Herzlich Willkommen im Junghans-Wolle – Handarbeitsforum!
Bitte beachten Sie, dass dies ein Kunden-Forum ist.
Kommerzielle Beiträge werden umgehend gelöscht. Dies gilt auch für Angebote über das regelmäßige Kopieren von Anleitungen.

Dieser Webauftritt beinhaltet Beiträge Dritter. Soweit Beiträge die Rechte Dritter verletzen oder aus anderen Gründen rechtswidrige Inhalte enthalten, ist für den Rechtsverstoß der jeweilige Verfasser verantwortlich. Eine inhaltliche Verantwortung – gleich welcher Art – übernehmen wir nicht.

Schon gesehen? Wir sind jetzt auch bei Facebook Logo Facebook.
Aktuelle Zeit: 21.11.2017 23:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 16.07.2017 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013 16:40
Beiträge: 6248
Wohnort: Lohfelden bei Kassel
Habe mir gerade mal den Workshop von Birgit Freyer in die Library gepackt :mrgreen:
Drops schaue ich dann auch noch mal.

Die Garnstärken sind bei mir dennoch recht unterschiedlich.
Mal 3,5, mal 4,5 und das macht bei einem Juniorpulli durchaus eine Menge aus.
Vermutlich werde ich einfach mal ein Garn schnappen, welches ich zum Üben nehmen kann.

_________________
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 16.07.2017 20:01 
Offline

Registriert: 25.02.2007 18:05
Beiträge: 3079
Wohnort: Münsterland
Sehr, sehr schön geworden,

LG Gaby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 17.07.2017 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2005 09:02
Beiträge: 9309
Wohnort: Südhessen
Wenn du mal Zeit und Lust hast:

https://www.garnstudio.com/video.php?id=592&lang=de

Du kannst ja mal einen solchen Mini-Pulli stricken.

_________________
Gruß Hotline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 17.07.2017 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013 16:40
Beiträge: 6248
Wohnort: Lohfelden bei Kassel
Ah vielen Dank. Evtl. wird dann einiges klarer.
Mit den Anleitungen, Workshops usw. kann ich nämlich wirklich nicht.
Habe gestern gelesen und nichts verstanden (obwohl ich der Abkürzungen mächtig bin).
Ich kriegs einfach nicht rein, kann es nicht umsetzen... Anleitungen halt *seufz*

Jetzt hoffe ich mal, dass das Video (Nadelspiel hat auch mehrere) auch ohne Ton für mich verständlich wird.

_________________
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 17.07.2017 11:55 
Offline

Registriert: 03.12.2016 12:27
Beiträge: 257
JustIllusion hat geschrieben:
Ah vielen Dank. Evtl. wird dann einiges klarer.
Mit den Anleitungen, Workshops usw. kann ich nämlich wirklich nicht.
Habe gestern gelesen und nichts verstanden (obwohl ich der Abkürzungen mächtig bin).
Ich kriegs einfach nicht rein, kann es nicht umsetzen... Anleitungen halt *seufz*

Jetzt hoffe ich mal, dass das Video (Nadelspiel hat auch mehrere) auch ohne Ton für mich verständlich wird.


Wenn ich dir einen Rat geben darf......nicht lesen, nicht denken....einfach genau das stricken, was dort steht.

Sobald du nur versuchst, das zu verstehen, dann bist du verloren. Das klappt auch heute noch nicht bei mir. Jede Designerin hat ihren eigen Schreibstil und manchmal könnte ich die Krise bekommen. Aber sobald ich das Hirn ausschalte, funktioniert es.

_________________
Man muss die Menschen nehmen wie sie sind - andere gibt es nicht. Leider...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 17.07.2017 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.09.2011 09:44
Beiträge: 1470
Wohnort: südlich von Heidelberg
Hotline hat geschrieben:
Bei Drops gibt es doch viele Anleitungen von RVO, z.B. die hier:

https://www.garnstudio.com/pattern.php?id=7724&cid=9

[...]
Nur Mut, so schlimm sind die Drops-Anleitungen gar nicht (mehr); schlimm ist nur deren Ruf


Hallo Hotline,

ich kann dir nur zustimmen. Anscheinend haben sie jemand (neues) für die deutschen Übersetzungen gefunden. In der Tat ist diese Anleitung besser geschrieben.
Das Modell ist außerdem süß, nur etwas lang an den Ärmel und am Körper.

Viele Grüße,
Gundula


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 17.07.2017 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.09.2011 09:44
Beiträge: 1470
Wohnort: südlich von Heidelberg
Hallo Sonja,

da du sonst immer alles selbst ausrechnest, könnte ich mir vorstellen, dass du mit einer abstrakteren Anleitung, in der also mehr das System erklärt wird, besser zurechtkommst.
Ist das so?

Viele Grüße,
Gundula


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 17.07.2017 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013 16:40
Beiträge: 6248
Wohnort: Lohfelden bei Kassel
Sabine, wenn das so einfach ginge.
Ich baue sogar Fehler in ein gaaaaaanz einfaches Tuch, weil ich nicht richtig gelesen und einfach weiter gedacht habe *grrrrrrrr*

Gundula, das weiß ich leider nicht.
Irgendwie sind Anleitungen für mich Chinesisch. Ich bekomme es in meinen Kopf nicht hinein, sobald es etwas mehr wird.
Früher habe ich Muster nur nach Charts gestrickt, inzwischen ist mir die geschriebene Variante fast lieber... vielleicht gibt es ja noch Hoffnung.

_________________
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 17.07.2017 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.09.2011 09:44
Beiträge: 1470
Wohnort: südlich von Heidelberg
Hallo Sonja,

es muss ja auch gar nicht alles auf einmal in den Kopf.
Das klingt mir allerdings so, als weißt du gern am Anfang der Arbeit, wie sie weitergehen und wie sie enden wird.
Daneben bist du es gewohnt, genau für die Maße deines Sohnes zu stricken. Ich vermute mal, du würdest eine Anleitung auch gern anpassen.
Stimmt das?

Bist du eher für Worte oder für Bilder?
Wenn du etwas erzählst, gestikulierst du und malst sozusagen in die Luft?

Ich überlege, wie ich einen RVO gut rüberbringen kann.
http://www.raglanvonoben.de/ war zwar sehr gut und sehr zu empfehlen,
ist aber anscheinend nicht mehr erreichbar.

Viele Grüße,
Gundula


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 17.07.2017 17:59 
Offline

Registriert: 03.12.2016 12:27
Beiträge: 257
Du sollst die Anleitung nicht auswendig lernen.....

Setze dich hin und mache von der ersten Masche genau das, was dort steht. Und nicht darüber nachdenken, dass das nichts wird.

Und wenn der erste Versuch zu klein oder groß sein sollte.....nicht ärgern. Vielleicht versuchst du einen Puppenpullover., damit du sehen kannst, das die unlogischen Anleitungen doch einen Sinn machen.

Und Fehler in Tücher zu stricken ist keine Kunst.....das schaffe ich ständig. :oops:

Ich habe bei Vera Sanon im letzten Jahr einen Kurs besucht. Die Probestücke werde ich raussuchen und fotografieren. Vielleicht hilft es dir....

Schade, das du nicht bei mir um die Ecke wohnst....

_________________
Man muss die Menschen nehmen wie sie sind - andere gibt es nicht. Leider...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 17.07.2017 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013 16:40
Beiträge: 6248
Wohnort: Lohfelden bei Kassel
Danke Gundula, genau die Seite habe ich schon mehrfach studiert *seufz*

Sabine, es ist wohl einfach so, dass ich zu eingefahren bin (und evtl. ein kleines bisschen zu stur und/oder ungeduldig).

Aber ich hatte gestern eine Idee ;-)
Weiß jemand eine Anleitung für einen Poncho nach RVO-Art?
Diese sollte allerdings deutsch sein ;-)
Ich habe gestern schon mal bei Ravelry geschaut, aber nicht wirklich was gefunden.
Pinterest ist da auch eher chaotisch... viel zu viel.

_________________
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 17.07.2017 21:03 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1286
Hallo!

Für Raglan von oben gibt es eine ganz einfache Formel. Du rechnest aus wie viele Maschen du für den Halsumfang benötigst. Diese Maschenanzahl, gehen mir mal einfach von 90 Maschen aus, teilst du durch drei. Das sind dann 30 -30- 30 Maschen. 30 nimmst du fürs Vorderteil 30 nimmst du für das Rückteil und die verbleibenden 30 Maschen teilst du durch zwei , das sind dann pro Ärmel je 15 Maschen. An den Raglanlinien werden dann in jeder zweiten Reihe auf beiden Seiten der Raglanlinie je eine Masche zugenommen das sind dann in jeder 2. Reihe 8 Maschen. Das ist ein ganz einfaches Prinzip und eignet sich gut für einen Kinderpullover.

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 17.07.2017 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013 16:40
Beiträge: 6248
Wohnort: Lohfelden bei Kassel
Danke Barbara... aber genau da geht es schon los.

Für Junior kette ich insgesamt meist 26 Ma pro Seite ab = 52 Ma für den Hals.
Für mich sind es meist 28 Ma pro Seite = 56 Ma für den Hals

Junior trägt Größe 122/128
Ich trage Größe 56

Richtig... es ist für mich zu abstrakt für jeden letztendlich auf die richtige Maschenzahl zu kommen, damit der Pulli passt... genau das blockiert mich vermutlich.

_________________
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 18.07.2017 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2016 11:41
Beiträge: 442
Wohnort: Frankfurt
Hai,

Sonja, Du bist halt ein Skorpion! Da hällt man sich nicht einfach an strikte Anleitungen. (bin selbst einer :mrgreen: ). Aber die beiden (und alle, die ich bisher von Dir gesehen habe) sind sooo schön und Du hattest sooo viel Spaß an der Arbeit, daß Du doch irgenwas richtig gemacht haben mußt :D :D :D

_________________
Liebe Grüße

Sigi

die mit den Fischen spielt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 18.07.2017 11:08 
Offline

Registriert: 26.08.2005 11:14
Beiträge: 1262
Wohnort: am Rande von Berlin
Hallo Sonja,

in den weiten Welten des WWW habe ich folgendes dazu gefunden:

http://tanjasteinbach.de/wp-content/upl ... eitung.pdf

und zwar auf dieser Seite: http://tanjasteinbach.de/ponchos-ponchos-ponchos/ .

Vielleicht hilft das ja, auch wenn Du eine völlig andere Größe hast.

_________________
Liebe Grüße
Martina/plz15w


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 18.07.2017 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013 16:40
Beiträge: 6248
Wohnort: Lohfelden bei Kassel
Lieben Dank, Sigi ♥
Junior mag ja meine Pullis immer...
Naja und ich bin es halt seit 30 Jahren gewohnt, so zu stricken. ;-)

Danke Martina,
da werde ich mich mal durchwuseln.
Einen Poncho möchte ich nämlich tatsächlich gerne mal stricken
und da bietet sich RVO mehr als an.

Ähm... kann es sein, dass man das Halsbündchen auch hier nachträglich
anstrickt? Denn wenn sich die Nebel lichten, während ich lese, kommt es mir so vor.

_________________
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 18.07.2017 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2016 22:31
Beiträge: 1759
Hallo Sonja,
hier ist eine Ponchovariante mit Ärmel , die kannst Du aber auch ganz einfach weglassen :)
nur Mut :!: ich habe schon so viel gestrickt und mache trotzdem immer noch Fehler und manchmal sind komplette Nieten dabei :wink:

_________________
LG Brigitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 18.07.2017 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.09.2011 09:44
Beiträge: 1470
Wohnort: südlich von Heidelberg
Hallo Sonja,

bei dem oben verlinkten Poncho von Tanja Steinbach wird das Halsbündchen, also der Rollkragen, als erstes gestrickt.

Bei einem Poncho sind die Zunahmelinien anders verteilt als bei einem Pullover.
Beim Poncho verlaufen sie in der Vorderen Mitte vom Hals nach unten, in der hinteren Mitte von Hals nach unten, und an den Seiten vom Hals über die Schultern die Arme hinunter.
Bei einem Pullover laufen sie jeweils vom Hals schräg über den Körper bis unter die Achseln.

Bei einem Poncho sind die Abstände zwischen den Zunahmelinien immer gleich.
Bei einen Pullover ist der Abstand zwischen den Zunahmelinien an den Ärmeln kleiner und am Vorder- und am Rückenteil größer.

Ein Poncho ist sozusagen zwei Dreieckstücher auf einmal.
So ungefähr. Ganz einfache.

Viele Grüße,
Gundula


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 18.07.2017 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013 16:40
Beiträge: 6248
Wohnort: Lohfelden bei Kassel
knittingdaisy hat geschrieben:
Hallo Sonja,

bei dem oben verlinkten Poncho von Tanja Steinbach wird das Halsbündchen, also der Rollkragen, als erstes gestrickt.

Bei einem Poncho sind die Zunahmelinien anders verteilt als bei einem Pullover.
Beim Poncho verlaufen sie in der Vorderen Mitte vom Hals nach unten, in der hinteren Mitte von Hals nach unten, und an den Seiten vom Hals über die Schultern die Arme hinunter.
Bei einem Pullover laufen sie jeweils vom Hals schräg über den Körper bis unter die Achseln.

Bei einem Poncho sind die Abstände zwischen den Zunahmelinien immer gleich.
Bei einen Pullover ist der Abstand zwischen den Zunahmelinien an den Ärmeln kleiner und am Vorder- und am Rückenteil größer.

Ein Poncho ist sozusagen zwei Dreieckstücher auf einmal.
So ungefähr. Ganz einfache.

Viele Grüße,
Gundula


DAS war meine eigentliche Idee... ein Poncho quasi aus 2 symetrischen Dreieckstüchern.
Bei einem Poncho nach RVO-Art sind es wohl mehr "Ecken" bzw. Bereiche.
Soweit ich das gesehen habe, sind es 4 Raglan-Linien (2 vorne, 2 hinten).

_________________
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Summer ~ gleich 2 Jungenpullis
BeitragVerfasst: 19.07.2017 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.09.2011 09:44
Beiträge: 1470
Wohnort: südlich von Heidelberg
JustIllusion hat geschrieben:
DAS war meine eigentliche Idee... ein Poncho quasi aus 2 symetrischen Dreieckstüchern.
Bei einem Poncho nach RVO-Art sind es wohl mehr "Ecken" bzw. Bereiche.
Ja, so in etwa.
Die Tücher fangen quasi nicht am Anfang an, sondern erst ein paar Reihen später.

JustIllusion hat geschrieben:
Soweit ich das gesehen habe, sind es 4 Raglan-Linien (2 vorne, 2 hinten).
Bei einem Pulli ja, bei einem Poncho in der Regel nicht.
Bei einem Poncho ist eine Raglanlinie vorne, eine hinten, und je eine auf den Armen.
Die auf den Armen hören dann auch vorzeitig auf.

Viele Grüße,
Gundula


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 21 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Geschützt durch Anti-Spam ACP Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de