Strickmaschinenlampe

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
GertrudenFritz
Beiträge: 27
Registriert: 05.12.2013 18:17

Strickmaschinenlampe

Beitrag von GertrudenFritz » 07.12.2014 16:54

eigentlich suche ich schon tagelang nach der Lampenröhre für meine Strickmaschinenlampe. Diese ist 31 cm lang und hat einen durchmesser von 20mm. Bei Ebay habe ich die ganze Lampe gefunden angeblich eine Singerlampe. Wer kann mir einen Tipp oder eine adresse geben wo ich die Röhre finden kann? Vielen Dank
Heidi

Nicki47
Beiträge: 15964
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von Nicki47 » 08.12.2014 18:57

Moin Heidi,
eigentlich sollte auf der Röhre irgendwelche Daten stehen, nach dem du Dich im Netz orientieren kannst.
schau doch einmal drauf, dann erleichtert es auch das suchen im Netz.

Oder halt Händler anrufen/schreiben, die so etwas verkaufen.

viel Glück

lg nicki

GertrudenFritz
Beiträge: 27
Registriert: 05.12.2013 18:17

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von GertrudenFritz » 09.12.2014 05:53

Danke für die Auskunft. Den Namen und die Art habe ich finde aber keinen Händler der noch irgendwie so eine Röhre im Lager rumliegen hat. Das ist eine sogenante Glühlampe und die sind seit einiger Zeit "verboten" und nicht mehr zum kaufen. Habe halt gedacht jemand kann mir doch einen Tipp geben.

Heidi

Nicki47
Beiträge: 15964
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von Nicki47 » 09.12.2014 08:14

Heidi sei mal so lieb udn gib mal die Daten rüber. Bitte!
Wäre doch gelacht, wenn wir Strickerinnen Dir nicht helfen könnten ;)

lg Nicki

GertrudenFritz
Beiträge: 27
Registriert: 05.12.2013 18:17

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von GertrudenFritz » 09.12.2014 16:13

Hallo lieb von Dir. Hier sind meine Daten:

Super-Lino Aric A285 220/230 V 40W

die Röhre ist 31cm. lang Einige sagen es ist die weisse Strickmaschinenlampe von Singer. Bei Ebay habe ich diese gesehen für 60EURO. Aber wer sagt mit, dass die Glühlampe 100% in Ordnung ist.
Mal sehen vielleicht habt ihr mehr Glück.

Danke und Gruss

Heidi

Nicki47
Beiträge: 15964
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von Nicki47 » 09.12.2014 17:37

http://www.lampen-raum.de/
hier bekommst du evtl hilfe, denn dort werden solche Röhren wohl noch verkauft.
einfach mal eine Anfrage stellen, evtl hast du Glück.

lg Nicki

GertrudenFritz
Beiträge: 27
Registriert: 05.12.2013 18:17

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von GertrudenFritz » 09.12.2014 18:00

Vielen Dank für den Tipp. Habe alle laufenden Röhren durchgesucht und aber die meinige nicht gefunden. Habe einmal dort bescheiden angefragt. Mal sehen was für eine Antwort kommt.

Nocheinmal vielen Dank
Heidi

Nicki47
Beiträge: 15964
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von Nicki47 » 09.12.2014 18:14

Was du noch machen könntest:
Mit der Röhre in einen Lampenhandel gehen und mal nachfragen ob man die besorgen kann und was es kosten würde.

lg Nicki

Benutzeravatar
Hilde
Beiträge: 1061
Registriert: 12.09.2008 22:56
Wohnort: Kölle

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von Hilde » 10.12.2014 14:47

vielleicht gibt es eine baugleiche Lampe, die dann auch noch günstiger ist.
Das weiß wahrscheinlich nur jemand aus einem Lampen-/Elektro-Fachhandel.

Viel Erfolg bei der Suche
frohes Schaffen und
gutes Gelingen
Hilde
- . - . - . -

GertrudenFritz
Beiträge: 27
Registriert: 05.12.2013 18:17

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von GertrudenFritz » 10.12.2014 19:39

Tja ihr habt ja alle so recht mit dem Tipp in einen Lampenladen zu gehen. Nur gibt es in unserer Gegend nicht so arg viele. Alle haben wir abgeklappert aber niemand hatte eine Idee wo diese Lampe zu bekommen ist. Ich selber habe auch das ganze web auf den Kopf gestellt und das Original in Frankreich noch gefunden. Aber.......16EURO + Versendung runde 30 EURO das sind ja 50 EURO und dann noch nicht wissen ob diese 100% passt da nur 20W statt meine 40Watt. Nun sind wir auf die Idee gekommen gleich eine Standlampe zu kaufen. Aber ja da müsste ich die Grosstätten auf den Kopf stellen. Ein tolles Angebot haben wir ja bekommen, aber, ein Designerstück für runde 650 EURO. Oh wei oh wei. Mal sehen wies weiter geht. Aber trotzdem vielen Dank für die Tipps.

Heidi

Nicki47
Beiträge: 15964
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von Nicki47 » 10.12.2014 20:21

:shock: wolltest du deine DEcken mit ausstatten?
Schade das es nicht so klappt wie es sein sollte.
Hilft es Dir evtl eine Stehlampe so aufzustellen, dass du damit gut sehen kannst?
Die gibts schon für kleines Geld und der Nachkauf der Halogenbirnen ist mit sicherheit einfacher.

lg Nicki

GertrudenFritz
Beiträge: 27
Registriert: 05.12.2013 18:17

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von GertrudenFritz » 14.12.2014 14:45

Nun habe ich einfach einmal S19 zum suchen eingegeben und was finde ich im web, eine Adresse 10km von uns. Leider hat diese Dame auch Ihren ganzen Bestand auf den Kopf gestellt und viele Firmen mit der gewünschten Lampe gefunden aber immer mit einem roten Kreuz dabei. Mal sehen ob Sie für mich weitersucht.

Gruss

Heidi

Nicki47
Beiträge: 15964
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von Nicki47 » 14.12.2014 16:44

hi
evtl kommt Sie schneller an neue Informationen, zwecks der Ersatzröhre.

Drück weiterhin die Daumen, ansonsten eine Stehlampe als ersatz.

liese
Beiträge: 5
Registriert: 09.10.2014 21:27

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von liese » 04.01.2015 18:39

Ich hab auch eine Stehlampe, die hat so eine besonders helle Birne, ist fast wie Krankenhauslicht. In jedem Fall hell genug um vernünftig zu arbeiten :)

GertrudenFritz
Beiträge: 27
Registriert: 05.12.2013 18:17

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von GertrudenFritz » 04.01.2015 19:19

Ich habe mir nun vor langer Zeit doch die originallampe in frankreich bestellt. Mal sehen ob die nächste Woche hier auftaucht. Hoffentlich hat die Dame in dem Lampenladen noch nichts gefunden sonst sitze ich hier mit 2 oder gar 3 Röhren da. Zuerst nichts finden und dann gleich 3

Gruss Heidi

Nicki47
Beiträge: 15964
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Strickmaschinenlampe

Beitrag von Nicki47 » 04.01.2015 21:14

Heidi wäre gut wenn du die Dame anrufen würdest.
aber davon ab, man kann von denen nicht genug haben.
Schau doch mal wie schwer es war, diese zu bekommen? ;)

Antworten