Gibt es Steckschals auch zum häkeln?

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
wollwolke
Beiträge: 2422
Registriert: 06.07.2006 15:36

Gibt es Steckschals auch zum häkeln?

Beitrag von wollwolke » 21.07.2017 03:49

Hallo liebe Foris,

ich suche mir noch einen Wolf, ihr kennt bestimmt die berühmten Steckschals, meistens haben die Omis früher sowas GESTRICKT. Ich würde gerne so etwas häkeln, also so einen Schal mit Schlitz, wo man das andere Ende durchstecken kann. Das Ganze soll auch noch für einen Herrn sein. Irgendwie habe ich das Gefühl, das ist ein ganz ausgefallener Wunsch, hab schon die Bildersuche durch, youtube, drops, wunderweib etc. Ich weiß gerade nicht, wo ich noch schauen soll. Bei pinterest und ravelry bin ich nicht angemeldet.
Habt ihr schon einmal so etwas gehäkelt oder hab ich doch utopische Gelüste? Über Antworten würde ich mich sehr freuen (fühle mich eh schon etwas freakig). :wink:

LG an euch :) Tina
Bild Die guten Dinge, die Du tust, leuchten in Deiner Seele

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2503
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Witten

Re: Gibt es Steckschals auch zum häkeln?

Beitrag von wollgabi » 21.07.2017 06:26

Hallo Tina
Schau mal hier:

https://www.crazypatterns.net/de/items/ ... lanleitung

Die sind ganz einfach gemacht. Ich hätte nur die Idee, dass man an dem "Schlitz" vielleicht Reliefstäbchen häkelt. Sieht vielleicht besser aus :D

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
wollwolke
Beiträge: 2422
Registriert: 06.07.2006 15:36

Re: Gibt es Steckschals auch zum häkeln?

Beitrag von wollwolke » 21.07.2017 14:31

Grüß dich Gabi,
na sowas, bei crazypatterns war ich auch am kucken, wieso habe ich die nicht gesehen... Danke! Für den Mann muss ich wohl oder übel das "Tierische" weglassen, sonst heißt er noch Kermit oder Biene Maja. Jaja, Sportkumpels können grausam sein! :wink: Aber im Ernst, es steht dabei, dass man die Schals auch größer machen kann und statt dem Tierkopf einfach eine zweite Spitze - müsste man ausprobieren.
Wenn mir nicht noch irgendeine gratis Anleitung auf den Bildschirm hüpft, werde ich die evtl. kaufen. Vielen Dank an dich!

PS: Vielleicht mache ich doch lieber einen Loop für den Herrn! Da habe ich auch etwas Schönes gefunden, ich muss nochmal überlegen.

LG :) Tina
Bild Die guten Dinge, die Du tust, leuchten in Deiner Seele

strickhanne
Beiträge: 583
Registriert: 16.03.2011 18:23
Wohnort: Schleswig- Holstein

Re: Gibt es Steckschals auch zum häkeln?

Beitrag von strickhanne » 21.07.2017 16:06

Mach doch einen K ragen Loop.Der kommt auch bei Herren an. Habe einen in schwarz gestrickt. Ohne Blume natürlich.
Für alle die es noch nicht wissen"
Wir Frauen sind Engel !
Und wenn man uns die Flügel bricht,fliegen wir eben weiter.....

....auf einem Besen !

strickhanne
Beiträge: 583
Registriert: 16.03.2011 18:23
Wohnort: Schleswig- Holstein

Re: Gibt es Steckschals auch zum häkeln?

Beitrag von strickhanne » 21.07.2017 16:46

Ich habe vergessen das du häkeln willst. Da gibt es bei you tube. "häkelmädel" die hat einen schönen Loop Kragen gezaubert.
Für alle die es noch nicht wissen"
Wir Frauen sind Engel !
Und wenn man uns die Flügel bricht,fliegen wir eben weiter.....

....auf einem Besen !

Benutzeravatar
wollwolke
Beiträge: 2422
Registriert: 06.07.2006 15:36

Re: Gibt es Steckschals auch zum häkeln?

Beitrag von wollwolke » 21.07.2017 17:02

Danke dir Hanne, für den Tipp! Ein Kragen zum zuknöpfen ist vielleicht auch nicht schlecht, das Ganze wäre für einen Jogger.

Ich habe auch auf youtube die Beiträge von "Monk Wolle und Beanies" gefunden. Da sind tolle Sachen dabei, teilweise sehen die aus wie gestrickt. Zum Beispiel ist mir dieser Loop aufgefallen:

https://www.youtube.com/watch?v=9JtERkIbUdQ

Für alle, die gern häkeln, in den Videos wird sehr gut erklärt und es gibt auch einige schöne Mützen und Beanies, dazwischen immer wieder Technik-Videos.

LG :) Tina
Bild Die guten Dinge, die Du tust, leuchten in Deiner Seele

Antworten