alte Teppiche - ausgefranste Ränder

Moderatoren: moderator_eva, Moderator Maria

Antworten
Knüpflaie
Beiträge: 1
Registriert: 26.07.2016 10:07

alte Teppiche - ausgefranste Ränder

Beitrag von Knüpflaie » 26.07.2016 10:31

Liebe Mitglieder dieses Forums,

ich habe mich hier angemeldet, um euren Rat zu erbitten.

Meine kürzlich verstorbene Mutter hat eine Reihe von selbst geknüpften Brücken hinterlassen. Weitgehend sind dies Unikate, da von ihr selbst so entworfen und teilweise aus Resten geknüpft. Natürlich werde ich diese Werke auf jeden Fall erhalten und die Brücken nun in meinen Haushalt integrieren, aber:

Die Teppiche sind zwischen 25-30 oder sogar 40 Jahre alt und unglaublicherweise absolut intakt, was die geknüpften Teile betrifft. Die Straminränder sind jedoch an diversen Stellen total ausgefranst, d.h., der Straminfaden ist zwar überall noch da, aber hat sich von seinen Begleitfäden gelöst. Die Teppiche waren auch nicht umrandet, sondern lediglich auf ihrer Unterseite mit Sackleinen "versäubert". Letzteres hat sich dann im Laufe vieler Jahre teilweise verabschiedet und vermutlich daher zu diesen Schäden geführt.

Wie kann ich nun vorgehen, um die wertvollen Erinnerungsstücke zu reparieren? Eine Umrandung nachholen geht nicht mehr, der Stramin ist einfach zu ausgefranst. Evtl. unter einem breiten Einfassband alles "verstecken"? Näht man das per Hand auf? Und hinterher evtl. Leim anbringen, da der Stramin ganz "weich" ist? Oder lieber doch nicht?
Bin so unsicher!

Hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt. Kann mir da jemand helfen?
Ganz vielen Dank im voraus!

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2473
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: alte Teppiche - ausgefranste Ränder

Beitrag von Little Witch » 27.07.2016 23:02

Schwierig...
am besten schreibst Du einfach mal einen Fachmann an.

Hab diese hier gefunden:

https://www.dagobertwindolf.de/seiten/t ... tur_a.html
http://www.teppichwerkstatt.com/Teppich ... ieren.html

Oder Du rufst bei Junghanswolle den Service an (oder schreibst eine mail).Die Damen kennen sich aus und haben vielleicht noch eine Idee.

Mach am besten noch ein paar aussagekräftige Fotos.

https://www.junghanswolle.de/service/agb?HI=menue_kopf
Viele Grüße Bild
Kerstin

Antworten