Tücher, Socken, Stulpfen .....

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Benutzeravatar
Wollpalast
Beiträge: 1562
Registriert: 08.08.2007 20:17
Wohnort: Hibbdebach
Kontaktdaten:

Re: Tücher auf der Strima

Beitrag von Wollpalast » 09.11.2015 10:24

@Susanne,
haste Dir meine Sockenanleitung mal angeschaut ?
http://wollpalast.de.tl/Socken-am-Doppelbett.htm
Liebe Grüsse Marion

„Zugpferde, die sich vor den Karren anderer spannen lassen, sind Esel.“

HP: http://www.wollpalast.de.tl
Mein Werkzeug: KH-930, KR-850, KG-93 ,2 & 5 Nadeln

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Tücher auf der Strima

Beitrag von strick-gela » 09.11.2015 10:49

Hallo Susanne,

ja, ich hab gestern noch das erste Läppchen zustande bekommen. :-) siehe auch mein Beitrag von gestern abend ... viewtopic.php?f=24&t=63764&start=20

Nun, ich habe noch einen Formstricker, Umhängeschlitten, Abkettschlitten, Intarsienschlitten dabei. Und gaaanz viele Hefte und Bücher und noch so einiges, was ich gar noch nicht weiß, was es alles sein soll. Vielleicht muß ich auch was wegschmeißen davon, weil es nicht wirklich dazu gehört.
Aber das werde ich jetzt mal alles auf dem Esszimmertisch auseinander verteilen, abputzen und dann hoffentlich richtig zuordnen.
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Tücher auf der Strima

Beitrag von vischilover » 09.11.2015 11:11

@ Marion, deine Seiten haben mir schon super geholfen!!! Die größten Probleme hatte ich mit dem Umhängen der Maschen fürs rund stricken, aber das wird langsam.
Die Ferse hatte ich erst nach einer anderen Anleitung gemacht, da wurde das Bett abgesenkt und der Schlitten umbebaut. Dabei haben sich aber die Maschen sehr lange gezogen, sicher auch ,noch dazu weil ich sehr viel Gewicht dran gehängt habe, damit je nichts verloren geht. Die letzte Ferse habe ich dann ohne Absenken gemacht, aber den unteren Schlitten ausgehängt. Aber da ist mir erst mal das Garn rausgerutscht und schupps war alles abgeworfen. Aber im Gegensatz zur Singer habe ich die Maschen wieder auffangen können..... es wird, ist halt alles eine Sache der Übung.

Deine Seiten kann ich wirklich sehr empfehlen!!! Vielen Dank, war sicher ne Menge Arbeit :D
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Tücher auf der Strima

Beitrag von vischilover » 09.11.2015 11:12

strick-gela hat geschrieben:Hallo Susanne,

ja, ich hab gestern noch das erste Läppchen zustande bekommen. :-) siehe auch mein Beitrag von gestern abend ... viewtopic.php?f=24&t=63764&start=20
.

muss ich gleich mal schauen, irgendwie kriege ich gar keine Benachrichtung über neue Beiträge, da verpasse ich ja alles :( :(
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Tücher auf der Strima

Beitrag von strick-gela » 09.11.2015 13:33

vischilover hat geschrieben:muss ich gleich mal schauen, irgendwie kriege ich gar keine Benachrichtung über neue Beiträge, da verpasse ich ja alles :( :(
Und bei mir rappelts grade am laufenden Band :wink:
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Tücher, Socken, Stulpfen .....

Beitrag von vischilover » 09.11.2015 15:58

EIGENTLICH sollte ich ja die fehlende zweite Socke stricken, aber ich wollte unbedingt Handstulpen probieren, tada...


Jetzt noch heiß baden damit die Spannfäden ein wenig anfilzen und nicht stören.....



Bild
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

italia
Beiträge: 190
Registriert: 27.02.2011 19:49

Re: Tücher, Socken, Stulpfen .....

Beitrag von italia » 09.11.2015 18:37

Hallo vischilover die sind Dir gut gelungen.Verrähtst Du mir wie Du
sie dann zusammen genäht hast ,von der Aussenseite oder woh der
Daumen ist?Auch das habe ich noch nie gestrickt mit der Strickmaschine
man lernt ja nie aus.Schade dass ich fast 14 Tage hier rumliege ohne
etwas tue mit Fieber oder Husten usw.
Grüße
italia

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Tücher, Socken, Stulpfen .....

Beitrag von vischilover » 10.11.2015 09:59

Hallo Italia, freut mich, wenn dir die Stulpen gefallen, die sind wirklich einfach zu stricken. Der Daumenkeil wir beim Stricken gleich mit eingefügt (sew as you go) Dafür gibt es eine kostenlose Anleitung

http://www.ravelry.com/patterns/library ... istwarmers

ich habe gestern noch den Zweiten gestrickt und doch tatsächlich fertig gebracht, dass beim Daumen die Linken Maschen Außen waren :cry: :cry: Aber was wäre ein Teil ohne ribbeln?? :D :D

Bild
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

italia
Beiträge: 190
Registriert: 27.02.2011 19:49

Re: Tücher, Socken, Stulpfen .....

Beitrag von italia » 10.11.2015 12:31

Danke vischilover,das werden schöne Weihnachtsgeschenke.Ich mache
alles von Dir nach,lach.
Grüße
italia

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Tücher, Socken, Stulpfen .....

Beitrag von vischilover » 11.11.2015 18:50

und hier kommt auch gleich das nächste Paar Stulpen:

Bild


Bild
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Kraut
Beiträge: 1968
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Tücher, Socken, Stulpfen .....

Beitrag von Kraut » 11.11.2015 19:30

Hallo!

Klasse! Das muß ich auch mal probieren.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Tücher, Socken, Stulpfen .....

Beitrag von strick-gela » 20.11.2015 08:24

Hallo!

Ich hätte noch eine Frage zu Fäustlingen .... die werden nicht rund gestrickt, wie ein Socken, sondern in hin- und Rückreihen? Und dann wird an der Daumenseite zusammen genäht. Richtig? Von Hand würde man ja rundstricken mit Daumenkeil. Aber sieht auf der Strima wohl nicht gut aus ....
Ich danke euch ....
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Tücher, Socken, Stulpfen .....

Beitrag von vischilover » 20.11.2015 09:00

strick-gela hat geschrieben:Hallo!

Ich hätte noch eine Frage zu Fäustlingen .... die werden nicht rund gestrickt, wie ein Socken, sondern in hin- und Rückreihen? Und dann wird an der Daumenseite zusammen genäht. Richtig? Von Hand würde man ja rundstricken mit Daumenkeil. Aber sieht auf der Strima wohl nicht gut aus ....
Ich danke euch ....

wieso sollte das nicht gut aussehen? http://www.strickmoden.de/strickdesign/ ... maren.html
( Edit hat doch jetzt tatsächlich den falschen Link gesetzt, ich dachte die wären rund Sorry, aber rund finde ich jetzt grad nicht) aber ich denke das geht rund schon auch, muss man halt die Zunahmen für den Daumenkeil nach Außen verlegen oder ein Daumen ohne Keil??
Wenn man nicht rund strickt, dann doch nur weil man ein Muster drin hat, das man nicht rund stricken kann, oder man hat kein Doppelbett. Letztlich geht es wahrscheinlich auch einfach schneller

Ich werde diese Stulpen jetzt auch als Fäustlinge stricken, da werde ich nach dem Muster zum rund stricken umhängen und die Spitze wie bei einer Ferse machen.
Ich mag diesen Schnitt mit Daumenkeil

Bild

Bild

auf dem letzten Foto sieht man gut den Unterschied, wenn nicht angefilzt ist
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Tücher, Socken, Stulpfen .....

Beitrag von strick-gela » 20.11.2015 09:09

Danke Susanne. Ich hatte eine englische Anleitung gefunden, das wird glatt rechts in Hin- und Rückreihe gestrickt ....
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Tücher, Socken, Stulpfen .....

Beitrag von vischilover » 20.11.2015 09:28

So jetzt aber: eine deutsche Anleitung für Handschuhe, rund gestrickt auf der Maschine


http://www.das-teebuch.de/Handschuhe-Fi ... itung.html
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Tücher, Socken, Stulpfen .....

Beitrag von strick-gela » 20.11.2015 11:51

danke Susanne, die werde ich ausprobieren, wenn ich mit meinen Socken durch bin ... an der Ferse gings eben nicht mehr weiter :mrgreen:
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Antworten