Spülschwämme

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Strickuli
Beiträge: 126
Registriert: 10.09.2017 09:00

Spülschwämme

Beitrag von Strickuli » 10.09.2017 20:04

Hallo,

diese Spülschwämme sind mir letzte Woche von der Nadel gehüpft.
Sie sind aus dem Garn Creativ Bubble von Rico.
Ich habe sie schon ausgiebig testen können und sie sind einfach nur spitze.
Das Garn fühlt sich etwas rauh an , lässt sich aber trotzdem gut verarbeiten.
Die Anleitungen habe ich frei im Netz gefunden.

Liebe Grüße
Uli
Bild
Bild

Strickuli
Beiträge: 126
Registriert: 10.09.2017 09:00

Re: Spülschwämme

Beitrag von Strickuli » 10.09.2017 20:08

Sind die Bilder zu groß?
Ich lade sie mit picr.de hoch und klicke 640 Pixel an.

Gruß
Uli

Nicki47
Beiträge: 15608
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Spülschwämme

Beitrag von Nicki47 » 10.09.2017 20:25

NE Uli die sind ok. Tolle Sache, mal was buntes in der Küche.
Wenn sie allerdings rau sind, sollte man darauf achten das sie nich tin die nähe von Hochglanzküche kommen ;) :lol:

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6584
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Spülschwämme

Beitrag von JustIllusion » 10.09.2017 22:50

Die Bilder sind von der Größe super.

Deine Werke sind noch viel viel besser.
Von dem Garn habe ich schon gehört.
Die meisten sind begeistert davon,
auch wenn die Verarbeitung wohl etwas
kratzig sein soll.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2127
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Dortmund

Re: Spülschwämme

Beitrag von wollgabi » 11.09.2017 05:35

Deine Spülschwämme sehen toll aus. Da kriegt man richtig Lust, das auch mal auszuprobieren.
Kannst du vielleicht noch Angaben machen, wieviel von dem Garn du für einen Schwamm ca verbraucht hast?

Liebe Grüße Gabi

Strickuli
Beiträge: 126
Registriert: 10.09.2017 09:00

Re: Spülschwämme

Beitrag von Strickuli » 11.09.2017 07:35

Danke :wink:

Für den Donat habe ich ca. 25 Gramm fürs Unterteil (ist doppelt) und noch einen Rest für die Glasur .
Für die Melonenscheibe habe ich weniger gebraucht. Laut Angaben bekommt man aus 50g ca. 2 Spülschwämme.

Das stimmt ,auf einer Hochglanzküche sollte man nicht damit arbeiten.
Aber für Töpfe, Pfannen und das Ceranfeld sind sie super geeignet.
Diese Jahr bekommen einige Spülschwämme zu Weihnachten :lol:
Das macht so viel Spaß und geht schnell von der Hand.

Liebe Grüße
Uli

osch54
Beiträge: 958
Registriert: 11.04.2011 16:24
Wohnort: Badner Ländle

Re: Spülschwämme

Beitrag von osch54 » 11.09.2017 08:41

Danke fürs zeigen.

Ich habe schon seit längerem von jeder Farbe ein Knäuel liegen, kam aber noch nicht dazu. Weihnachtsgeschenke waren auch meine Überlegung beim Kauf.
Liebe Grüße
osch

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9647
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Spülschwämme

Beitrag von Hotline » 11.09.2017 08:59

Hallo Uli,

deine Spülschwämme sehen schön aus. Das Garn wird ja im Moment gut beworben. Ich habe auch schon damit geliebäugelt. Aber nur zum verschenken, nicht für uns selbst. Ich kenne das: Mein Mann macht gleich mal damit den Grillrost sauber :shock: dann sind sie hinüber.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Verstrickung
Beiträge: 2227
Registriert: 01.07.2016 22:31

Re: Spülschwämme

Beitrag von Verstrickung » 11.09.2017 10:04

Viel zu schön um damit zu spülen :D
LG Brigitte

Strickuli
Beiträge: 126
Registriert: 10.09.2017 09:00

Re: Spülschwämme

Beitrag von Strickuli » 12.09.2017 06:23

Danke :D

LG
Uli

Benutzeravatar
Zwölfi
Beiträge: 1146
Registriert: 11.09.2008 14:11
Kontaktdaten:

Re: Spülschwämme

Beitrag von Zwölfi » 12.09.2017 07:49

Hallo Uli,

super. Ich würde damit nicht arbeiten, viel zu schade, aber als deko, wunderschön.

LG von Elfi

http://zwoelfishandarbeitsblog.blogspot.com

Strickuli
Beiträge: 126
Registriert: 10.09.2017 09:00

Re: Spülschwämme

Beitrag von Strickuli » 18.09.2017 06:28

Danke. :wink: Die haben sich aber im Praxistest sehr gut bewährt :lol: und sehen nach mehrmaligem waschen immer noch wie neu aus.

LG
Uli

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2127
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Dortmund

Re: Spülschwämme

Beitrag von wollgabi » 18.09.2017 07:06

Hallo Uli
Da ich ja mehr auf stricken als auf häkeln stehe, habe ich gesucht.
Folgenden Link finde ich sehr schön. Wäre vielleicht auch eine Anregung.

https://www.youtube.com/watch?v=K_BZfqITmno

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6584
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Spülschwämme

Beitrag von JustIllusion » 18.09.2017 07:08

Auf dem letzten Stricktreff konnte ich so Dinger mal live
befühlen und bestaunen.
Wirklich klasse.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9647
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Spülschwämme

Beitrag von Hotline » 18.09.2017 08:45

Gabi verstreut Viren :lol:

Aber die Idee, dass man die Dinger auch fürs Bad, z.B. für ein Gesichtspeeling benutzen kann, hat was.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Hummel
Beiträge: 1359
Registriert: 08.05.2008 20:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spülschwämme

Beitrag von Hummel » 18.09.2017 09:04

Sehr schön, Deine Spülschwamme. Selber habe ich sie noch nicht ausprobiert. Aber Badsets habe ich schon gehäkelt und ich bin begeister davon.
Bild

Strickuli
Beiträge: 126
Registriert: 10.09.2017 09:00

Re: Spülschwämme

Beitrag von Strickuli » 19.09.2017 06:21

Danke :wink:
Das Video zum Wuschelpuschel und auch die Idee für die Badeschwämme finde ich einfach nur klasse.
Vielen Dank für die Anregungen ,jetzt muss ich noch mehr Wolle kaufen. : :lol:
In der Küche sind sie wirklich täglich im Einsatz .

LG
Uli

Antworten