3 Blüten für Engelchen/Totgeborene

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
bastelhilde
Beiträge: 1579
Registriert: 10.01.2007 00:12
Wohnort: am Bodensee
Kontaktdaten:

Re: 3 Blüten für Engelchen/Totgeborene

Beitrag von bastelhilde » 15.01.2015 18:37

Sind schön gemacht
Liebe Grüße
Hilde
http://img.gg/A9ObXMx

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7318
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: 3 Blüten für Engelchen/Totgeborene

Beitrag von JustIllusion » 15.01.2015 23:19

Ludwig, die sind wunderschön und werden ganz sicher ein treuer Wegbegleiter.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1655
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: 3 Blüten für Engelchen/Totgeborene

Beitrag von knittingdaisy » 16.01.2015 18:08

Hallo Ludwig,

die sind wunderschön!
So eine Häkelblütenmitte habe ich noch nie gesehen,
sie sieht so blütenrealistisch aus.

Vielen Dank, dass du die Anleitungen zur Verfügung stellst.

Viele Grüße,
Gundula

SeeROse7
Beiträge: 141
Registriert: 23.10.2013 16:09
Wohnort: Kreis Konstanz/Bodensee

Re: 3 Blüten für Engelchen/Totgeborene

Beitrag von SeeROse7 » 17.01.2015 17:56

Hallo Ludwig

Wunderschöne Häkelblüten sind das!
DANKE,daß Du die Anleitungen zum Nacharbeiten, weitergibst. Habe auch vor einigen Tagen, Babysöckchen mit gehäkelten
Blümchen an der Schaftseite,verschenkt. Kamen gut an! :D

Viele Grüße
Linda
-------------------------------
> Lächeln ist für den Menschen das,was die Sonne für die Blumen ist.<

Antworten