Kleine Experimente + was neues

Moderatoren: moderator_eva, Moderator Ana

Antworten
Benutzeravatar
Agnes
Beiträge: 1286
Registriert: 18.04.2010 23:30
Wohnort: Schwelm

Kleine Experimente + was neues

Beitrag von Agnes » 15.01.2018 14:57

Da ich immer auf der Suche nach Kleinigkeiten bin die ich als Gastgeschenke verwenden kann, versuchte ich mich an den Mikrofaser Staubtuch.

Darf ich vorstellen, Puzi von Mikrofaser, Wisch und Weg!
Bild

Hier versuchte ich mich an der Frottee Socken Figur, wo man immer die eine umstülpen muss um die andere zu sehen. Die Socken fusseln ganz schlimm, aber die Figürchen geraten ganz süß!
Bild

Bild

Hier drin versteckt sich die Figur.
Bild
Zuletzt geändert von Agnes am 17.01.2018 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße

Kuni

"Lächeln ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen."

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13755
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Kleine Experimente

Beitrag von Tigerface » 15.01.2018 15:22

Das Hundi gefaellt mir sooooooooooooooo gut!
Das / die Wendepueppchen sind dir auch gelungen. (Plural, weil es indirekt ja zwei sind)
Ignoranz tötet!

Streite niemals mit dummen Menschen. Sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich mit Erfahrung!

heide0271888y
Beiträge: 1607
Registriert: 13.09.2006 10:55
Wohnort: Vogtland

Re: Kleine Experimente

Beitrag von heide0271888y » 15.01.2018 16:00

oh, ja,

super Ideen. Das Hündchen ist toll.


LG, Heide.
Der beste Weg, zur Vollkommenheit zu gelangen, ist, sich in kleinen Dingen alle Mühe zu geben.
Mary Ward

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9828
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Kleine Experimente

Beitrag von Hotline » 16.01.2018 11:18

Was für tolle Gastgeschenke hast du gezaubert! Viiiiiel origineller als die übliche Flasche Wein, die Schachtel Pralinen oder die Dose Wurst.

Der kleine Hund gefällt mir ganz besonders gut; da geht einem das Herz auf!
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Agnes
Beiträge: 1286
Registriert: 18.04.2010 23:30
Wohnort: Schwelm

Re: Kleine Experimente + noch was

Beitrag von Agnes » 17.01.2018 13:26

Und noch ein Hase, den haben wir gestern mit meiner kleinen Freundin (ich durfte Babysitter spielen bei einer 7 jährigen) gebastelt. Die bestand auf die blink, blink Fuß- und Fingernägel! Ansonsten sind das Kugeln aus Styropor und Wattestäbchen.

Bild
Liebe Grüße

Kuni

"Lächeln ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen."

heide0271888y
Beiträge: 1607
Registriert: 13.09.2006 10:55
Wohnort: Vogtland

Re: Kleine Experimente + was neues

Beitrag von heide0271888y » 17.01.2018 14:55

Oh wie niedlich.

Gut gemacht... und ne 7jährige gut beschäftigt.

Grüßle, Heide.
Der beste Weg, zur Vollkommenheit zu gelangen, ist, sich in kleinen Dingen alle Mühe zu geben.
Mary Ward

Benutzeravatar
wollwolke
Beiträge: 2380
Registriert: 06.07.2006 15:36

Re: Kleine Experimente + was neues

Beitrag von wollwolke » 17.01.2018 18:19

Och nööö, soll man das Hundi wirklich zum Abstauben nehmen? Das wird ja ganz grau! Das glaube ich, dass die Eulen fusseln, muss man die Socken auch abschneiden wie bei den Schneemännern?
Musste grade sehr schmunzeln wegen dem Hasen, ich dachte auf den ersten Blick wirklich, du hast so Massagebälle, weißt schon, die mit den Stacheln, "missbraucht". :) Selbstverständlich braucht das Häschen, das eindeutig ein Mädchen ist, zu den rosa Ohren auch noch rosa Blingbling, wo kämen wir denn da hin... :wink:
LG :)
Tina
Bild Die guten Dinge, die Du tust, leuchten in Deiner Seele

Antworten