Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Private Angebote rund um Dein Hobby.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, moderator_eva

Antworten
Benutzeravatar
Wollpalast
Beiträge: 1562
Registriert: 08.08.2007 20:17
Wohnort: Hibbdebach
Kontaktdaten:

Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von Wollpalast » 17.09.2014 21:49

Hallo zusammen,
auch die selbstgemachten Halsketten suchen ein schönes neues Zuhause - vielleicht als Geschenk ?
Die Bilder sind 2x vergrößerbar zum betrachten genauer Details.

Bei Fragen einfach fragen :wink:
Viel Spaß beim betrachten und überlegen :mrgreen:
Zu den Preisen kommt noch das günstigste Porto dazu.

Matt weisse Rocailles mit AB-Effekt, petrolgrüne Glasperlen,
Glasschliffperlen crystal, Kunststoffperlen silber
Länge: 46 cm
Preis: 7,50 €
1. Bild

Zweireihig aus Sodalith-Splitter (Halbedelstein), gefrostete Glasperlen
in weiss und schwarz
Länge:innen 46 / aussen 56 cm
Preis: 18,00 €
3. Bild

Bergkristall-Splitter (Quarz) mit Tigeraugen-Splitter (Heilstein) und
cremefarbenen Glaswachsperlen
Länge: 54 cm
Preis: 15,00 €
4. Bild

Rhodinith-Splitter (Mineral), Glaswachsperlen schwarz
Länge: 39 cm
Preis: 9,50 €
5. Bild

Karneol-Splitter (Quarz) und cremefarbenen Glaswachsperlen
Länge: 49 cm
Preis: 12,00 €
6. Bild

Doppelkette, Chrash-Glasperlen pink, Crystal-Rhomben, hellgraue
Glasschliffperlen
Länge: 55 cm
Preis: 12,80 €
8. Bild

Chrash-Glasperlen, Glaswürfel und Flasrhomben in smoked Topas,
Perlmuttmuschellinsen in beige
Länge: 45 cm
Preis: 10,00 €
9. Bild

Glaswachsperlen und gefrostete Glasperlen schwarz, rot-bunte Murano-Würfel,
Crystal Acryl Rhomben und Würfel, Metallelemente
Länge: 50 cm
Preis: 11,00 €
10. Bild

Bergkristall (Quarz)-und Amethystsplitter (Halbedelstein) mit
Glasschliffperlen und tschechischen Glaswürfeln mit AB-Efffekt
Länge: 48 cm
Preis: 14,00 €
11. Bild

Harmonie in Smoked Topas, mit honigfarbenen Swarowski-Rhomben,
Glasschliffperlen, Chrash-Glasperlen und Würfel
Länge: 41 cm
Preis: 14,50 €
14. Bild

Glaswachsperlen in petrol, Metallelemente, böhmische Glasschliffperlen
Crystal
Länge: 47 cm
Preis: 10,50 €
15. Bild

Hämatitwürfel (Blutstein) gepaart mit 4 Swarowski-Rhomben in türkis,
böhmische Glasschliffperlen crystal und türkis
Länge: 45 cm
Preis: 15,00 €
16. Bild

Strassrondelle silber-crystal, Chrash-Glasperlen grün-orange und grün,
Crystal Glasschliffperlen, Crystal Acryl Rhomben und Würfel
Länge: 54 cm
Preis: 12,50 €
17. Bild
Zuletzt geändert von Wollpalast am 18.10.2014 08:40, insgesamt 4-mal geändert.
Liebe Grüsse Marion

„Zugpferde, die sich vor den Karren anderer spannen lassen, sind Esel.“

HP: http://www.wollpalast.de.tl
Mein Werkzeug: KH-930, KR-850, KG-93 ,2 & 5 Nadeln

Benutzeravatar
Wollpalast
Beiträge: 1562
Registriert: 08.08.2007 20:17
Wohnort: Hibbdebach
Kontaktdaten:

Re: Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von Wollpalast » 19.09.2014 18:43

So viele Aufrufe und keiner mag :(
Habt ihr alle genug Geschmeide....oder an was hängt es - Farbe, Länge, Preis :mrgreen: :?:

Schiiiieeeeb hoch
Liebe Grüsse Marion

„Zugpferde, die sich vor den Karren anderer spannen lassen, sind Esel.“

HP: http://www.wollpalast.de.tl
Mein Werkzeug: KH-930, KR-850, KG-93 ,2 & 5 Nadeln

Benutzeravatar
Schwester_S64
Beiträge: 4071
Registriert: 09.02.2012 21:50
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von Schwester_S64 » 19.09.2014 18:53

Hallo Marion,

die Maße von der Kette auf dem Bild 3, sind die 46cm das Maß des kürzeren Teils innen?
Liebe Grüße
von Martina :-)
_______________________________
I never go out without my dragon ;-)

molli
Beiträge: 124
Registriert: 25.02.2007 16:06
Wohnort: OWL

Re: Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von molli » 19.09.2014 19:34

:? Sehr schöne Ketten, wenn mein Geldbeutel diesen Monat nicht so leer wär, würde ich glatt eine nehmen.
Nr. 2 gefällt mir am besten.
Monika

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10259
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von Basteline » 19.09.2014 20:06

Ich sehe gerade deine Ketten, die du sehr schön gearbeitet hast.
Aber meine Freundin macht für unsere Basare auch so schöne Ketten und da kann ich mich eindecken...von daher ...bei mir leider kein Bedarf. :(
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
Wollpalast
Beiträge: 1562
Registriert: 08.08.2007 20:17
Wohnort: Hibbdebach
Kontaktdaten:

Re: Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von Wollpalast » 19.09.2014 20:26

@ Martina,
ja genau :mrgreen:

Nett von Euch.....wenigstens jemand der schreibt. Dachte schon mein Geschmack hätte sich zu grottenhässlich entwickelt :wink:

@Annette,
ich kann nur lange tragen, nix was genau auf der Narbe liegt.

@Monika,
blöd, wenn am Ende vom Geld immer soviel Monat übrig ist :wink: Kenn ich :roll:

@Basteline,
na wenn man an der Quelle sitzt - wozu in anderem Wasser fischen 8)
Liebe Grüsse Marion

„Zugpferde, die sich vor den Karren anderer spannen lassen, sind Esel.“

HP: http://www.wollpalast.de.tl
Mein Werkzeug: KH-930, KR-850, KG-93 ,2 & 5 Nadeln

Benutzeravatar
Schwester_S64
Beiträge: 4071
Registriert: 09.02.2012 21:50
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von Schwester_S64 » 19.09.2014 22:28

Schade, das is mir zu eng :(

Ich kann das so nah am Hals nicht haben. Vielleicht hat das auch damit zu tun, dass ich es mit der Schilddrüse hab.

Aber die Kette hätte mir soooooooo gut gefallen. Stell sie mir vor auf einem weißen T-Shirt mit ner blauen Strickjacke *schwärm*
Liebe Grüße
von Martina :-)
_______________________________
I never go out without my dragon ;-)

Benutzeravatar
Wollpalast
Beiträge: 1562
Registriert: 08.08.2007 20:17
Wohnort: Hibbdebach
Kontaktdaten:

Re: Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von Wollpalast » 20.09.2014 08:58

Hallo Martina,
so eng ist das nicht, die Länge kann selbst ich tragen. Die liegt/hängt ca. 3cm unter meiner Narbe und das kann ich ertragen.
Liebe Grüsse Marion

„Zugpferde, die sich vor den Karren anderer spannen lassen, sind Esel.“

HP: http://www.wollpalast.de.tl
Mein Werkzeug: KH-930, KR-850, KG-93 ,2 & 5 Nadeln

Madeleine
Beiträge: 2485
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Re: Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von Madeleine » 20.09.2014 09:31

Hallo!

Auch ich finde Deine Ketten allesamt sehr geschmackvoll und schön... aber ich habe soooo viele Ketten (schon von meiner Mama geerbt) und ich trage sie so gut wie nie... Das einzige was ich trage (Tag ein Tag aus) ist eine Goldkette aus dem Besitz meiner verstorbenen Schwiegermutter...

Meiner Freundin habe ich in den letzten Jahren ein paar Ketten geschenkt, ich habe sie aber noch nie mit einer davon gesehen... Da will ich ihr nicht noch mehr schenken... dafür wären sie zu schade...!

Liebe Grüsse und alles Gute zum Verkauf! Madeleine
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

Benutzeravatar
Sulaika
Beiträge: 1227
Registriert: 11.10.2010 08:55
Wohnort: Hessen/nähe Hanau

Re: Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von Sulaika » 20.09.2014 10:35

Deine Ketten gefallen mir alle sehr gut, aber auch ich mache Ketten, ob gefädelt, oder gehäkelt. Ich finde es immer gut, wenn man zu einem Outfit, die passende Kette hat
Alles Liebe eure Eva
Bei Kopfschmerzen nicht gleich zur Tablette greifen, erst prüfen ob der Heiligenschein zu eng sitzt

molli
Beiträge: 124
Registriert: 25.02.2007 16:06
Wohnort: OWL

Re: Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von molli » 20.09.2014 13:17

:D
Hallo Marion,
ich nochmal.
Würdest du mir die Kette Nr. 2 bis Anfang nächsten Monats zurücklegen?
Aber nur, wenn sich bis dahin niemand gemeldet hat.
Falls sie dann noch da ist, erinnerst du mich bitte daran, nicht das ich das dann vergesse.
Am besten schreibst du mir dann eine PN, dann kann ich in bei meinen Emails sehen, das du geantwortet hast.

Aber, bitte, wenn jemand anderes sie möchte, keine Rücksicht auf mich nehmen.
Monika

Benutzeravatar
Wollpalast
Beiträge: 1562
Registriert: 08.08.2007 20:17
Wohnort: Hibbdebach
Kontaktdaten:

Re: Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von Wollpalast » 20.09.2014 15:12

Hallo Monika,

mach ich gerne...... werde mir aber auch einen Zettel schreiben um mich daran zu erinnern Dich zu erinnern :mrgreen:
Liebe Grüsse Marion

„Zugpferde, die sich vor den Karren anderer spannen lassen, sind Esel.“

HP: http://www.wollpalast.de.tl
Mein Werkzeug: KH-930, KR-850, KG-93 ,2 & 5 Nadeln

molli
Beiträge: 124
Registriert: 25.02.2007 16:06
Wohnort: OWL

Re: Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von molli » 20.09.2014 18:26

:D
Toll, ich freue mich.
Noch einen schönen Sonntag.
LG
Monika

Benutzeravatar
Wollpalast
Beiträge: 1562
Registriert: 08.08.2007 20:17
Wohnort: Hibbdebach
Kontaktdaten:

Re: Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von Wollpalast » 18.10.2014 08:41

Schubs mal wieder nach oben :mrgreen:
Liebe Grüsse Marion

„Zugpferde, die sich vor den Karren anderer spannen lassen, sind Esel.“

HP: http://www.wollpalast.de.tl
Mein Werkzeug: KH-930, KR-850, KG-93 ,2 & 5 Nadeln

molli
Beiträge: 124
Registriert: 25.02.2007 16:06
Wohnort: OWL

Re: Halsketten -verschiedene Variationen, selbst gefädelt

Beitrag von molli » 18.10.2014 10:59

:D :D :D
Ich habe übrigens meine Kette bekommen und sie ist toll gearbeitet, nur zur Information.

Danke für die schnelle Zusendung.
Monika

Antworten