Ist das ein gutes Angebot?

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von strick-gela » 18.12.2014 22:05

Hallo zusammen.

Ich hatte ja schon mal das Thema StriMa für mich angesprochen. Nun habe ich wieder bei e***KA geschaut und diese Angebote gefunden. Es wäre sogar beides in meiner "Nähe" :

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ref=search

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ref=search

Kann mir jemand was zu der Maschine sagen? Die Knittax ist wohl schon recht alt, so wie sie aussieht. Die Passap ist wohl eine Doppelbett, wenn ich das richtig sehe?

Beim Weitersuchen habe ich auch einige Brother StriMas bei ebay gefunden... dies sehen besser aus (nicht so alt :oops: )

Ich danke euch :-)
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2552
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von Little Witch » 18.12.2014 22:31

Die Duomatik ist zu teuer.Das ist die ganz alte "Pinky".Wenn,dann eine Duomatik 80.Und für 200 Euronen kriegst Du Eine!Und mit mehr Zubehör wenn Du Glück hast.

Ich kenne mich nun nicht sooo gut aus,aber über die Duomatik habe ich mich belesen!

...zu der Knittax kann ich nichts sagen,aber ich persönlich würde mir nicht so eine "Antiquität" ins Haus holen.Ersatzteile kriegt man nur schwer.

Brother Maschinen sind sehr Viele auf dem Markt und Ersatzteile zu bekommen ist wohl nicht sooo schwierig.
Viele Grüße Bild
Kerstin

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von strick-gela » 18.12.2014 22:42

du hast recht. Antiquariat bin ich nicht...
wäre es vielleicht sinnvoll, wenn man eine strickmaschine kauft die man später auch als doppelbett umrüsten kann?
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2552
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von Little Witch » 18.12.2014 23:16

Ist sicher nicht von Nachteil.
Guck doch mal im Nachbarforum.Da haben sich viele Maschinenstrickeinnen zusammengefunden.
http://strickforum.de/forum/

Vielleicht gibt es ja jemanden bei Dir in der nähe wo Du mal ausprobieren kannst.
Oder vielleicht gibt ja auch jemand (evtl hier im Forum :wink: ) eine Maschine ab?
Viele Grüße Bild
Kerstin

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von strick-gela » 19.12.2014 11:30

Du hast dir soo viele StriMas gekauft??? Wow!
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

palmenlilly
Beiträge: 81
Registriert: 27.01.2010 19:12

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von palmenlilly » 19.12.2014 12:20

Ich hatte mal vor Jahren eine Brother Doppelbett StriMa, und die war super! Wenn überhaupt dann immer nur wieder so eine. Die war (damals) nicht so alt als ich sie gebraucht gekauft habe aber mit allem, wirklich allem Zubehör das es dazu gab. Und das Ganze war ein Schnäppchen gewesen.....
Am Anfang dachte ich auch soviel brauche ich eigentlich nie und nimmer, doch wie die Erfahrung immer wieder zeigt wächst man ganz schnell in so eine neue "Aufgabe" hinein und stößt, wenn man sich nur mit einem "Einstiegsmodell" begnügt bald an die gesetzten Grenzen.
Also lieber ein bisserl weitersuchen bis man das optimale Angebot findet und dann lieber ein klein bißchen mehr Geld investieren, das lohnt sich im Endeffekt!!

Liebe Grüße
Lilly

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von strick-gela » 19.12.2014 12:26

Ja, denke ich auch ...

Was mir aufgefallen ist, das es wohl ein Mittelstricker (mit Doppelbett) sein sollte.
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2552
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von Little Witch » 19.12.2014 13:00

strick-gela hat geschrieben:Ja, denke ich auch ...

Was mir aufgefallen ist, das es wohl ein Mittelstricker (mit Doppelbett) sein sollte.
Nimm mir das jetzt bitte nicht krumm!

Aber ich denke Du solltest Dich erstmal ein bissel belesen und dann überlegen was Du überwiegend mit der Maschine stricken möchtest und dann schauen wie Dein Budget aussieht.

Es gibt einen Mittelstricker mit Doppelbett,aber das Teil kostet knappe 1000 Euro.


Edit:
http://www.strickmaschinen.info/de/str_om.htm
Viele Grüße Bild
Kerstin

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von strick-gela » 19.12.2014 15:28

Nein, ich nehme es dir nicht übel! Du hast schon recht, daß man sich etwas belesen sollte. Ich habe jetzt schon diverse Foren und Anbieterseiten durch ... habe auch schon Videos gesehen...

Allerdings kommt man bei den ganzen Zahlen und Begriffen leicht ins Schleudern und weiß nachher gar nciht mehr so genau, was das alles bedeutet. Und ob ich jetzt schon sagen kann, ob ich auch mal Lochkartenmuster o.ä. stricken möchte ....

Was ich weiß, ist ... ich möchte Teile stricken, wo man Wolle für NS 3 bis 5 oder 6 verarbeiten kann. Also Pullover, Jacken, Mützen, dicke Socken, Schals ... Und das sind doch die Mittelstricker. Wenn es dann noch ein Doppelbett dazu passend gibt, wäre es toll, damit ich auch re/li Bündchen bzw. runde Teile (Mützen o.ä.) stricken kann.

Aber ob es jetzt eine Brother, Silver Reed oder sonstwas ist ... das weiß ich nicht, was da "am besten" ist.

Deshalb habe ich mich ja hierher gewandt, um weitere Infos und Erfahrungen zu bekommen.

Edit: Auf der von Ludwig vorgeschlagenen Seite gibt es eine Duomatic 80 für 480 Euro ...
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2552
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von Little Witch » 19.12.2014 16:41

Ich kenne die Seite.
Wenn Du da eine Maschine kaufst,kannst Du sicher sein,das sie komplett gewartet und in Ordnung ist.Für 480 Euro kriegst Du dann die Grundausstattung.
Allerdings wird er Dir am Telefon auch dringend dazu raten die Maschine selber abzuholen,weil beim Versand sehr viel kaputt gehen kann!

Die Duomatik 80 ist eine tolle Maschine,aber auch sehr komplex.Mit Der kann man sehr viel machen.
Ich habe mir Eine zum Nikolaus geschenkt :mrgreen:
Allerdings hab ich Die von Privat gekauft.Tipp Topp gepflegt,schnurrt wie eine Eins.
Bin aber auch 100km hingefahen und hab sie abgeholt.
Im Vergleich zu dem Händlerpreis war Meine ein Schnäppchen.
Aber ich hätte auch Pech haben können,da ich mich mit der Technik nicht auskenne.

Wenn Du also auf der sicheren Seite sein willst,dann ist der Strickmaschinenhändler sicher eine gute Adresse :wink:
Viele Grüße Bild
Kerstin

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10244
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von Basteline » 19.12.2014 17:44

ich möchte Teile stricken, wo man Wolle für NS 3 bis 5 oder 6 verarbeiten kann. Also Pullover, Jacken, Mützen, dicke Socken, Schals ... Und das sind doch die Mittelstricker
Nadelstärke von 3 bis 6 ist für eine Strickmaschine schon sehr weit gesteckt. Das wirst du so in einem einzigen Gerät kaum bekommen.
Nadel 3 geht so grade noch gut, auf der Pfaff sowieso.
Aber für Nadel 5...6 brauchst du doch schon einen Grobstricker.
Und die Mittelstricker gab es nur in sehr geringer Anzahl. Und da sie ja nicht mehr hergestellt werden, bleibt dir nur der gebraucht-Handel. Und da werden diese Maschinen sehr hoch gehandelt. Wei,l s.o., sie nicht mehr produziert werden.l
Liebe Grüße
Basteline

Nicki47
Beiträge: 15939
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von Nicki47 » 19.12.2014 20:28

Ludwig2012 hat geschrieben:Ja, habe ich.

Leider sind meine Tage viel zu kurz und 2 Hände sind auch zu wenig. :mrgreen:
Da kann ich nur erst mal die wichtigen Sachen machen und das sind die für die Frühchen - aber gehäkelt! :D
Hast du nun den Links/rechts Stricker von der Singer?
Ich hatte Dir mal eine PN geschrieben. Wo immer die auhc gelandet ist, sicher nicht bei Dir.

lg nicki

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von strick-gela » 19.12.2014 20:58

Basteline hat geschrieben:
ich möchte Teile stricken, wo man Wolle für NS 3 bis 5 oder 6 verarbeiten kann. Also Pullover, Jacken, Mützen, dicke Socken, Schals ... Und das sind doch die Mittelstricker
Nadelstärke von 3 bis 6 ist für eine Strickmaschine schon sehr weit gesteckt. Das wirst du so in einem einzigen Gerät kaum bekommen.
Nadel 3 geht so grade noch gut, auf der Pfaff sowieso.
Aber für Nadel 5...6 brauchst du doch schon einen Grobstricker.
Und die Mittelstricker gab es nur in sehr geringer Anzahl. Und da sie ja nicht mehr hergestellt werden, bleibt dir nur der gebraucht-Handel. Und da werden diese Maschinen sehr hoch gehandelt. Wei,l s.o., sie nicht mehr produziert werden.l
Und was wäre mit dieser hier? KaRo Kreativ KH160 mit Doppelbettergänzung ... da steht, sie kann NS 3 -6 verarbeiten. Die meisten Wollen hätten glaube ich so NS 4-5 ...
Oder muß es dann die KaRo Kreativ KH230 sein, die hätte einen Nadelabstand von 9mm und ist für NS 4-7 angegeben ...
die habe ich jetzt bei Strickkontor gefunden ....
Mit einem Feinstricker kann man doch höchstens dann die 4fach SoWo oder ähnliches verstricken, oder?

Leute, ich weiß, ich nerve ... aber schließlich denkt man nicht alle Tage über so etwas nach ....
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Nicki47
Beiträge: 15939
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von Nicki47 » 19.12.2014 21:02

Das sehe ich nichtso, dass du nervst.
Schlieslich sind einige hier, die Erfahrung mit so etwas haben und Dir helfen können.
Wenn du nächstes Jahr einmal Zeit hast:
In Backnang gibt es auch Strickkurse an der Maschien, dabei wirst du sicherlich viele Informationen bekommen und Dir dann die passende Maschien zulegen.

lg Nicki

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von strick-gela » 19.12.2014 21:35

Nicki47 hat geschrieben:Das sehe ich nichtso, dass du nervst.
Schlieslich sind einige hier, die Erfahrung mit so etwas haben und Dir helfen können.
Wenn du nächstes Jahr einmal Zeit hast:
In Backnang gibt es auch Strickkurse an der Maschien, dabei wirst du sicherlich viele Informationen bekommen und Dir dann die passende Maschien zulegen.

lg Nicki
In Backnang??? Wann und wo??
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Nicki47
Beiträge: 15939
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von Nicki47 » 19.12.2014 21:42

http://www.backnanger-wollfest.de/index.php/aussteller

hier und ich hoffe sei haben wieder einen Kurs.
Speicher dir den mal, bis zu dem Termin ist viel passiert.

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von strick-gela » 19.12.2014 22:18

Nicki47 hat geschrieben:http://www.backnanger-wollfest.de/index.php/aussteller

hier und ich hoffe sei haben wieder einen Kurs.
Speicher dir den mal, bis zu dem Termin ist viel passiert.

Danke Nicki! Aber der Termin ist nächstes Jahr GAAANZ schlecht für mich .... Sohnemann hat da sonntags Erstkommunion... :cry:
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Nicki47
Beiträge: 15939
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von Nicki47 » 20.12.2014 07:35

Schade.
Was du auch machen könntest, geh in einen Wollegeschäft und Frage dort einmal nach, ob es in unserer Gegend einen Kurs gibt und du mal rein schnuppern kannst.

lg Nicki

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Ist das ein gutes Angebot?

Beitrag von strick-gela » 21.12.2014 23:07

Danke Nicki! Das könnte ich mal tun, wenn ich wieder ein Wollgeschäft betrete ... im Jan in HN zum Beispiel :-)

Momentan bin ich allerdings schon wieder etwas von dem Gedanken einer eigenen StriMa abgekommen (vielleicht liegt es auch an Weihnachten?) ...
Mein GöGa meinte dann auch "wo soll das gute Stück denn dann stehen?"
Immer wieder auf und abbauen ist doch auch nicht so ganz der "wahre Jakob" .... und Platz habe ich nicht, um eine aufgebaute Strickmaschine zu beherbergen.
Ich bin froh, daß meine Nähmaschine endlich nicht mehr im Regal wohnen muß. Aber für eine StriMa ist vermutlich erst in ein paar Jahren Platz, wenn ich ein Handarbeitszimmer bekomme. Aber das kann noch paar Jährchen dauern ...

Deshalb sei an dieser Stelle gesagt:

Herzlichen Dank euch allen für eure "Anteilnahme" und eure Mithilfe und eure Gedanken hierzu :-)

Sollte es soweit sein, werde ich mich hier an dieser Stelle wieder melden :) :)
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Antworten