Anleitungen ( häkeln und stricken ) zum stöbern :-)

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
wollwolke
Beiträge: 2422
Registriert: 06.07.2006 15:36

Re: Anleitungen ( häkeln und stricken ) zum stöbern :-)

Beitrag von wollwolke » 15.06.2017 14:52

Hallo Brigitte

und lieben Dank für die Seite! Zum Glück gibt es da nicht nur Stricksachen (bin Strickflüchtling) aber dann hättest du es auch nicht ins Häkelforum gestellt. :wink: Also gleich auf der ersten Seite die Lätzchen mit den Schuhen, so süß wenn man jemand damit beschenken kann.
Tolle Seiten!

LG :) Tina
Bild Die guten Dinge, die Du tust, leuchten in Deiner Seele

Benutzeravatar
wollwolke
Beiträge: 2422
Registriert: 06.07.2006 15:36

Re: Anleitungen ( häkeln und stricken ) zum stöbern :-)

Beitrag von wollwolke » 18.06.2017 00:06

Hallo Brigitte,

tjaaaa, ich kann zwar rechte und linke Maschen stricken, hab auch schon Schals gestrickt, aber WEHE mir fällt eine Masche runter, ich habe keine Ahnung, wie ich das wieder auffädeln soll, das läuft ja gleich nach unten weg und dann muss ich das ganze Teil wieder auftrennen. :roll: Da hatte ich die Nase dermaßen voll, dass ich es gelassen habe. Vielleicht irgendwann wieder. Irgendwie taucht ab und zu das Wort "Socken" im Hinterkopf auf und dazu "Strick mich" aber bis jetzt habe ich es geflissentlich ignoriert. Wäre ja noch schöner, so komische Phantasien umzusetzen...
Da ist doch häkeln so schön einfach, man hat nur eine Masche auf der Nadel und sowas passiert da nicht. Na gut, außer man hat die Anleitung falsch gelesen und irgendeinen Murks gehäkelt. :wink:

LG :) Tina
Bild Die guten Dinge, die Du tust, leuchten in Deiner Seele

Benutzeravatar
wollwolke
Beiträge: 2422
Registriert: 06.07.2006 15:36

Re: Anleitungen ( häkeln und stricken ) zum stöbern :-)

Beitrag von wollwolke » 20.06.2017 20:51

Danke Brigitte, das ist sehr lieb von dir! Ich wollte auch schon einmal bei youtube schauen, wie das geht, aber ich konnte mich wegen der schlechten Strickerfahrungen nicht dazu aufraffen. Dein Video habe ich mir jetzt angeschaut. Falls ich IRGENDWANN wieder Strickgelüste kriege, kann ich es gut gebrauchen, ich speichere mir das ab. Vielen Dank nochmal!

LG :) Tina
Bild Die guten Dinge, die Du tust, leuchten in Deiner Seele

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 726
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Anleitungen ( häkeln und stricken ) zum stöbern :-)

Beitrag von ähem » 27.06.2017 21:38

Hallo Wollwolke

Hast Du es schon mal mit Kooking probiert? Das ist Stricken mit Häkelnadel. Eigentlich ein total umständliches Stricken, deshalb habe ich es noch nicht versucht. Mit Stricknadeln ist man sicher schneller. Aber vielleicht wäre das etwas für Dich.

Es grüßt Ähem
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Benutzeravatar
wollwolke
Beiträge: 2422
Registriert: 06.07.2006 15:36

Re: Anleitungen ( häkeln und stricken ) zum stöbern :-)

Beitrag von wollwolke » 28.06.2017 00:00

Hallo Ähem,

meinst du Knooking? Ich habe schon irgendwo davon gelesen, da braucht man, glaube ich, eine spezielle Nadel. Ob das dann gestrickt ausschaut, vor allem bei Anfängern... müsste man probieren. Ich habe es noch nicht getestet!

LG :) Tina
Bild Die guten Dinge, die Du tust, leuchten in Deiner Seele

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 726
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Anleitungen ( häkeln und stricken ) zum stöbern :-)

Beitrag von ähem » 04.07.2017 20:29

Hallo Wollwolke

Natürlich meinte ich Knooking. Das war ein blöder Tippfehler. Ich hätte mich schon früher gemeldet, aber ich bin eine Woche im Krankenhaus gewesen. Knooking sieht deshalb wie gestrickt aus, weil die Maschen genauso wie beim Stricken ineinandergreifen. Genaugenommen ist es ja gestrickt, nur eben mit einer anderen umständlicheren Technik. Beim Stricken mit Stricknadeln hat man außerdem mehr Möglichkeiten für Muster und es geht wie gesagt schneller.

Es grüßt Ähem
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Benutzeravatar
wollwolke
Beiträge: 2422
Registriert: 06.07.2006 15:36

Re: Anleitungen ( häkeln und stricken ) zum stöbern :-)

Beitrag von wollwolke » 04.07.2017 23:14

Grüß euch,

das Video ist sehr interessant und es SIEHT zumindest nicht schwer aus (vielleicht bis man es selber ausprobiert :? ). Aber das Maschenbild und der schöne Rand schauen schon toll aus. Also für mich als Nichtstrickerin und Langsamhäklerin dauert das vermutlich auch nicht länger, wie wenn ich stricke oder häkle. Ich behalte das mal im Auge, vielleicht haben sie auch in der Bücherei ein Buch darüber.

Hallo ähem,
macht doch nix, mir flutschen manchmal auch Buchstaben durch, vor allem spinnt die Tastatur und ich muss aufpassen, dass mir die "e" nicht flöten gehen...
Hoffentlich geht es dir wieder gut, bestimmt bist du froh, wieder daheim zu sein. Alles Gute!

LG :) Tina
Bild Die guten Dinge, die Du tust, leuchten in Deiner Seele

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 726
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Anleitungen ( häkeln und stricken ) zum stöbern :-)

Beitrag von ähem » 05.07.2017 16:15

Hallo Wollwolke

Mir gehts wieder ganz gut. Danke der Nachfrage! Eigentlich bin ich ja ohne körperliche Beschwerden ins Krankenhaus gegangen. Schmerzen hatte ich erst nach der OP. Zuhause muß ich jetzt alle Arbeit wieder selbst machen. Im Krankenhaus konnte ich in einer gemütlichen Sitzecke herumlungern und Stricken bis die Nadeln glühten. :lol:
Seit ich zuhause bin hatte ich gerade mal Zeit, eine Reihe von meinem Pullirückenteil zu stricken. Aber wenn die liegengebliebene Arbeit aufgeholt ist wird das auch wieder besser.

Es grüßt Ähem
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Antworten