Wolle

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Lily
Beiträge: 1
Registriert: 18.12.2020 00:42

Wolle

Beitrag von Lily » 18.12.2020 00:49

Ich spiele mit dem Gedanken mir eine Strickmaschine zuzulegen, wenn mir jemand einen Tipp geben kann welche für mich als Anfänger gut wäre. Außerdem frage ich mich ob ich alle Arten von Wolle verstricken kann?

italia
Beiträge: 202
Registriert: 27.02.2011 19:49

Re: Wolle

Beitrag von italia » 20.12.2020 22:11

Vorerst herzlich willkommen, Du kannst fast jede Wolle stricken mit der normalen dünnes Garn, und mit dem Grobtricker dickere Garn. Grüße italia

annalalexu
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2021 12:17

Re: Wolle

Beitrag von annalalexu » 10.05.2021 13:30

Liebe Lilly,

auch von mir zunächst ein Herzliches Willkommen!:) Ich bin auch frisch in diesem Forum, aber versuche mein Wissen auf jeden fall anderen mitzugeben!

Nach meiner Erfahrung ist die Mischung aus Handarbeit und Maschinenarbeit optimal- manche Sachen lassen sich nämlich besser mit der Hand arbeiten als mit der Maschine. Nichtsdestotrotz ist eine Maschine super praktisch und es spart auch sehr viel Zeit ! Es dauert etwas bis man sich mit den Funktionen zurecht findet, aber wenn es dann soweit ist, dann geht die Arbeit flott und es ist keine Ende mehr in Sicht, weil es so Spaß macht :)

Nun zu der Frage mit den Maschinen: Maschinen aus Metall finde ich teilweise sehr laut im Vergleich zu Plastikmaschinen, aber dafür arbeitet es sich mit Metallmaschinen auf jeden Fall besser! Die Brother KX 350 ist von ihrer Handhabung her auch relativ einfach und arbeitet auch super schön und genau... ähnelt meiner Meinung nach sehr der Handarbeit. Mit dem Nadelschieber kannst du auch schöne Muster einarbeiten und bist da kaum eingeschränkt meines Erachtens.

Probiere es am Besten selber mal aus, falls jemand aus deinem Umfeld solch eine Machine besitzt und finde heraus, ob es denn was für dich ist! Ist sonst sehr ärgerlich, wenn man viel Geld für eine Strickmaschine so viel Geld auszugeben und am Ende unzufrieden zu sein.

Viel Erfolg bei deiner Suche und ich hoffe, ich konnte dir mit meiner Antwort weiterhelfen!

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11438
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Wolle

Beitrag von Hotline » 10.05.2021 14:31

Hallo Lily,

auch von mir ein "Herzliches Willkommen" Meine Strickmaschinenzeit ist zwar lange her, weil ich nichts mehr schnell fertig bekommen muss. Ich hatte eine Brother mit Elektroschlitten, konnte aber nur dünne Garne damit stricken. Wenn ich mir nochmal eine kaufen würde, würde ich die nehmen:

https://www.junghanswolle.de/wolle/stri ... =100790469

Garne für Nadelstärke 3 - 7 hört sich gut an, und die Kunden-Bewertungen sind bis auf eine (wegen unvollständiger Anleitung) alle positiv.
Gruß Hotline

Kraut
Beiträge: 2112
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Wolle

Beitrag von Kraut » 10.05.2021 16:37

Hallo!

Es kommt ganz darauf an was du stricken willst. Ich selbst habe inzwischen 4 Strickmaschinen. Man kann das stricken mit Hand und das stricken mit der Maschine nicht vergleichen. Das stricken von Hand ist viel entspannter, als das Stricken mit der Maschine, es erfordert viel Rechenarbeit und Konzentration, bei mir ist das zumindest so. Je nachdem was du stricken willst, brauchst du dazu die entsprechende Maschine. Für dünnes Garn, bis Nadelstr. 3 einen Feinstricker, für mittleres Garn 3,5 bis 6, einen Mittelstricker und für dickes Garn einen Grobstricker.
Ich habe mir vor kurzem die LK 150 Silver red einen Mittelstricker gekauft und finde die für Einsteiger sehr geeignet. Man muss wissen dass das Stricken mit der Maschine kein Selbstläufer ist, aber doch einige Arbeit abnehmen kann. Ich stricke vieles als Hybrid: Rundpasse von Hand und den langweiligen Rest mit der Maschine.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Antworten