von oben runter

Moderatoren: moderator_eva, Moderator Maria

Antworten
Gilfy
Beiträge: 103
Registriert: 11.06.2015 16:11
Wohnort: Niedersachsen

von oben runter

Beitrag von Gilfy » 18.06.2015 20:50

ich bin ja nun fertig mit meinem Knüpfkissen und gestern habe ich mir einen Teppich zum knüpfen bestellt. Er ist 110 cm x 210 cm groß.

Wie ist das eigentlich, ist es egal, ob er von unten nach oben oder von oben runter geknüpft wird?

Bei dem Kissen in der Beschreibung stand auch drin, das es ganz wichtig sei, das man von links nach rechts knúpft, stimmt das auch?

Nun möchte ich mich informieren, bevor ich anfange.
Hoffentlich dauert es nicht so lange bis er hier ist :mrgreen:
LG Gilfy

Benutzeravatar
brigitte2
Beiträge: 4794
Registriert: 01.04.2006 17:17

Re: von oben runter

Beitrag von brigitte2 » 18.06.2015 21:00

Ich habe schon einiges geknüpft. Es wird immer von unten links nach rechts geknüpft. Es ist aber auch eine Anleitung dabei. Junghans liefert eigentlich immer schnell. Nur jetzt ist Poststreik :( . Habe auf einen Brief eine
Woche gewartet. :mrgreen:
Liebe Grüße
Brigitte


1.01.2017: 42150 gr
1.01.2018: 43800 gr
Verstrickt:..510 g, 620 gr,
Gekauft: ....300g, 300 gr,
1.2.18.........43270 g

Gilfy
Beiträge: 103
Registriert: 11.06.2015 16:11
Wohnort: Niedersachsen

Re: von oben runter

Beitrag von Gilfy » 18.06.2015 21:37

ich hatte gehofft, das man vielleicht auch von oben runter knüpfen kann. Ich habe kein Gestell zum knüpfen und muss das auf meinem Schoß machen. Da die Wolle aber sicher flusen wird, daachte ich wenn ich es anderes rum mache, dann flust es nicht so!!! :mrgreen:


Wenn der Teppich fertig geknüpft ist, muss man ihn ja fertig stellen.
Wird erst geleimt und dann die Ränder umgenäht, oder andersrum?
LG Gilfy

Pfaffianer
Beiträge: 157
Registriert: 21.08.2009 17:06
Wohnort: Selb

Re: von oben runter

Beitrag von Pfaffianer » 19.06.2015 07:12

Hallo Gilfy,

du kannst dir einen "Knüpftisch" ganz leicht selber bauen. Nimm einfach ein Brett und haue ein paar lange Nägel in der Mitte im Abstand von ca. 10 cm in einer Reihe hinein. Dieses Brett befestigst du mit Schraubzwingen an einem Tisch und schon hast du einen Knüpftisch. Ich habe so schon einige Teppiche geknüpft.

Zur Fertigstellung: Ich schneide erst die Spitzen des Flors mit einer speziellen Schere (gibt es bei unserem Hausherren), dann nähe ich den Rand um und zum Schluss leime ich.

Liebe Grüße
Andrea

Gilfy
Beiträge: 103
Registriert: 11.06.2015 16:11
Wohnort: Niedersachsen

Re: von oben runter

Beitrag von Gilfy » 19.06.2015 07:54

danke Andrea für die Info.
Das mit der selbstgebaute Knüpfhilfe ist sich toll, doch möchte ich mir nicht unseren Stubentisch damit zerkratzen. Ich muss mal sehen, was ich mir da einfallen lasse :wink:
LG Gilfy

Ginsterhexe
Beiträge: 1392
Registriert: 08.09.2010 19:34

Re: von oben runter

Beitrag von Ginsterhexe » 19.06.2015 12:12

Mein Vater hat ein Bügelbrett umfunktioniert, Bezug ab, Schrauben rein und die Höhe kann er sich bequem einstellen. Und er knüpft immer von unten nach oben.

Benutzeravatar
Dunkelwollfee
Beiträge: 3776
Registriert: 13.02.2007 12:58

Re: von oben runter

Beitrag von Dunkelwollfee » 19.06.2015 12:36

Immer von links unten nach rechts oben knüpfen.
Das hat zum einen was mit der Legerichtung der Fasern zu tun und zum anderen damit, dass Du in die fertigen Knoten in der Reihe drüber reinstechen würdest, wenn Du von oben nach unten knüpfst und somit also die Fasern und den Knüpfgrund zerstörst. Außerdem knüpft es sich nicht besonders gut, wenn sich die fertigen Knoten und Fäden aus der Reihe davor dauernd im Haken verfangen.
LG Dunkelwollfee

Gilfy
Beiträge: 103
Registriert: 11.06.2015 16:11
Wohnort: Niedersachsen

Re: von oben runter

Beitrag von Gilfy » 19.06.2015 13:13

ok, danke , gut zu wissen. Ich werde mir was überlegen. Aber bis jetzt habe ich noch nicht mal eine Kaufbestätigung erhalten, aber die ihr Geld schon vor zwei Tagen.
LG Gilfy

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13348
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: von oben runter

Beitrag von Tigerface » 19.06.2015 15:10

Gilfy hat geschrieben:danke Andrea für die Info.
Das mit der selbstgebaute Knüpfhilfe ist sich toll, doch möchte ich mir nicht unseren Stubentisch damit zerkratzen. Ich muss mal sehen, was ich mir da einfallen lasse :wink:
Mensch dann leg ne alte Decke drunter.
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.

redwildrose
Beiträge: 2891
Registriert: 17.09.2005 11:10
Wohnort: Harz

Re: von oben runter

Beitrag von redwildrose » 21.06.2015 18:08

Hallo Knüpferinnen!
Rose hat auch noch einen angefangen Teppich,
bzw. soll es mal einer werden!
Ohne eine feste Station geht es nicht, besonders bei
großen Teppichen!
Da ich aber gerne den Fernseher dabei angeschaltet habe,
und dort auch knüpfen will, mit bisschen Unterhaltung,
giebt es mit ÄHHHEmann einige Diskussionen, der das "Zeug"
nicht in der "guten Stube" rumliegen haben will!
So muss ich den ganzen "Kram" immer wieder woanders
unterbringen!
Euch allen viel Erfolg!
Rose

Gilfy
Beiträge: 103
Registriert: 11.06.2015 16:11
Wohnort: Niedersachsen

Re: von oben runter

Beitrag von Gilfy » 21.06.2015 19:16

ja, das kann ich gut verstehen! Nicht mein Mann, sondern ich will es auch nicht Monate lang in der Stube rumliegen haben. Ich mag halt keine Unordnung.
Auch auf meine Stubentisch geht es nicht, da er täglich von unserem jüngsten zum lernen gebraucht wird.
Wenn mein Teppich erstmal hier ist, werde ich mir das alles ansehen und überlege wie ich das am besten mache.
LG Gilfy

Gilfy
Beiträge: 103
Registriert: 11.06.2015 16:11
Wohnort: Niedersachsen

Re: von oben runter

Beitrag von Gilfy » 24.06.2015 18:02

Mein Teppich ist heute angekommen. :mrgreen:
Ich habe meinem Mann von dieser Halterung ( Latte mit Nägeln bestücken und am Tisch befestigen ) erzählt., doch er hat es nicht wirklich verstanden. Leider konnte ich kein Bild im Netz finden um es ihm zu zeigen.
LG Gilfy

Benutzeravatar
Dunkelwollfee
Beiträge: 3776
Registriert: 13.02.2007 12:58

Re: von oben runter

Beitrag von Dunkelwollfee » 24.06.2015 18:09

Guck doch mal bei Ebay in die Kleinanzeigen, preiswerter kannst Du keinen Knüpftisch kriegen, wenn Du öfters größere Stücke knüpfst.
LG Dunkelwollfee

Gilfy
Beiträge: 103
Registriert: 11.06.2015 16:11
Wohnort: Niedersachsen

Re: von oben runter

Beitrag von Gilfy » 24.06.2015 20:54

danke Dunkelwollfee! Da ich nicht wuste wie sich diese Teile nennen, konnte ich auch keine finden. Nun habe ich mir da einen rausgesucht und wenn mein Mann morgen pünktlich von der Arbeit kommt, fahren wir hin und holen ihn ab :wink:

Ob ich öfter so was großes knüpfe, weiß ich noch nicht. Bei dem ausgesuchten Knüpftisch ist noch ein Teppich mit Wolle und Zubehör bei.
LG Gilfy

Benutzeravatar
Dunkelwollfee
Beiträge: 3776
Registriert: 13.02.2007 12:58

Re: von oben runter

Beitrag von Dunkelwollfee » 25.06.2015 07:23

Na dann viel Spaß mit Deinem neuen Knüpftisch und beim Knüpfen Deines Teppichs.
LG Dunkelwollfee

Gilfy
Beiträge: 103
Registriert: 11.06.2015 16:11
Wohnort: Niedersachsen

Re: von oben runter

Beitrag von Gilfy » 25.06.2015 09:06

Dankeschön! Noch habe ich ihn nicht. Er steht sehr weit weg, in der Nähe von Bielefeld, also gute 80km von mir. Vielleicht fahren wir da heute Nachmittag mal hin.
LG Gilfy

Gilfy
Beiträge: 103
Registriert: 11.06.2015 16:11
Wohnort: Niedersachsen

Re: von oben runter

Beitrag von Gilfy » 26.06.2015 11:35

gestern habe ich mir einen Knüpftisch besorgt. Heute morgen habe ich ihn sauber gemacht und bin angefangen zu knüpfen.
Nun habe ich noch mal ein paar Fragen!
Die Wolle richt sehr stark nach Chemie, geht das irgendwann weg, oder was kann ich dagegen tun?
Die Wolle ist nicht kuschelig weich, muss das so sein?
Die Wolle franst auseinandern beim durchziehen, muss das so sein? Schön ist das ja nicht!
LG Gilfy

Antworten