Knüpftisch: Ja oder Nein?

Moderatoren: moderator_eva, Moderator Maria

Antworten
Kokosnuss
Beiträge: 16
Registriert: 18.02.2014 08:28
Wohnort: Zürich

Knüpftisch: Ja oder Nein?

Beitrag von Kokosnuss » 23.02.2014 12:31

Hallo

Ich habe schon mehrere Teppiche geknüpft, ist aber leider eine Weile her. Meinem Bruder habe ich einen grossen Teppich mit Donald Duck auf einer Eisenbahn geknüpft, der sah gut aus. Und dann hatte ich zwei Teppiche. Ich liebe knüpfen!!

Damals hatte ich einen grossen Knüpftisch, der ziemlich schwer war und auch nicht gerade wenig Platz brauchte. Meine beiden Kater liebten den heiss und innig ;) In unserer Wohnung hätte ich das selbe Problem. Wohin mit dem riesen Ding? Dann habe ich auf einem Bild gesehen, dass es anscheinend auch ohne Knüpftisch geht.

Anfänger bin ich nicht, die Technik wird wieder kommen, wenn ich die ersten Knoten mache. Ich habe mir den Junghanskatalog bestellt und die Motive reizen mich wirklich sehr wieder damit anzufangen. Ist aber leider kein billiges Hobby, daher wäre ich eigentlich froh, wenn man das auch irgendwie ohne diesen Tisch machen kann.

Liebe Grüsse

Benutzeravatar
Christa Niehusen
Beiträge: 1640
Registriert: 20.08.2013 22:00
Wohnort: jetzt Hamburg

Re: Knüpftisch: Ja oder Nein?

Beitrag von Christa Niehusen » 23.02.2014 14:57

Ich habe so vor ca. 20 Jahren mal 2 Brücken geknüpft.Groß ca 70x120 ungefähr. Ich hatte auch kein Knüpftisch. Aber ich hatte so eine Leiste mit Stifte, die wurde mit einem langen Gurt um den Tisch befestigt, und darauf der Stramin gelegt und eingehakt. Hatte immer eine Plastik-Tischdecke (die zum Abwischen) untergelegt. Geknüpft wurde dann an der Tischkante. Der Stramin konnte dadurch nicht verrutschen.
Aber ich fand, das war sehr umständlich. Der Tisch wurde ja auch anderweitig gebraucht, dafür dann alles wieder abbauen. Und dann die Wollfusseln immer auf dem Tisch.
Sollte ich jemals wieder mal was knüpfen, was ich nicht glaube, würde ich aber immer zu einem separaten Knüpftisch raten.
Viele Grüße
Christa

Bild

Kokosnuss
Beiträge: 16
Registriert: 18.02.2014 08:28
Wohnort: Zürich

Re: Knüpftisch: Ja oder Nein?

Beitrag von Kokosnuss » 23.02.2014 15:28

Hallo Christa

Danke für deine Antwort.

Ja, da hast du Recht. So ein System wäre auch nix für mich. Und bei einem Knüpftisch hat man alles beeinander. Ich muss mich mal umschauen wie teuer das wird.

Liebe Grüsse

Benutzeravatar
Dunkelwollfee
Beiträge: 3776
Registriert: 13.02.2007 12:58

Re: Knüpftisch: Ja oder Nein?

Beitrag von Dunkelwollfee » 23.02.2014 17:36

Hi,

guck doch mal beim Hausherrn in die Knüpfrubik und da ins Zubehör. Da gibt es Tische und auch diese Knüpfschienen.
Und der Holztisch kann anscheinend sogar zerlegt werden, wenn man ihn nicht braucht.
LG Dunkelwollfee

Benutzeravatar
chris 58
Beiträge: 510
Registriert: 30.03.2008 10:26

Re: Knüpftisch: Ja oder Nein?

Beitrag von chris 58 » 22.03.2014 19:23

Hallo in die Runde,
ich kann nur raten mit einem Knüpftisch zu arbeiten und schlage vor mal bei ebay zu schauen. Da gibt es immer mal was günstiges.
LG Chris

Micra3
Beiträge: 42
Registriert: 20.01.2015 13:09
Wohnort: Safenwil

Re: Knüpftisch: Ja oder Nein?

Beitrag von Micra3 » 27.01.2015 11:32

Ich habe eine Holzleiste in der etwa 3-4 Nägel sind, je nach Grösse vom Bild das ich knüpfen will. Diese Leiste habe ich mit zwei Schraubzwingen am Tisch festgemacht. Das ist ganz einfach und funktioniert bestens.
Lg Cony

fallende Masche
Beiträge: 866
Registriert: 06.02.2015 18:42

Re: Knüpftisch: Ja oder Nein?

Beitrag von fallende Masche » 03.04.2015 08:37

Ich habe gestern durch Zufall einen Knüpftisch für ganz wenig Geld erhalten, ich bin einmal gespannt,wann ich ihn benutzen werde. Ich habe vor ca. 20 Jahren das letzte mal geknüpft,es hatte mir sehr viel Spaß gemacht.
Der Tisch ist so ca.2,5m lang (nicht nach gemessen) und ist leicht zu transportieren. Er gehörte einer alten Dame,die leider verstorben ist.

Dreher
Beiträge: 1
Registriert: 17.04.2015 18:16

Re: Knüpftisch: Ja oder Nein?

Beitrag von Dreher » 17.04.2015 18:25

Hallo Zusammen, ich habe den Kauf eines Knüpftisches nie bereut. Mein Mann musste meinen "ersteigerten" Tisch aus den 60er schon mehrfach modernisieren. Ich hab jetzt LED-Knüpflicht fest installiert, und natürlich durfte die Schiebenut (gab es damals noch nicht) an den Seiten nicht fehlen. Es ist immer einen Schmunzler wert, ich hab den Ferrari unter den Knüpftischen :P

redwildrose
Beiträge: 2891
Registriert: 17.09.2005 11:10
Wohnort: Harz

Re: Knüpftisch: Ja oder Nein?

Beitrag von redwildrose » 17.04.2015 18:54

Klasse, so einen Knüpftisch suche ich schon lange!
aber es ist mir noch nicht geglückt, einen zu bekommen!
Rose

Antworten