Meine c2c Decken

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Agnes
Beiträge: 1286
Registriert: 18.04.2010 23:30
Wohnort: Schwelm

Meine c2c Decken

Beitrag von Agnes » 26.06.2018 13:16

Meine erste Häkel Decke in c2c, machte so viel Spaß, dass die zweite schon im Planung ist. Die Decke ist 65 x 80 cm groß.

Bild

Passend zu der Decke, Erick der kleiner knuddel Eisbär.

Bild

Das Set, Decke und Erick.

Bild
Zuletzt geändert von Agnes am 29.06.2018 09:42, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße

Kuni

"Lächeln ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen."

Benutzeravatar
Verstrickung
Beiträge: 2486
Registriert: 01.07.2016 22:31

Re: Meine c2c Decke

Beitrag von Verstrickung » 26.06.2018 13:18

Die ist ja allerliebst, und mit passendem " Kumpel " :D :D :D
LG Brigitte

Benutzeravatar
fanö
Beiträge: 689
Registriert: 17.04.2008 09:18
Wohnort: NRW

Re: Meine c2c Decke

Beitrag von fanö » 26.06.2018 14:37

Wie cool ist das denn :lol: ,wow!
Glück zu haben bedeutet auch:
kein Unglück zu haben

Benutzeravatar
hermi
Beiträge: 1611
Registriert: 01.08.2011 11:19
Wohnort: Riedenthal/Österreich

Re: Meine c2c Decke

Beitrag von hermi » 26.06.2018 14:46

Oberaffengeil -
mir fällt kein anderes Wort dazu ein :wink:
Eine sehr, sehr gelungene Decke.
LG Hermi

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.

Benutzeravatar
blümchenkaffee
Beiträge: 495
Registriert: 04.11.2017 16:00
Wohnort: Österreich

Re: Meine c2c Decke

Beitrag von blümchenkaffee » 26.06.2018 20:51

Hallo,

Das ist ja ein kleines Kunstwerk geworden und der kleine Kuschelbär ist die ideale Ergänzung.

LG Barbara

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1597
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Meine c2c Decke

Beitrag von knittingdaisy » 27.06.2018 13:43

Hallo Agnes,

supersüß geworden!
Wer bekommt das Set denn?

Viele Grüße,
Gundula

Kraut
Beiträge: 1530
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Meine c2c Decke

Beitrag von Kraut » 27.06.2018 13:58

Hallo!

Deine Decke ist toll geworden die würde meinen Enkelkindern sehr gut gefallen.
Ich probiere diese Technik auch gerade aus.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Susl
Beiträge: 2192
Registriert: 25.08.2005 18:35

Re: Meine c2c Decke

Beitrag von Susl » 27.06.2018 14:32

boah ich bin sprachlos

Benutzeravatar
Agnes
Beiträge: 1286
Registriert: 18.04.2010 23:30
Wohnort: Schwelm

Re: Meine c2c Decke

Beitrag von Agnes » 28.06.2018 17:03

Danke Ihr Lieben! Habe gestern eine neue Decke angefangen, diesmal mit einen Glücksbärchi, mit Herz.
Die Eisbär Decke kommt zum Einsatz im November, als Geburtstagsgeschenk.
Liebe Grüße

Kuni

"Lächeln ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen."

Benutzeravatar
Nixe55
Beiträge: 600
Registriert: 14.03.2016 11:41
Wohnort: Frankfurt

Re: Meine c2c Decke

Beitrag von Nixe55 » 28.06.2018 18:12

Hai,

Deine Eisbär-Decke ist super toll. Diese C2C-Technik muß ich mir mal anschauen, habe ich noch nie gesehen! Toll, daß man damit so schöne Motive machen kann.
Liebe Grüße

Sigi

die mit den Fischen spielt

Benutzeravatar
wollwolke
Beiträge: 2374
Registriert: 06.07.2006 15:36

Re: Meine c2c Decke

Beitrag von wollwolke » 28.06.2018 23:08

Boah, unglaubliche Decke! Sieht aus wie aus dem Laden. Von der Technik habe ich auch noch nie etwas gehört, aber so wird es nicht langweilig, wenn es immer was zu entdecken gibt.
LG :) Tina
Bild Die guten Dinge, die Du tust, leuchten in Deiner Seele

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9820
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Meine c2c Decke

Beitrag von Hotline » 29.06.2018 09:14

Wow, ganz toll! Was für ein Geschenk! Ich glaube, du freust dich schon auf den Tag, an dem du es überreichen kannst. Ich schätze, das Geburtstagskind fällt glatt um.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Agnes
Beiträge: 1286
Registriert: 18.04.2010 23:30
Wohnort: Schwelm

Re: Meine c2c Decke

Beitrag von Agnes » 29.06.2018 09:41

Gestern die zweite Decke angefangen, ein Glückbärchen.

Bild
Liebe Grüße

Kuni

"Lächeln ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen."

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1597
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Meine c2c Decken

Beitrag von knittingdaisy » 29.06.2018 10:03

Hallo Kuni,

total süß!
Ich bewundere, wie du das hinbekommst, ich würde mich dauernd verzählen oder sonstwie vertun.
Viel Spaß weiterhin beim Häkeln!

Viele Grüße,
Gundula

Benutzeravatar
hermi
Beiträge: 1611
Registriert: 01.08.2011 11:19
Wohnort: Riedenthal/Österreich

Re: Meine c2c Decken

Beitrag von hermi » 29.06.2018 13:00

Wieder ein schönes Motiv - so richtig zum knuddeln, im wahrsten Sinn des Wortes.

Eigentlich kann man da auch viele Mustervorlagen für Kreuzstich-Arbeiten verwenden - denke ich da richtig? :idea:
LG Hermi

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.

Kokomiko
Beiträge: 92
Registriert: 14.04.2014 10:12

Re: Meine c2c Decken

Beitrag von Kokomiko » 29.06.2018 14:20

Superschön, deine Eisbärdecke!
Freu mich schon darauf, die 2. fertig zu bewundern.

Benutzeravatar
lsliane
Beiträge: 503
Registriert: 30.08.2005 15:56
Wohnort: KA

Re: Meine c2c Decken

Beitrag von lsliane » 29.06.2018 14:46

Hallo Kuni,

die Eisbärdecke ist toll - und die 2. Bärchendecke wird auch ganz süß!!

Ich muss allerdings jede Muster-Reihe abstreichen, da ich sonst ganz schön durcheinander komme. Klasse, wenn Du das ohne kannst :)

Und ja, Kreuzstichmuster eignen sich sehr gut - wenn man findet, auch feste Häkelmaschen-Muster. Es sind jeweils Quadrate.
Man wundert sich nur, wie groß die Quadrate und anschließend die fertigen Muster dann sind.

Grüßle
Liane
www.ls-liane-stitch.de - Ich habe MEHR vom Handarbeiten

Benutzeravatar
Agnes
Beiträge: 1286
Registriert: 18.04.2010 23:30
Wohnort: Schwelm

Re: Meine c2c Decken

Beitrag von Agnes » 29.06.2018 18:41

Danke Mädels, also um nichts falsch zu machen kontrollier ich nach jeder Reihe, ob alles Ok ist, dann wird bevor ich eine neue Reihe anfange, jedes Kästchen mit Bleistift gekennzeichnet und der Anfang, die Richtung auch. Die Zeichen ändere ich, mal waagerechter Strich, nächste Reihe senkrechter Strich, so komme ich nicht durcheinander. Das mache ich Reihe für Reihe, bei dem Eisbär ab Mitte, ging es auch ohne, aber hier glaube ich wird es sicherer bis zu Ende das beizubehalten.
Die Vorlege habe ich mir im EXCEL fertiggemacht, nach einen Bild aus Net.

Das An- oder Abzeichnen mache ich bei allen Arbeiten, Stricken oder Häkeln von Tüchern, Deckchen und Tierchen da markiere ich eben die fertige Reihe. Ich kann mir so die Arbeit erleichtern, eigentlich Arbeite ich immer mit Strichlisten.
Liebe Grüße

Kuni

"Lächeln ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen."

Benutzeravatar
lsliane
Beiträge: 503
Registriert: 30.08.2005 15:56
Wohnort: KA

Re: Meine c2c Decken

Beitrag von lsliane » 29.06.2018 19:53

:o genauso mache ich das auch - einen senkrechten Stich für die Hin-Reihe und einen schrägen für die Rückreihe. Hin ginge noch mit richtig Hinschauen - rückwärts vertut man sich schon mal.

Man kann auch ganze Quadrate raustrennen, wenn doch ein Fehler passiert ist - zig Reihen vorher. Beim Häkeln ribbelt es ja nicht wie beim Stricken. In der Mitte aufschneiden, damit man re und li noch ein Stück zum Vernähen hat, falsche Farbe rausziehen und mit der richtigen Farbe einhäkeln … man muss nur die richtige Richtung berücksichtigen. (woher ich das wohl weiß :shock: )

Weiter viel Spaß!
Grüßle Liane
www.ls-liane-stitch.de - Ich habe MEHR vom Handarbeiten

Benutzeravatar
Agnes
Beiträge: 1286
Registriert: 18.04.2010 23:30
Wohnort: Schwelm

Re: Meine c2c Decken

Beitrag von Agnes » 30.06.2018 19:50

Danke Liane, muss ich mal ausprobieren.
Liebe Grüße

Kuni

"Lächeln ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen."

Antworten