerstin

Antworten