Rotes Lurexgarn ~ Beilaufgarn ~ Effektgarn

Private Angebote rund um Dein Hobby.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, moderator_eva

Antworten
Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6853
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Rotes Lurexgarn ~ Beilaufgarn ~ Effektgarn

Beitrag von JustIllusion » 16.02.2018 10:08

Bild

Der Faden des Garns entspricht Bändchengarn. Es ist hauchfein und kann einzeln
nicht verstrickt werden, aber viele Handarbeitsstücke als Beilaufgarn veschönern.

Die Kone wiegt insgesamt etwas über 180 g, somit sollte das reine Garngewicht
bei 150 g liegen.

Ich hätte gerne 4,50 € incl. unversichertem Versand als Warensendung.
Versichert kostet dann 2,00 € mehr.

Zahlung per PayPal-Freunde. Überweisung geht aber notfalls auch ;-)

Bei Abnahme von 2 Stück: 7,00 € incl unversichertem Versand als Warensendung
Bei Abnahme von 3 Stück: 11,50 € incl. versichertem Versand mit Hermes
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 617
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Rotes Lurexgarn ~ Beilaufgarn ~ Effektgarn

Beitrag von ähem » 16.02.2018 19:17

Hallo Sonja

Ist die Lauflänge bekannt?
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

sabrinaknittel
Beiträge: 169
Registriert: 03.01.2018 16:22

Re: Rotes Lurexgarn ~ Beilaufgarn ~ Effektgarn

Beitrag von sabrinaknittel » 17.02.2018 17:02

Ich könnte auch nicht sagen, wie weit man mit 100 g kommt. Lauflänge wäre besser damit man rechnen kann was man braucht.
liest doch eh keiner

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6853
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Rotes Lurexgarn ~ Beilaufgarn ~ Effektgarn

Beitrag von JustIllusion » 17.02.2018 17:38

Hallo Sabrina,

leider ist auf der Kone keine Lauflänge vermerkt, aber es dürften einige 1000 m sein, weil
das Garn so fein ist. Man kann damit mindestens 5 Pullis in Größe XXXL verschönen.
Hilft Dir das weiter?

Übrigens verkaufe ich nicht zum ersten Mal Wolle/Garn.
Wenn eine Lauflänge dabei steht oder Material, dann gebe ich das auch an ;-)
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

sabine21
Beiträge: 332
Registriert: 03.12.2016 12:27

Re: Rotes Lurexgarn ~ Beilaufgarn ~ Effektgarn

Beitrag von sabine21 » 17.02.2018 20:35

Hallo Sonja

Hast du auch Merinowolle oder Baumwolle mit LL pro 100 g zwischen 700 und 1000 m?

Ich habe gerade Wollmeise Lace und Fairalpaka Lace zusammengewürfelt und das Ergebnis gefällt mir sehr gut.

Ich mag aber keine Viskose oder „Plastik“ anderer Art, sondern tatsächlich nur „richtige“ Wolle.
Man muss die Menschen nehmen wie sie sind - andere gibt es nicht. Leider...

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6853
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Rotes Lurexgarn ~ Beilaufgarn ~ Effektgarn

Beitrag von JustIllusion » 19.02.2018 11:32

Eine Kone geht heute auf die Reise, aber es gibt noch welche ;-)

Vielleicht möchte ja jemand den Kauf kombinieren ;-)
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

sabrinaknittel
Beiträge: 169
Registriert: 03.01.2018 16:22

Re: Rotes Lurexgarn ~ Beilaufgarn ~ Effektgarn

Beitrag von sabrinaknittel » 19.02.2018 17:37

Womit kann man denn kombinieren. Ich seh da nichts.
liest doch eh keiner

sabine21
Beiträge: 332
Registriert: 03.12.2016 12:27

Re: Rotes Lurexgarn ~ Beilaufgarn ~ Effektgarn

Beitrag von sabine21 » 19.02.2018 17:49

sabrinaknittel hat geschrieben:Womit kann man denn kombinieren. Ich seh da nichts.
Zum Beispiel mit einem vorhandenen Garn aus deiner Wollekiste. :mrgreen:
Man muss die Menschen nehmen wie sie sind - andere gibt es nicht. Leider...

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6853
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Rotes Lurexgarn ~ Beilaufgarn ~ Effektgarn

Beitrag von JustIllusion » 19.02.2018 19:09

sabine21 hat geschrieben:
sabrinaknittel hat geschrieben:Womit kann man denn kombinieren. Ich seh da nichts.
Zum Beispiel mit einem vorhandenen Garn aus deiner Wollekiste. :mrgreen:
Ich meinte den Versand kombinieren. :mrgreen:

"den Kauf kombinieren" ist ein Link ;-)
Man sollte aber schon bei Ravelry registriert sein.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

sabine21
Beiträge: 332
Registriert: 03.12.2016 12:27

Re: Rotes Lurexgarn ~ Beilaufgarn ~ Effektgarn

Beitrag von sabine21 » 19.02.2018 19:11

JustIllusion hat geschrieben:
sabine21 hat geschrieben:
sabrinaknittel hat geschrieben:Womit kann man denn kombinieren. Ich seh da nichts.
Zum Beispiel mit einem vorhandenen Garn aus deiner Wollekiste. :mrgreen:
Ich meinte den Versand kombinieren. :mrgreen:

"den Kauf kombinieren" ist ein Link ;-)
Man sollte aber schon bei Ravelry registriert sein.
Ups.......den „kombiniertext“ habe ich total übersehen.... :oops: :oops: :oops:
Man muss die Menschen nehmen wie sie sind - andere gibt es nicht. Leider...

sabrinaknittel
Beiträge: 169
Registriert: 03.01.2018 16:22

Re: Rotes Lurexgarn ~ Beilaufgarn ~ Effektgarn

Beitrag von sabrinaknittel » 19.02.2018 19:41

Bin dort nicht registriert. Kann ich halt nicht gucken.
liest doch eh keiner

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6853
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Rotes Lurexgarn ~ Beilaufgarn ~ Effektgarn

Beitrag von JustIllusion » 19.02.2018 23:40

Macht fast gar nichts Sabrina,
dort gibt es von mir Hängerchen, die ich zum Kauf angeboten habe,
aber Du sitzt ja hier im Lostopf ;-)
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6853
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Rotes Lurexgarn ~ Beilaufgarn ~ Effektgarn

Beitrag von JustIllusion » 22.02.2018 14:45

Hier jetzt mal ein Bild, damit man sich das feine Garn
vorstellen kann.
Bild

Zum Vergleicht liegt ein Faden 4fach SoWo über dem Lurex.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Antworten