Welcher Stickstich heißt so?

Moderatoren: moderator_eva, Moderator Sonja

Antworten
Ann@
Beiträge: 2
Registriert: 02.11.2013 11:12

Welcher Stickstich heißt so?

Beitrag von Ann@ » 19.04.2017 15:27

Hallo,

wir haben früher im Handarbeitsunterricht Aidastoff bestickt. Dabei wurde das Muster in geraden Linien von der linken zur rechten Seite gestickt.
Es wurden je nach Muster Kästchen ausgelassen bzw. versetzt wieder eingestochen. Mal wurde die Nadel unter dem Stoff, mal über dem Stoff geführt. Aber eben alles nur geradeaus.
So entstanden z.B. Zick-Zack Muster oder sternenähnliche Gebilde.

Ich weiß nicht recht wie ich es besser beschreiben könnte. Ähnliche, aber fertige Kissenhüllen mit solchen Mustern gibts auch bei Ikea zu kaufen

Weiß vielleicht einer wie man diese Stickart nennt?

Ich bedanke mich schon mal!

LG :)

Online
Benutzeravatar
hermi
Beiträge: 1495
Registriert: 01.08.2011 11:19
Wohnort: Riedenthal/Österreich

Re: Welcher Stickstich heißt so?

Beitrag von hermi » 19.04.2017 18:32

Einen Namen für diese Stickerei weiß ich nicht.
Es sind aber nur einfache Vorstiche - versuch es mit "Mr. G......", da kommen viele Bilder.
Mir fällt dazu die Karelische Stickerei, die Schweizer Stickerei oder auch die Schwarzstickerei ein.
Vielleicht hilft dir das weiter.
LG Hermi

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13353
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Welcher Stickstich heißt so?

Beitrag von Tigerface » 19.04.2017 18:55

Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.

Susl
Beiträge: 2137
Registriert: 25.08.2005 18:35

Re: Welcher Stickstich heißt so?

Beitrag von Susl » 19.04.2017 19:18

wie diese stickerei heißt, weiß ich auch nicht.
aber so wie du es beschrieben hast, kenn ich es auch aus dem handarbeitsunterricht. ich hab das immer gern gemacht. zickzack-stick, steppstich, stielstich, hexenstich, kreuzstich in reihen und in säulen,...

vor einigen jahren bin ich dann auf ein buch gestoßen, in dem die verschiedenen zierstiche erklärt wurden. ich hab mir dann aida-stoff gekauft und meine alten tisch-set aus dem handarbeitsunterricht vor langer zeit rausgekramt. die hab ich mir dann als vorlage genommen und nachgestickt. im buch wurde mir alles gut beschrieben.

eigentlich brauchst du nur aida-stoff und garn. dann mußt du wissen, was du machen willst. evtl. grob aufzeichnen und dann lossticken. bei aida-stoff ist es halt schön, weil man gut zählen kann.

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9678
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Welcher Stickstich heißt so?

Beitrag von Hotline » 20.04.2017 09:01

Hallo Ann@,

was man früher im Handarbeitsunterricht gelernt hat, siehst du an meinem Urururalten Nadelbuch:

Bild

Von oben nach unten bis zur Mitte:
Hexenstich
Stielstich
Kreuzstich
Zickzackstich
Steppstich
Vorstich
Umrandung: Schlingstich
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Verstrickung
Beiträge: 2275
Registriert: 01.07.2016 22:31

Re: Welcher Stickstich heißt so?

Beitrag von Verstrickung » 20.04.2017 12:51

@Hotline, wie schön dass Du es aufgehoben hast :D :D ich hatte ein ähnliches in der Schule für meine Oma gemacht, leider ist es nicht mehr da :(
LG Brigitte

osch54
Beiträge: 958
Registriert: 11.04.2011 16:24
Wohnort: Badner Ländle

Re: Welcher Stickstich heißt so?

Beitrag von osch54 » 20.04.2017 16:10

Hallo Ann@

meinst du den "Florentiner Stich"?
Liebe Grüße
osch

Antworten