Tunesisches Häkeln

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Wollchaos
Beiträge: 116
Registriert: 06.11.2011 12:11

Tunesisches Häkeln

Beitrag von Wollchaos » 02.07.2020 13:32

Hallihallo in die Runde,
habe eine Häkelpackung( Dreieckstuch Sophie) geschenkt bekommen. Habe es vorher noch nie versucht.
Und jetzt kann ich es nicht mehr lassen. Gibt es hier im Forum noch mehr Fans? Dann könnten wir uns ein
wenig austauschen. Falls Interesse besteht, würde ich auch versuchen mal ein Bild einzustellen :oops:
Viele Grüße aus dem Pott
vom Wollchaos

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11180
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Hotline » 02.07.2020 14:28

Hallo Wollchaos,

ich habe auch gerade erst wieder das tunesische häkeln entdeckt und habe mir für mein Seilsystem (Addi Click) die Häkelnadeln dazugekauft. Früher habe ich das gerne gemacht, aber damals konnte ich noch nicht stricken. Leider musste ich feststellen, dass ich soooo wenig kann bzw. auch früher falsch gemacht hatte. Kein Wunder, es gab auch kaum Anleitungen und irgendwann auch keine Nadeln mehr. Aber jetzt im Netz kann man so viel lernen. So ab und zu will ich das wieder machen, und habe mir eine Fußmatte gehäkelt

viewtopic.php?f=17&t=68007&p=878297&hil ... te#p878297
Gruß Hotline

Wollchaos
Beiträge: 116
Registriert: 06.11.2011 12:11

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Wollchaos » 03.07.2020 10:38

Hallo Hotline,
danke für den Tipp! Auf diese Idee wäre ich nicht gekommen. Ich habe Knit Pro. Kann ich ja auch mit Häkelnadeln ergänzen :idea:
Die Fußmatte ist toll! Wäre auch was für mich. Aber was macht man, dass sie nicht so glatt ist und ich damit nicht durchs ganze
Zimmer rutsche? :D
Das Einzige was ich schon mal berichten kann, ist, dass man für ein Tuch immer größere Nadeln nehmen sollte als angegeben.
Dann wird es schön locker. Aber ich bin ja Anfänger und arbeite mich erst noch rein. Es macht sooo einen Spaß!
Liebe Grüße
Wollchaos

Knäuel
Beiträge: 241
Registriert: 10.04.2010 19:33
Wohnort: in der Nähe von Mainz

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Knäuel » 03.07.2020 17:22

hier gibt es auch sehr viele Anregungen.

https://veronikahug.com/blog/tunesisch-haekeln


Knäuel

Wollchaos
Beiträge: 116
Registriert: 06.11.2011 12:11

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Wollchaos » 03.07.2020 19:09

Wow, wie toll! Vielen Dank!!
Jetzt möchte ich am liebsten wieder alles gleichzeitig machen :mrgreen:
Meine Einkaufs und To Do Liste wird immer länger :lol:

Wollchaos
Beiträge: 116
Registriert: 06.11.2011 12:11

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Wollchaos » 03.07.2020 19:17

Ich schon wieder :D
Habe nun selber eine Idee damit die Fußmatte nicht rutscht. Latex drunter, wie bei Socken :?
Jetzt gebe ich aber Ruhe :oops:
Einen schönen Abend allerseits!

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11180
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Hotline » 04.07.2020 11:26

Bei Veronika Hug sehe ich auch immer wieder mal nach.

Ob die Fußmatte rutscht oder nicht, hängt von deinem Fußboden ab. Meine liegt auf geöltem Parkett und rutscht überhaupt nicht. Teste das doch mal mit einem gehäkelten Baumwolltopflappen, ob er leicht mit dem Fuß hin und her zu schieben ist. Sockenstopp wäre zwar eine Möglichkeit, aber wieviele Wäschen das durchhält, weiß ich nicht. Die einfachste und billigste Möglichkeit: zwei Einmachgummis drunter legen, die großen für die Weck-Gläser.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10259
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Basteline » 04.07.2020 20:28

In den Möbelhäusern gibt es in der Teppichabteilung Antirutschmatten, die man unter den Teppichlegt. Sie werden auf Maß zugeschnitten.
So kann man die Fußmatte so oft waschen wie es nötig ist und auch mal die Antiruscht. :wink:
Liebe Grüße
Basteline

Wollchaos
Beiträge: 116
Registriert: 06.11.2011 12:11

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Wollchaos » 05.07.2020 11:54

Hallo ihr Lieben,
ihr habt tolle Ideen! Viiielen Dank!
Viele Grüße und einen schönen Restsonntag
Wollchaos

Wollchaos
Beiträge: 116
Registriert: 06.11.2011 12:11

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Wollchaos » 06.10.2020 17:21

Hallihallo, mein Tuch ist fertig. Ich würde es gerne zeigen, damit ihr seht, dass ich auch mal was zu Ende bringe :oops:
Leider weiß ich nicht wie es geht. Habe hier im Forum schon etwas rumgewühlt, aber komme trotzden nicht zurecht.
Unter welcher Adresse ladet ihr Fotos hoch und wie groß sollten sie sein?

Vielen Dank schon mal für eure Mühe und tausend Grüße vom Wollchaos

ck90
Beiträge: 216
Registriert: 09.05.2019 11:13

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von ck90 » 09.10.2020 08:12

Hallo wollchaos

Du kannst z.B. bei https://picr.de/ deine Fotos hochladen. Da muss man sich zwar registrieren, es ist aber gratis.
Wenn du dein Foto hochgeladen hast, spuckt die Webseite einen Link für dich aus, den du dann hier in die Textbox kopieren kannst.

Wir sind gespannt aufs Tuch ;)

liebe Grüsse
ck

Wollchaos
Beiträge: 116
Registriert: 06.11.2011 12:11

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Wollchaos » 09.10.2020 12:35

Bild

Wollchaos
Beiträge: 116
Registriert: 06.11.2011 12:11

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Wollchaos » 09.10.2020 12:40

Hallo ck,

ganz lieben Dank!! Ich habe es geschafft. Ist nur etwas groß geworden. Beim nächsten Mal mache ich es besser.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
vom Wollchaos

Wollchaos
Beiträge: 116
Registriert: 06.11.2011 12:11

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Wollchaos » 09.10.2020 14:08

Jetzt ist das Foto wieder verschwunden. Wo ist es hin? Habe es eindeutig gesehen. Menno!!! Sorry!!!

Wollchaos
Beiträge: 116
Registriert: 06.11.2011 12:11

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Wollchaos » 09.10.2020 14:17

Bild
Hoffentlich verschwindet es nicht wieder :wink:

ck90
Beiträge: 216
Registriert: 09.05.2019 11:13

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von ck90 » 09.10.2020 14:18

Hallo Wollchaos

Das sieht toll aus, sehr schön geworden! :D

liebe Grüsse
ck

Kirschbaum
Beiträge: 362
Registriert: 31.03.2020 12:47

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Kirschbaum » 09.10.2020 17:58

Liebe „Wollchaos“,

muss ich jetzt eindeutig in Anführungszeichen setzen :D

Sehr, sehr schön geworden. Eine Augenweide sozusagen und bei den Temperaturen derzeit daheim perfekt. Einkuscheln und fertig.

Genieße es, ich finde es toll :D
Liebe Grüße schreibt Hedwig! :wink:

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11180
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Hotline » 10.10.2020 11:37

Sehr schön geworden! Es hat bestimmt sehr viel Spaß gemacht. Und zum reinkuscheln, wenn es kühl wird ist das super!
Gruß Hotline

Wollchaos
Beiträge: 116
Registriert: 06.11.2011 12:11

Re: Tunesisches Häkeln

Beitrag von Wollchaos » 10.10.2020 11:58

Hallo ck, Hedwig und Hotline,
vielen Dank für euer Lob! Das ist lieb von euch! Und es spornt an für neue Projekte!
Ich muss allerdings erst mal ein paar Ufos in Angriff nehmen :mrgreen: Es lauert immer noch
die Decke, die ich bei den Deckenhühnern angemeldet habe :oops: :oops: Habe da wohl die falsche
Wolle. Ich glaube die ist besser fürs tunesche Häkeln geeignet :mrgreen: :mrgreen:
Viele liebe Grüße
Wollchaos

Antworten