Spitzenoberteil

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 611
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Spitzenoberteil

Beitrag von ähem » 21.05.2018 16:20

Hallo Leute

Mein Häkelabenteuer, ein Oberteil aus Häkelspitze, ist fertig. Eine Anleitung gab es nicht. Verwendet wurde ein reines Baumwollgarn, 100 g mit einer Lauflänge von 400 m, gehäkelt mit 2,5 er Nadel. Wieviel Garn ich verbraucht habe, weiß ich gar nicht. Da man so oft den Faden abschneiden muß, verliert man irgendwann den Überblick und gewogen habe ich das fertige Teil nicht.

Bild
Zuletzt geändert von ähem am 09.06.2018 16:03, insgesamt 1-mal geändert.
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Benutzeravatar
blümchenkaffee
Beiträge: 495
Registriert: 04.11.2017 16:00
Wohnort: Österreich

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von blümchenkaffee » 21.05.2018 16:28

Hallo,

Das Oberteil ist Spitze. :mrgreen: Ganz im Ernst, das ist einfach ganz große Klasse. Wenn man bedenkt, dass du es ohne Anleitung gemacht hast - nochmals wow. Viel Spaß noch mit dem schönen Teil.

LG Barbara

Benutzeravatar
merino0501
Beiträge: 202
Registriert: 05.01.2015 19:23
Wohnort: Österreich

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von merino0501 » 21.05.2018 16:57

Hut ab!!! So ein Teil ohne Anleitung - einfach nur so - verlangt Können. Traumhaft schön. :)
LG

inpa
Beiträge: 501
Registriert: 24.03.2008 22:08

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von inpa » 21.05.2018 16:59

Traumhaft

Kokomiko
Beiträge: 92
Registriert: 14.04.2014 10:12

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von Kokomiko » 21.05.2018 17:12

Ein wunderschönes Stück, super gearbeitet, toll gemacht!

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 611
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von ähem » 22.05.2018 16:48

Hallo Leute

Danke für euer Lob. Ich habe mich sehr darüber gefreut.
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Benutzeravatar
Zebra
Beiträge: 471
Registriert: 20.07.2009 21:55
Wohnort: Bremen

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von Zebra » 22.05.2018 17:35

Sehr schöbes Oberteil, bei dem sonnigen Wetter genau das Richtige. Schön luftig! :P
Deine Geduld bewundere ich SEHR!!!
Liebe Grüße

Bild

Kraut
Beiträge: 1530
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von Kraut » 23.05.2018 08:15

Hallo!

Super!
Ich bewundere dein Können.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 2401
Registriert: 05.04.2007 14:23
Wohnort: 085 Vogtland
Kontaktdaten:

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von Manu » 23.05.2018 11:40

wow!!!

das Teilchen wäre genau meine Kragenweite :D

wunderschöne Arbeit!!!!!!

liebe GRüße
Manu
mein Strickblog http://www.manu-strickt.blogspot.com
mein Renovierungsblog http://www.manuswhitelove.blogspot.com
würde mich freuen, wenn Ihr mich mal besucht ;o))

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 611
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von ähem » 23.05.2018 17:22

Hallo

Noch einmal Danke für euer Lob. Das Schwierigste bei dieser Arbeit war eigentlich das Zusammensuchen von Informationen, wie Irische Häkelei gemacht wird. Wie ich schon geschrieben habe, ist in deutscher Sprache so gut wie nichts zu finden. Nur ein paar Blüten und Blätter in den Grundlagenbüchern zum Thema Häkeln und der allgemeine Hinweis, die Motive mit einem frei gehäkelten Netz zu verbinden.
Ich habe einen bekannten Verlag angeschrieben, der auch Häkelzeitschriften herausbringt und nachgefragt, warum man nicht hin und wieder ein solches Modell vorstellen kann. Auf die Antwort warte ich seit mehreren Monaten. Offenbar traut man den deutschen Häklerinnen nicht soviel zu, denn russische Zeitschriften mit den schönsten Modellen in Irischer Häkelei gibt es. Ich habe mir zwei zum Angucken besorgt. :D
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Benutzeravatar
Zebra
Beiträge: 471
Registriert: 20.07.2009 21:55
Wohnort: Bremen

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von Zebra » 23.05.2018 19:18

Liebe Ähem, da Du so viel Freude daran hattest .... vielleicht kann Dir das hier weiter helfen

https://club.osinka.ru/forum-76

https://club.osinka.ru/topic-77973?start=45

bei Frage einfach nachhacken, helfe auch gerne mit der Übersetzung :D
Liebe Grüße

Bild

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 611
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von ähem » 24.05.2018 16:58

Hallo Julia

Nett von dir, daß du diese Links für mich eingestellt hast. Leider geht es mir mit dem Gezeigten wie mit meinen russischen Zeitschriften. Ich kann mir nur die Bilder anschauen. Ich kann kein Russisch, und kyrillische Schrift kann ich nicht lesen. Bei meinen Recherchen habe ich Hilfen in englischer Sprache gefunden. Damit komme ich besser zurecht. Das Übersetzen ist etwas mühselig, da mein Schulenglisch schon ziemlich eingerostet ist. Aber man findet im Netz Übersetzungshilfen für englische Häkelbegriffe.
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Benutzeravatar
blümchenkaffee
Beiträge: 495
Registriert: 04.11.2017 16:00
Wohnort: Österreich

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von blümchenkaffee » 24.05.2018 21:43

Hallo,
In einem anderen Thread haben Kiste und Dunkelwollfee diese Links gepostet, vielleicht helfen sie dir weiter.

http://www.jennys-ideenreich.de/uebersetzungen

https://ccat.wordpress.com/2007/03/02/crochet-russian/

Es ist zwar nur noch ganz wenig von meinem Schulrussisch vorhanden, aber ein wenig könnte ich dir sicher helfen, wenn du möchtest.

LG Barbara

Benutzeravatar
kete
Beiträge: 554
Registriert: 27.08.2017 14:06

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von kete » 25.05.2018 10:00

Oooh, ähem, da hast Du ja ein wahres Kunstwerk geschaffen! Wunderwunderschön!

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 611
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von ähem » 25.05.2018 15:42

Hallo Kete

Danke für die Anerkennung. Das Oberteil ist mein erster Versuch Irischer Häkelei. Ein zweiter folgt bestimmt.
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Benutzeravatar
wollwolke
Beiträge: 2374
Registriert: 06.07.2006 15:36

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von wollwolke » 25.05.2018 21:56

Eine tolle Leistung, noch dazu ohne richtige Anleitung, wirklich gut geworden! Je mehr Mühe sowas macht, umso stolzer ist man, wenns fertig ist.
Ein schönes Top bräuchte man noch drunter, oder äääh, man muss bestimmte Bereiche abkleben... :oops: :wink:
LG :) Tina
Bild Die guten Dinge, die Du tust, leuchten in Deiner Seele

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 611
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von ähem » 26.05.2018 16:19

Hallo Tina

Danke für das Lob. Zum Drunterziehen habe ich ein cremefarbenes, einfaches Top aus Seide. Die beiden Teile passen perfekt zusammen.
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Benutzeravatar
Anna Maria
Beiträge: 123
Registriert: 05.09.2014 15:18

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von Anna Maria » 18.07.2018 15:32

Wow g.....les TEIL,,,,BITTE NIMM MICH IN DIE Lehre :arrow:
Liebe Grüße
Anna Maria

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 611
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von ähem » 18.07.2018 17:02

Hallo Anna Maria

Danke für dein Lob. Jeden letzten Dienstag im Monat von 15 - 17.00 Uhr ist in der Bücherei in Frankenthal Strick- und Häkeltreff. Da gebe ich gerne meine noch nicht so umfangreiche Erfahrung mit Irischer Häkelei weiter.
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Benutzeravatar
Anna Maria
Beiträge: 123
Registriert: 05.09.2014 15:18

Re: Spitzenoberteil

Beitrag von Anna Maria » 18.07.2018 17:13

Hallo ähem,
Wie lieb von Dir aber ich wohne in Offenbach, um das ist leider zu weit. Da muss ich Dich weiter aus der Ferne bewundern
Liebe Grüße
Anna Maria

Antworten