Decke " Provence " mit und ohne Schlange ;-)

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 726
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Decke " Provence "

Beitrag von ähem » 19.08.2017 16:05

Hallo Brigitte

Die Decke sieht toll aus, so herrlich bunt. Die vorherrschenden Farben in der Mode sind ja eher Grau, Schlamm und Schwarz, je langweiliger, desto besser. Das gefällt mir aber nicht.
Den "Schönheitsfehler" würde ich nicht als solchen bezeichnen. Erstens ist es ja kein Fehler, außerdem beeinträchtigt es die Optik meiner Meinung nach nicht. Sieh es doch als Markierung für Oben und Unten der Decke.
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10734
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Decke " Provence "

Beitrag von Hotline » 20.08.2017 11:03

Hallo Brigitte,

die Decke ist wunderschön, und der "Schönheitsfehler" würde mich auch nicht stören. Es soll so sein, und die Decke soll einfach warm halten. Wer guckt dann noch auf den Rundenwechsel, bei diesen tollen Farben.

Ich habe übrigens deine Anregung aufgenommen, und werde morgen mal 2 Knäuel von der Delight ordern. Mein Mann hat sich schon für Handschuhe die Farbe oliv/rost/pflaume ausgesucht.
Gruß Hotline

Knäuel
Beiträge: 225
Registriert: 10.04.2010 19:33
Wohnort: in der Nähe von Mainz

Re: Decke " Provence "

Beitrag von Knäuel » 20.08.2017 13:10

Wenn man eine Naht vermeiden will, kann man aber auch eine

Endlose Granny Square Decke

häkeln.

Gib das mal in Google ein. Da gibt es ein Video Tutorial, ich glaube von "Benelle".

Das ist zwar in englisch, aber ganz einfach zu verstehen.

Wäre auch eine Möglichkeit, oder? Ich habe so eine Decke vor einigen Jahren mal 3-farbig gemacht.

liebe Grüße
Knäuel

Benutzeravatar
wollwolke
Beiträge: 2422
Registriert: 06.07.2006 15:36

Re: Decke " Provence "

Beitrag von wollwolke » 20.08.2017 21:03

Toll Brigitte,

da hast du aber ein Männer-Mängelexemplar. Die meisten mögen es immer nicht bunt, leider! An die Decke hast du bestimmt ganz schön hinhäkeln müssen und die wird ja immer schwerer beim Häkeln, die ist doch in einem Stück? Und ehrlich gesagt, ich stehe auf dem Schlauch, das ist wie beim Suchbild, weil ich auf dem Bild gar keinen Schönheitsfehler sehen kann...

LG :) Tina
Bild Die guten Dinge, die Du tust, leuchten in Deiner Seele

Benutzeravatar
wollwolke
Beiträge: 2422
Registriert: 06.07.2006 15:36

Re: Decke " Provence "

Beitrag von wollwolke » 21.08.2017 13:16

Ach mei, ich hab den Hinweis mit dem Klick glatt übersehen, weil ich immer nur auf das Bild geschaut habe! :oops: Aber ich glaube auch, dass man das beim Gebrauch der Decke durch die bunten Farben nicht merkt. Ärgere dich nicht darüber, mir gefällt sie.

LG :) Tina
Bild Die guten Dinge, die Du tust, leuchten in Deiner Seele

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 726
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Decke " Provence "

Beitrag von ähem » 21.08.2017 16:03

:lol:

Ich hatte Quatsch geschrieben und wollte ihn entfernen. Das geht aber nicht.

Benutzeravatar
Zwölfi
Beiträge: 1146
Registriert: 11.09.2008 14:11
Kontaktdaten:

Re: Decke " Provence "

Beitrag von Zwölfi » 22.08.2017 07:36

Hallo Brigitte,

deine Decke, wow ist die schön. Gefällt mir sehr gut. Kompliment.

LG von Elfi

http://zwoelfishandarbeitsblog.blogspot.com

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10235
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Decke " Provence "

Beitrag von Basteline » 22.08.2017 12:44

Schöne leuchtende Farben in der Decke und warmhalten wird sie im Winter auch sehr gut.
....nur ICH hätte schon direkt am Anfang wieder aufgetrennt, wenn die Farben innerhalb der Reihe nicht zusammen kommen. :? Tja, ist so, bin da eigen drin. :wink:
Die Endlosversion beim häkeln im Quadrat habe ich noch nicht gemacht. Will ich mir aber auch noch anschauen.
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 726
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Decke " Provence " mit und ohne Schlange ;-)

Beitrag von ähem » 23.08.2017 18:08

Hallo Brigitte

Ich finde die Schlange putzig. Aber ich hätte sie länger gemacht, dann hätte sie noch ein Stück am Deckenrand entlangschlängeln können. Aber das ist Geschmackssache.
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Benutzeravatar
wollwolke
Beiträge: 2422
Registriert: 06.07.2006 15:36

Re: Decke " Provence " mit und ohne Schlange ;-)

Beitrag von wollwolke » 24.08.2017 02:49

Grüß dich Brigitte,

also, wenn die Schlange nur so aufliegt, gefällt sie mir nicht so gut dazu, aber wenn sie flach angenäht wäre, würde es wahrscheinlich ganz witzig aussehen. Eine Reihe Häkelblümchen würde mir auch gefallen.
Nur so eine theoretische Frage, ich habe noch nie eine Decke gehäkelt: Könnte man die Reihen, wo die Farben versetzt sind, an diesen Stellen nicht nochmal mit der jeweils passenden Farbe überhäkeln? Ich weiß nicht recht, wie ich es erklären soll, vielleicht weißt du, was ich meine.

LG :) Tina
Bild Die guten Dinge, die Du tust, leuchten in Deiner Seele

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2503
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Witten

Re: Decke " Provence " mit und ohne Schlange ;-)

Beitrag von wollgabi » 24.08.2017 05:49

Hallo Brigitte
Zuerst mal herzlichen Glückwunsch zu deiner tollen Decke. Dein Mann kann sich freuen.
Als netten Hingucker finde ich die Idee mit der Schlange gut. Ich glaube aber nicht wirklich, dass dein Mann jedesmal, wenn er die Decke benutzt, auch die Schlange nach oben legt. Und wenn die linke Seite außen ist, sieht man die "Naht" dann auch. Mach dir nicht zu viele Gedanken, Deine Decke ist so schön und bei der Nächsten weißt du, wie du es besser machst :D :D

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10734
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Decke " Provence " mit und ohne Schlange ;-)

Beitrag von Hotline » 04.09.2017 09:13

Hallo Brigitte,

mal ein kleiner Nachtrag: Letzte Woche ist mein Paket mit den Probeknäulchen Delight angekommen. Sie ist tatsächlich eigentlich nicht kratzig. An meinem Hals würde sie zwar nicht gut tun, aber für eine Decke wäre sie in Ordnung. Sollten die Handschuhe, die ich meinem Mann daraus stricken werde, den Winter überleben (Härtetest!) werde ich sie mal für eine Decke einplanen. Im Frühjahr wird sie ja hoffentlich wieder im Preis reduziert. Die Farben sind echt schön.
Gruß Hotline

Antworten