Fussball häkeln

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Benutzeravatar
Apoplexy
Beiträge: 2428
Registriert: 28.10.2005 17:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Fussball häkeln

Beitrag von Apoplexy » 08.05.2006 18:37

Hallo :)
mir fällt gerade auf, das dies mein erster Beitrag im Häkelbereich ist. :roll:
Deswegen kann ich auch direkt vorab zugeben, das ich das Häkeln noch nicht 100%ig beherrsche.

Ich möchte einen kleinen Fussball häkeln, Durchmesser so ca. 3cm.
Habe dieselbe Kugel nun schon einfarbig gestrickt, das geht gut. Allerdings mit Stäbchen und nicht mit festen Maschen. Dann sind es ca 5 Runden.
Nun hab ich dies mit festen Maschen und zweifarbig probiert und ich bin gescheitert. Einmal weil es sich so gezogen hat (ok, da muß ich lockerer arbeiten) ,aber auch weil die Farbwechsel nicht stimmten. Hab immer abwechselnd 2 Maschen weiß 2 Schwarz, und in der Folgerunde Farbverkehrt gearbeitet. Sieht aber komisch aus.


Ich denke wenn ich es noch 20x probiere klappt es irgendwann.
Aber vielleicht hat ja auch jemand von Euch eine passende Anleitung.
Oder einfach eine Idee, wie ich es besser machen kann... :oops:
Viele Grüße, Bild
APOplexy

Visit:
http://www.apoplexy.de/
"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will."

Benutzeravatar
Apoplexy
Beiträge: 2428
Registriert: 28.10.2005 17:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Apoplexy » 08.05.2006 20:21

Danke Sabine,
so ähnlich sieht meiner auch aus, halt nur viel kleiner.

Aber Farbwechsel sind eh nicht so meine Spezialität, und nochweniger beim Häkeln. :oops:

Also das Grundproblem ist wohl wann und wo ich die Farben wechsle.
Vermutlich hilft da nur ausprobieren...

Liebe Grüße,
Apoplexy
Viele Grüße, Bild
APOplexy

Visit:
http://www.apoplexy.de/
"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will."

Benutzeravatar
Melodine
Beiträge: 256
Registriert: 10.10.2005 20:03
Wohnort: Mittelfranken

Beitrag von Melodine » 11.05.2006 11:21

Zur Not würd ich das Schwarz vielleicht aufsticken?

Viel Erfolg!

Benutzeravatar
Syllimi
Beiträge: 2429
Registriert: 25.08.2005 21:32
Wohnort: em scheena Schwobaländle

Beitrag von Syllimi » 11.05.2006 13:45

versuch mal wie dein Farbwechsel aussieht,wenn du es wie folgt machst:
du machst die ersten beiden M mit Farbe Nr.1,dann stichst du in die folgende ,holst ne Schlinge mit Farbe 1 durch-maschst sie dann aber bereits mit Farbe 2 ab....(und so dann bei jedem Farbwechsel)

Hm-blöd zu erklären.Konntest du mir folgen?
Liebe Grüße,
Sylvia

Bild

Benutzeravatar
Apoplexy
Beiträge: 2428
Registriert: 28.10.2005 17:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Apoplexy » 11.05.2006 16:49

Hallo Melodine,
ja, deine Idee ist gut,- nur kann ich nicht gut sticken. Das sieht bei mir immer sehr verwurstelt und unsauber aus. Aber otfalls wäre es einen test wert.... danke.

Hallo Yasmin,
eigentlich die perfekte Idee, wenn der Gesamtdurchmesser des Balls nicht 3cm wäre. :wink:
Bei einem großen Ball sicherlich eine optimale Lösung, aber nicht bei Felder von ca.0,5cm...

Hallo Syllimi
ui...konnte dir nicht wirklich folgen. :oops:
*ersten beiden M mit Farbe Nr.1,
Häkele ich dann als Stäbchen, oder wie meinst du das(Feste Masche?)
Das mit den durchholen und in anderer Farbe abhäkeln verstehe ich soweit. Ich vermute du meinst fetse Maschen...


Hab derzeit schon einige Fussbälle probiert... das schwierige an den Farbwechseln ist, ich beginne mit einem Luftmaschenring(und Kettmasche) in Schwarz. Also kann ich nicht dirket mit Farbwechseln beginnen, da sonst schwarz auf schwarz der Vorreihe käme. Also erstmal eine runde Weiß und dann Farbwechsel....
Ist irgendwie schwierig umzusetzten, da in den folgenden Reihen das Schwarz der vorreihe nie mit den neuen schwarzen Felder in Berührung kommen darf.
Bin nun schon etwas näher rangekommen, beim Ausprobieren,- abe rperfekt ist es noch lange nicht :)

Danke vielmals,
Apoplexy
Viele Grüße, Bild
APOplexy

Visit:
http://www.apoplexy.de/
"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will."

Benutzeravatar
Syllimi
Beiträge: 2429
Registriert: 25.08.2005 21:32
Wohnort: em scheena Schwobaländle

Beitrag von Syllimi » 11.05.2006 21:47

ich glaub ,ich würde es ganz anders machen:
den ganzen Ball in weiß häkeln und mit schwarzem Stoffmalstift die Ecken einmalen :roll:
Liebe Grüße,
Sylvia

Bild

Benutzeravatar
Apoplexy
Beiträge: 2428
Registriert: 28.10.2005 17:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Apoplexy » 13.05.2006 16:18

Hallo Yas ,
macht nichts, deine Idee war ja sehr gut :)



Hallo Syllimi,
ja, dein Vorschlag ist super. Dann schau ich mal, wo ich sowas auf die schnelle aufgetrieben bekomme. Da ich Stoffmalstifte nie benutze, wäre ich darauf nie gekommen.


Ich hab nun einen Ball fertig gehäkelt, und mache später mal ein Foto für euch. Nun, er ist annähernd ok ;-)
Wenn er Euch gefällt, nehme ich ihn evtl. so. Bin noch nicht sicher...

Liebe Grüße, und danke für Eure Unterstüzung!
Apoplexy *winke*
Viele Grüße, Bild
APOplexy

Visit:
http://www.apoplexy.de/
"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will."

Benutzeravatar
Apoplexy
Beiträge: 2428
Registriert: 28.10.2005 17:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Apoplexy » 13.05.2006 18:53

Hallo,
so sieht er jetzt aus... haut mich zwar nicht um, aber man erkennt es, oder?

Bild


Gruß
Apoplexy[/url]
Viele Grüße, Bild
APOplexy

Visit:
http://www.apoplexy.de/
"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will."

Benutzeravatar
Melodine
Beiträge: 256
Registriert: 10.10.2005 20:03
Wohnort: Mittelfranken

Beitrag von Melodine » 13.05.2006 21:47

Ich finde ihn einfach SUPER!

Stimmt die Anzahl der schwarzen Flächen? :wink:

Benutzeravatar
Syllimi
Beiträge: 2429
Registriert: 25.08.2005 21:32
Wohnort: em scheena Schwobaländle

Beitrag von Syllimi » 13.05.2006 21:58

Wahnsinn,der Ball ist absolut spitze geworden.*Beifallklatsch*
Hate auch gleich ne Anleitung dazugeschrieben :wink: *wareinScherz*
Liebe Grüße,
Sylvia

Bild

Benutzeravatar
Miriam
Beiträge: 1565
Registriert: 24.12.2005 22:27
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Miriam » 14.05.2006 08:19

Den hast Du ja super hinbekommen.
Ist doch Spitze geworden. :) :) :)
Viele Grüße,
Miriam

Bild

Benutzeravatar
Hilda
Beiträge: 407
Registriert: 20.01.2006 23:17
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Beitrag von Hilda » 14.05.2006 10:39

.... also ich finde auch dass Du den super hinbekommen hast. Klasse!


Liebe Grüße
Hilda

Benutzeravatar
Apoplexy
Beiträge: 2428
Registriert: 28.10.2005 17:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Apoplexy » 14.05.2006 17:32

Hallo,
ihr seid klasse,- danke! :mrgreen:

@Melodine: sicherlich nicht ;-)
Hab keine Ahnung, wieviele Schwarze Flächen es sein müßten. Denke aber auch wenn ich es gewußt hätte, hätte ich es nochweniger hinbekommen....

Die Idee mit den Stoffmalstiften war sicherlich besser, aber ich konnte es ehrlich gesagt nicht mehr sehen :)
Habe das Projekt jetzt einfach so mit Fussball beendet, wie er auf dem Foto war.

Wollt ihr das fertige Werk sehen? :roll:

Hab es für ein Kölner Kunstprojekt gemacht:
"Kultur in der Sackgasse" im Jahre 2006 trägt das Motto:
Kunst.Tor.Rahmen. - WM in Kölle


Siehe hier
Viele Grüße, Bild
APOplexy

Visit:
http://www.apoplexy.de/
"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will."

Benutzeravatar
Syllimi
Beiträge: 2429
Registriert: 25.08.2005 21:32
Wohnort: em scheena Schwobaländle

Beitrag von Syllimi » 14.05.2006 21:20

ich find es einfach nur klasse.suuuuuuuuuuper

und außerdem glaub ich nciht,das die Idee mit den stoffmalfarben besser gewesen wäre.Höchstens einfacher.Nochmal:großes Kompliment :D
Liebe Grüße,
Sylvia

Bild

Benutzeravatar
Apoplexy
Beiträge: 2428
Registriert: 28.10.2005 17:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Apoplexy » 14.05.2006 22:25

Danke Smuufi :)

Hallo Sabine,
ist ja witzig. Finde oft paralellen bei Coats,-sin dwohl auf selber Wellenlänge. Aber gut, so hab ich meinen wenigstens ohne die Coats Idee gestrickt :)

Ciao
Karolina
Viele Grüße, Bild
APOplexy

Visit:
http://www.apoplexy.de/
"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will."

Anta
Beiträge: 834
Registriert: 14.05.2006 14:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Anta » 14.05.2006 23:59

Hallo,
ich bin neu hier und hab vor kurzem angefangen zu stricken/häkeln.
Mir hat dieser Ball so gut gefallen(auch von mir ein dickes Lob für die Fußbälle), dass ihc gleich mal einen ausprobieren mußte. Allerdings erstmal in uni. Hab den Ball mit Reis gefüllt und jetzt hab ich irgendwie das Gefühl, dass das Garn vielleicht zu dünn war. Es ist Häkelgarn für 2er Nadeln.
Was würdet ihr da nehmen?
Liebe Grüße

Sandra

Benutzeravatar
Apoplexy
Beiträge: 2428
Registriert: 28.10.2005 17:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Apoplexy » 15.05.2006 22:02

Hallo Anta,
In uni war es noch einfach für mich :)
Also ich habe mit dieser Wolle gearbeitet:Micro von Schachenmayr
http://www.handarbeitswaren.de/Schachen ... r::40.html
Und mit einer 2,5 Häkelnadel. Habe Bastelwatte zur Füllung benutzt...

Hoffe das hilft dir weiter.
Viele Grüße
Apoplexy
Viele Grüße, Bild
APOplexy

Visit:
http://www.apoplexy.de/
"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will."

Anta
Beiträge: 834
Registriert: 14.05.2006 14:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Anta » 15.05.2006 22:50

Danke. Mit deinem Garn sieht der Ball auch viel schöner aus.
Allerdings bleib ich beim Füllen doch eher bei Reis oder ähnlichem. Mit Watte wird der Ball wohl zu "knautschig". Ist bei mir ja zum spielen gedacht.

Benutzeravatar
Apoplexy
Beiträge: 2428
Registriert: 28.10.2005 17:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Apoplexy » 16.05.2006 15:24

Hallo Anta,
stimmt, das ist eine Reisfüllung sicherlich besser.
Versuche es einfach mal mit einer dickeren Wolle. Oder du müßtest vielleicht die Füllung in ein gleichgroßes Säckchen tun, damit der Reis nicht irgendwann rauskullert... :wink:

Die Wolle von mir hatte einen leichten Glanzeffekt.

Viele Grüße
Apoplexy
PS. Wenn du noch was zum spielen machen willst, wäre auch ein Würfel schön. Ähnlich diesen amerikanischen Fuzzy Dices. Die hab ich mal gestrickt.
Viele Grüße, Bild
APOplexy

Visit:
http://www.apoplexy.de/
"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will."

Anta
Beiträge: 834
Registriert: 14.05.2006 14:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Anta » 18.05.2006 00:47

War heute im Laden und hab neue Wolle gekauft. Die sieht richtig schön aus. Ist glaub ich fast die gleiche wie du benutzt hast.
Hatte meinen "Prototyp" mal ein paar Freunden gezeigt. Waren alle ganz begeistert und haben einen vorbstellt *g*
Das mit dem Säckchen hab ich mir auch überlegt. Werd´s mal mit einer Strumpfhose probieren.
Die Idee mit den Würfeln hört sich toll an. Hast du vlt eine Anleitung für mich?
Liebe Grüße
Sandra

Antworten