Herzlich Willkommen im Junghans-Wolle – Handarbeitsforum!
Bitte beachten Sie, dass dies ein Kunden-Forum ist.
Kommerzielle Beiträge werden umgehend gelöscht. Dies gilt auch für Angebote über das regelmäßige Kopieren von Anleitungen.

Dieser Webauftritt beinhaltet Beiträge Dritter. Soweit Beiträge die Rechte Dritter verletzen oder aus anderen Gründen rechtswidrige Inhalte enthalten, ist für den Rechtsverstoß der jeweilige Verfasser verantwortlich. Eine inhaltliche Verantwortung – gleich welcher Art – übernehmen wir nicht.

Schon gesehen? Wir sind jetzt auch bei Facebook Logo Facebook.
Aktuelle Zeit: 16.12.2017 10:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 27.09.2017 14:18 
Offline

Registriert: 27.09.2017 14:01
Beiträge: 3
Suche Anleitung zu Modell 088/6 Babydecke aus Novata.
Wer kann mir helfen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 27.09.2017 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2007 12:58
Beiträge: 3739
Der Junghans-Kundendienst

_________________
LG Dunkelwollfee


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 27.09.2017 18:32 
Offline

Registriert: 27.09.2017 14:01
Beiträge: 3
Vielen Dank Dunkelwollfee. Der Junghans-Kundendienst konnte mir leider nicht weiter helfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 27.09.2017 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2008 19:02
Beiträge: 12779
Und dann gibt es ein Urheberrecht, welches das Kopieren und Versenden von Anleitungen verbietet.

_________________
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2010 23:06
Beiträge: 3653
Wohnort: Niedersachsen
Ich finde der Ton im Forum wird immer barscher und unhöflicher.

Die Fragestellerin hält sich kurz, sagt nurdas sie auf der Suche ist. Kein Bitte usw.

Prompt bekommt sie einen um die Ohren geknallt, dass das Kopieren und Weitergeben nicht erlaubt ist. Danach hat sie doch gar nicht gefragt.

Wir alle haben die gleiche Leidenschaft: Wolle, müssen wir uns da so anzicken?
Seid doch mal ein bisschen höflicher und nett zu einander. Bitte.

_________________
Ganz liebe Grüße und viel Zeit zum Stricken
Kerstin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 09:50 
Offline

Registriert: 28.04.2008 16:35
Beiträge: 2036
Wohnort: Südl. Rheintal
Na ja Kerstin, halt so wie es heute üblich ist: kurz und knapp... Die Handy-Meldungen sparen ja auch an allen Ecken und Enden mit den Buchstaben... :) :) :) Madeleine

_________________
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2008 19:02
Beiträge: 12779
Sottrumerin hat geschrieben:
Ich finde der Ton im Forum wird immer barscher und unhöflicher.

Die Fragestellerin hält sich kurz, sagt nurdas sie auf der Suche ist. Kein Bitte usw.

Prompt bekommt sie einen um die Ohren geknallt, dass das Kopieren und Weitergeben nicht erlaubt ist. Danach hat sie doch gar nicht gefragt.

Wir alle haben die gleiche Leidenschaft: Wolle, müssen wir uns da so anzicken?
Seid doch mal ein bisschen höflicher und nett zu einander. Bitte.


Kerstin, ich zicke nie!
Leider kann mein keinen Tonfall / keine Tonlage und keine Mimik in die Schrift bringen, dann wuerde es jeder merken. Es ist der Hinweis darauf, dass es nicht erlaubt ist, Anleitungen zu kopieren.
Ich gehe bei einer solchen Anfrage wie hier davon aus, dass man auf eine Kopie hofft. Im umgekehrten Fall kann man sofort dazu schreiben: Wer verkauft mir das Anleitungsheft?

Und wie dir faellt es mir auch auf: hallo da bin ich, helft mir gefaelligst und euer bloedes Danke koennt ihr euch wohin schieben.
Siehe hier, mein Beispiel:
viewtopic.php?f=9&t=65348&p=840548&hilit=du+hast+durst#p840548

:mrgreen:

_________________
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2017 14:06
Beiträge: 201
Tigerface hat geschrieben:
Es ist der Hinweis darauf, dass es nicht erlaubt ist, Anleitungen zu kopieren.
Ich gehe bei einer solchen Anfrage wie hier davon aus, dass man auf eine Kopie hofft. Im umgekehrten Fall kann man sofort dazu schreiben: Wer verkauft mir das Anleitungsheft?


Jetzt mal ganz abgesehen vom Ton, zu dem ich mich nicht äußern möchte, da ich erst kurze Zeit hier bin, verstehe ich nicht das Problem. Es ist okay alte Anleitungen, die man evtl. besitzt, zu verkaufen, aber nicht sie für jemand anderen zu kopieren? Okay, dann verkaufe ich die Anleitung eben und kopiere sie vorher für mich selbst. Oder wie? :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2008 19:02
Beiträge: 12779
setz dich bitte mal mit dem Urheberrecht auseinander.

_________________
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2017 14:06
Beiträge: 201
Tigerface hat geschrieben:
setz dich bitte mal mit dem Urheberrecht auseinander.


Nö. Mein Anliegen ist: diese Bestimmung ist nicht durchsetzbar, weil nicht kontrollierbar, und kann man daher vergessen. *shrug*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2007 12:58
Beiträge: 3739
@kete: Da wäre ich an Deiner Stelle sehr vorsichtig. Solche Anfragen können durchaus auch Fake-Anfragen der Abmahner sein. Und wenn Du dann eben mal schnell die Anleitung kopierst und weitergibst, kannst Du ganz böse auf die Nase fallen und eine Abmahnung kassieren. Und das möchte sicherlich keiner riskieren, das Geld kann man besser in Wolle umsetzen.

Junghans selber hat die offizielle Aussage veröffentlicht, dass von den Anleitungen keine Kopien gemacht werden dürfen und wir sind nunmal Gäste im hauseigenen Forum, also hat man sich ohne Diskussionen an die geltenden Spielregeln und Rechte zu halten, ohne Ausnahme.

Hier ist der Thread zum Nachlesen, das Verbot steht eindeutig in Post 1.

_________________
LG Dunkelwollfee


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2017 14:06
Beiträge: 201
Ja, das verstehe ich schon alles und ich bin auch nicht sehr erbaut von Raubkopien etc. Aber, wenn die Bestimmung so einfach zu unterlaufen ist, dass man sagt, okay, man darf Anleitungen secondhand verkaufen, und niemand kann logischerweise kontrollieren, ob ich mir vorher eine Kopie dieser Anleitung mache, dann ist die ganze Bestimmung mehr oder weniger für die Katz. Damit genau das bei DVDs/CDs früher nicht passierte, gab's einen Kopierschutz (der auch von einigen Leuten unterlaufen wurde), aber ich sehe nicht, wie man das bei Papier machen könnte.

Meine Frage war daher: darf man Anleitungen weiterverkaufen oder nicht? DAS war mir nicht ganz klar. - Nicht dass ich überhaupt irgendwelche Anleitungen besäße, weil ich die eh nicht verstehe. Nur theoretisch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2008 19:02
Beiträge: 12779
Man darf auf jeden Fall die Arbeit anderer Menschen respektieren!
Eine Anleitung schreibt sich nicht eben mal so zwischen Suppe und Kartoffeln.

_________________
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2017 14:06
Beiträge: 201
Tigerface hat geschrieben:
Man darf auf jeden Fall die Arbeit anderer Menschen respektieren!
Eine Anleitung schreibt sich nicht eben mal so zwischen Suppe und Kartoffeln.


Was meine Frage wieder nicht beantwortet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 15:40 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1312
Hallo!

Im Prinzip kannst du, was du legal erworben hast, auch wieder verkaufen, verschenken oder verleihen nur nicht kopieren und weitergeben. für dich selber kannst du Kopien machen.

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2008 19:02
Beiträge: 12779
Kraut hat geschrieben:
Hallo!

. für dich selber kannst du Kopien machen.


wenn du das Original behaeltst.
Du kannst dir z.B. eine Kopie machen als Arbeitsblatt, auf das du deine Notizen machst.

Ansonsten erschliesst sich mir der Sinn deiner Frage nicht.
Wenn du fertig bist mit stricken, haekeln oder sonstwas, kannst du dein Heft verkaufen. Und wenn du eins gekauft hast und du fertigst nichts daraus,kannst du das auch verkaufen. Aber warum Kopien ziehen?
Fuer etwas, das fertig ist oder fuer etwas, was du eh nicht stricken willst?
Oder warum willst du eine Anleitung weiterverkaufen, wenn du noch mal danach stricken willst?

_________________
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2017 14:06
Beiträge: 201
Kraut hat geschrieben:
Hallo!

Im Prinzip kannst du, was du legal erworben hast, auch wieder verkaufen, verschenken oder verleihen nur nicht kopieren und weitergeben. für dich selber kannst du Kopien machen.



Aha. Siehste. Das scheint doch mal ein logischer Ansatzpunkt. :D Dankeschön!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 16:54 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1312
Tigerface hat geschrieben:
Kraut hat geschrieben:
Hallo!

. für dich selber kannst du Kopien machen.


wenn du das Original behaeltst.
Du kannst dir z.B. eine Kopie machen als Arbeitsblatt, auf das du deine Notizen machst.

Ansonsten erschliesst sich mir der Sinn deiner Frage nicht.
Wenn du fertig bist mit stricken, haekeln oder sonstwas, kannst du dein Heft verkaufen. Und wenn du eins gekauft hast und du fertigst nichts daraus,kannst du das auch verkaufen. Aber warum Kopien ziehen?
Fuer etwas, das fertig ist oder fuer etwas, was du eh nicht stricken willst?
Oder warum willst du eine Anleitung weiterverkaufen, wenn du noch mal danach stricken willst?


das hat noch gefehlt danke für den Nachtrag! Jetzt müsste eigentlich alles klar sein :wink:

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 17:04 
Offline

Registriert: 28.04.2008 16:35
Beiträge: 2036
Wohnort: Südl. Rheintal
Also ICH habe zwar die Anleitung von Junghans nicht, kann sie also weder verschenken noch verkaufen und auch nicht kopieren...

Aber: wenn es die Decke ist die auf dem Foto erscheint wenn Du bei Google "Baby-Decke aus Novata" eingibst, dann kann ich doch helfen, weil es ein ganz einfaches Muster ist, was ich auch bei Drops oder in einem meiner Hefte finde. Da schreibe ich die Anleitung ab und schicke sie Dir per PM (GESCHENKT)!!!

Ist das auch verboten?

Du kannst ja nachsehen ob Du so eine ähnliche Decken-Anleitung bei Drops findest:

https://www.garnstudio.com/search.php?a ... =3&lang=de

Wenn nicht, dann kontaktiere mich per PM... dann schreibe ich Dir selbst eine Anleitung für eine Decke...

Viel Spass beim stöbern! Madeleine

_________________
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung gesucht
BeitragVerfasst: 28.09.2017 17:51 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1312
Hallo!

Genau zu dieser Decke gab es hier schon mal eine Thread :

viewtopic.php?f=9&t=65410

und wenn es diese Decke ist brauchst du dazu keine Anleitung die kann man auch nach "Bild" stricken.

https://www.google.de/search?q=Modell+0 ... HYd87HEBcM:

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Geschützt durch Anti-Spam ACP Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de