Gehäkelte Einkaufsnetze

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2127
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Dortmund

Re: Gehäkelte Einkaufsnetze

Beitrag von wollgabi » 19.10.2016 18:44

Danke, Hotline
Ich habe jetzt noch eins angefangen nach dieser Anleitung:

http://stricklinge.de/einkaufsnetz-haekeln/

Das scheint auch geräumig zu werden. Ich bin nur mal gespannt, wie haltbar das Bändchengarn ist. Muss halt getestet werden.

Liebe Grüße Gabi

plz15w
Beiträge: 1276
Registriert: 26.08.2005 11:14
Wohnort: am Rande von Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gehäkelte Einkaufsnetze

Beitrag von plz15w » 20.10.2016 08:30

Hallo und guten Morgen in diese erlauchte Runde,

über so ein Netz denke ich auch schon etwas länger nach.....mindestens seit ich diese bzw. eine ähnliche Anleitung in der Zeitschrift Landlust gesehen habe ( http://www.landlust.de/anleitungen/Haek ... 6seite%3D1 ). Diese gefällt mir auch sehr gut.
Liebe Grüße
Martina/plz15w

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9648
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gehäkelte Einkaufsnetze

Beitrag von Hotline » 20.10.2016 10:17

Hallo Gabi,

ja, probiere das mal aus. Der Boden ist bei diesem Netz oval, das könnte besser sein. Aber deine Variante mit mehr Luftmaschenbögen ist ja auch schon besser geworden, als meine.

@Martina: Die Landlust-Anleitung ist wohl ähnlich wie meine. Ich würde auf jden Fall, wie Gabi es gemacht hat, mehr Luftmaschenbögen häkeln, und das Netzt eher kürzer machen.

Ich hatte letzte Woche auf dem Wochenmarkt mein kleineres Netz dabei und einen großen Wirsing hineinversenkt. Er ging zwar problemlos hinein, aber das Netz senkte sich ziemlich in die Nähe des Erdbodens :mrgreen:
Gruß Hotline

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2127
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Dortmund

Re: Gehäkelte Einkaufsnetze

Beitrag von wollgabi » 28.10.2016 08:01

Mein Netz aus Bändchengarn ist fertig.

Netz 4:
Wolle: Bändchengarn Cherry
Größe: 34 x 40 cm
Verbrauch: 90 g
NS: 6

Bild

Es ist sehr weich. Ich werde das jetzt mal beim Einkaufen testen.

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9648
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gehäkelte Einkaufsnetze

Beitrag von Hotline » 28.10.2016 09:30

Ist das jetzt mit ovalem Boden? Das sieht tatsächlich geräumiger aus. Ich muss mir bei Gelegenheit die Anleitumg mal speichern.
Gruß Hotline

Online
Nicki47
Beiträge: 15612
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Gehäkelte Einkaufsnetze

Beitrag von Nicki47 » 28.10.2016 10:03

Schön Gabi.

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2127
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Dortmund

Re: Gehäkelte Einkaufsnetze

Beitrag von wollgabi » 28.10.2016 11:01

Ja, Hotline, das ist die Anleitung von den Stricklingen.

http://stricklinge.de/einkaufsnetz-haekeln/

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
nadelmasche
Beiträge: 421
Registriert: 15.06.2007 08:05
Kontaktdaten:

Re: Gehäkelte Einkaufsnetze

Beitrag von nadelmasche » 08.12.2016 19:49

Hallo,

ich finde die Netze auch super....
Muß ich fest einplanen, auch welche zu machen.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Online
Nicki47
Beiträge: 15612
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Gehäkelte Einkaufsnetze

Beitrag von Nicki47 » 08.12.2016 21:30

nadelmasche ich habe heute eins von Gabi bekommen. Das ist echt toll und ich hätte nicht gedacht das es so stabil ist.
:mrgreen: jetzt geh ich Brötchen kaufen

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2127
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Dortmund

Re: Gehäkelte Einkaufsnetze

Beitrag von wollgabi » 09.12.2016 00:03

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Christine Müller
Beiträge: 777
Registriert: 19.06.2007 21:00
Wohnort: Falkenberg/Elster
Kontaktdaten:

Re: Gehäkelte Einkaufsnetze

Beitrag von Christine Müller » 17.03.2017 15:43

schöne Netze sind das geworden!

Madeleine
Beiträge: 2104
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Re: Gehäkelte Einkaufsnetze

Beitrag von Madeleine » 18.03.2017 15:09

Hallo!

Ich bräuchte ein Mitbringsel und dachte so etwas zu machen... Da ist aber die Rede von einem Häkelring den man als Boden braucht. Geht es nicht auch ohne den? Ich habe so etwas nicht...

Sonst müsste ich demnächst "in die Produktion" gehen um solche Sachen auf Vorrat machen zu können...

Diese Netze sind seeeeehr praktisch, weil man sie ganz dünn zusammenrollen kann und so hat man immer einen Vorrat dabei...

Danke für die Idee! :wink: :wink: Madeleine
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2127
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Dortmund

Re: Gehäkelte Einkaufsnetze

Beitrag von wollgabi » 18.03.2017 16:03

Ich habe meine Netze ohne Häkelring gemacht.
Es ist eine mögliche Variante, aber es muss nicht sein.

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Christine Müller
Beiträge: 777
Registriert: 19.06.2007 21:00
Wohnort: Falkenberg/Elster
Kontaktdaten:

Re: Gehäkelte Einkaufsnetze

Beitrag von Christine Müller » 16.05.2017 18:48

nach dieser Art haben wir zu DDR Zeiten unsere Ballnetze gehäkelt nur einen größeren Umfang, alles kommt mal wieder! Toll!

Antworten