Herzlich Willkommen im Junghans-Wolle – Handarbeitsforum!
Bitte beachten Sie, dass dies ein Kunden-Forum ist.
Kommerzielle Beiträge werden umgehend gelöscht. Dies gilt auch für Angebote über das regelmäßige Kopieren von Anleitungen.

Dieser Webauftritt beinhaltet Beiträge Dritter. Soweit Beiträge die Rechte Dritter verletzen oder aus anderen Gründen rechtswidrige Inhalte enthalten, ist für den Rechtsverstoß der jeweilige Verfasser verantwortlich. Eine inhaltliche Verantwortung – gleich welcher Art – übernehmen wir nicht.

Schon gesehen? Wir sind jetzt auch bei Facebook Logo Facebook.
Aktuelle Zeit: 16.01.2018 21:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 14.01.2014 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 11:19
Beiträge: 1326
Wohnort: Riedenthal/Österreich
Hin und wieder reizt mich auch das Filzen
(nicht sehr oft, da ich nicht immer mit dem Ergebniszufrieden bin)

Bild
Einmal Größe 24 und einmal in Babygröße

Bild
ca. Größe 40/41

Bild
und hier der direkte Größenvergleich

Verbrauch 200 g in rot/blau/violett und 150 g in weiß

LG Hermi

_________________
LG Hermi

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 14.01.2014 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2008 19:02
Beiträge: 12879
du liebe Zeit - im Größenvergleich sehen die kleinen ja nur *niedlich* aus.

Alle ganz toll geworden!

_________________
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 14.01.2014 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2013 22:00
Beiträge: 1624
Wohnort: jetzt Hamburg
Die sehen ja alle 3 sehr schön aus, aber die Baby-Filzis einfach zu süß.

_________________
Viele Grüße
Christa

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 14.01.2014 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 11:19
Beiträge: 1326
Wohnort: Riedenthal/Österreich
Dankeschön euch beiden.
Ich mag leider die Fummelei mit den Prügeln (Stricknadeln Stärke 8 ) nicht unbedingt, ist eine Plackerei, aber Wolle wär noch da. Na ja, mal abwarten.

LG Hermi

_________________
LG Hermi

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.


Zuletzt geändert von hermi am 15.01.2014 11:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 14.01.2014 20:10 
Offline

Registriert: 28.02.2011 19:13
Beiträge: 15443
Wohnort: Rappe
:D Sehr schön deine filzpuschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 15.01.2014 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2005 09:02
Beiträge: 9418
Wohnort: Südhessen
Wie schön! Mir gefallen besonders die weißen in Kinder- bzw. Babygröße. Die sind wirklich gelungen.

_________________
Gruß Hotline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 16.01.2014 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 11:19
Beiträge: 1326
Wohnort: Riedenthal/Österreich
Danke fürs Lob.
Einen schönen "strickigen" Tag - Hermi

_________________
LG Hermi

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 16.01.2014 19:26 
Offline

Registriert: 28.04.2008 16:35
Beiträge: 2046
Wohnort: Südl. Rheintal
Deine gefilzten Puschen sehen WUNDERSCHÖN aus und wie immer, wenn ich fremde gefilzte Puschen anschaue sehe ich den krassen Unterschied zu den meinigen... Eure sehen so aus als wären sie mit doppeltem Faden gestrickt, so gut stehen sie und sehen akkurat aus, mit den gerundeten Fussteilen...

Meine dagegen sehen platt wie Entenfüsse aus und alles Ränder hochziehen oder sonst welche Massnamen bringen NICHTS! Auch ändert sich daran nichts, wenn ich sie mit Papier ausstopfe zum trocknen oder Tennisbälle verwende oder sonst was... Wenn ich die Ränder umhäkle, was ich auch schon probiert habe, ändert sich auch nichts: die Ränder klappen sich nach innen auch mit der Umhäkelung...

Langsam verleidet es mir wirklich... :!: :!: :!: :!: :cry: :cry: :cry: Madeleine

_________________
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 17.01.2014 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 11:19
Beiträge: 1326
Wohnort: Riedenthal/Österreich
Also ich mach nichts besonderes.
Wolle wird einfach verarbeitet.
Stricke mit Nadeln Nr. 8 und mache den Knötchenrand (1 M wie zum Rechtsstricken abheben, letzte M rechtsverschränkt abstricken) und bei den Zehen in jeder Reihe die ersten beiden M jeder Nadel glatt zusammenstricken. Bei nur mehr acht M ziehe ich sie mit dem Strickfaden zusamme und vernähe. Gewaschen wird bei 40 Grad (kein Schonwaschgang und ohne Weichspüler) zusammen mit einer Jean oder ähnlichem. Normal geschleudert und dann lass ich mit Zeitungspapier ausgestopft trocknen. Fertig.

LG Hermi

_________________
LG Hermi

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 17.01.2014 18:17 
Offline

Registriert: 28.04.2008 16:35
Beiträge: 2046
Wohnort: Südl. Rheintal
Bild

Genau so habe ich es auch immer schon gemacht!! Diese hier habe ich sogar umhäkelt, aber auch das hat nichts genützt. Man sieht es nur nicht, weil sie getragen werden... Warum sehen meine so aus und nicht so "rund" und "filzig" wie Deine? Wird mir ein ewiges Rätsel bleiben...

Kann es sein, dass Du die "glatte" Seite nach innen hast? Bei dem gestreiften Paar sieht es fast so aus...

Liebe Grüsse, Madeleine

_________________
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 17.01.2014 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 11:19
Beiträge: 1326
Wohnort: Riedenthal/Österreich
Ja, es stimmt ich habe bei den großen die glatte Seite innen, weil mir die Musterung so besser gefallen hat. Aber bei den kleinen nicht.

Nach deinem Foto kommt mir vor, dass deine zu wenig gefilzt sind. Ich würde die einfach nochmal in der Maschine und zwar bei 60 Grad waschen. Kann natürlich ins Auge gehen und sie werden zu klein. Aber mir wäre es einen Versuch wert. Will dich aber zu nichts "überreden". Anders wirst du nicht draufkommen, wie dein Problem zu lösen ist.

Oder strick einfach ein Probestück und filz es bei 60 Grad, kannst es ja dann als Untersetzer in der Küche verwenden, damit war deine Arbeit dann nicht ganz umsonst.

So jetzt reichen die guten Ratschläge.

Liebe Grüße
Hermi

_________________
LG Hermi

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 17.01.2014 18:55 
Offline

Registriert: 28.04.2008 16:35
Beiträge: 2046
Wohnort: Südl. Rheintal
Danke, Hermi, ich werde das mit dem gefilzten Untersetzer ausprobieren wenn ich mal viel Zeit habe...

Derzeit ist das leider nicht der Fall und die gefilzten Puschen sind schon auf dem Weg zur Besitzerin... Nur MIR gefallen sie halt einfach so nicht!

Hast Du denn Deine mit 1 x 40°-Wäsche gefilzt? Oder mit 60°? Meine Tochter hat ihre mit 2 x 40° gefilzt... Ist aber auch nicht viel besser geworden im Aussehen. Nur passen sie ihr jetzt besser... :) :) Madeleine

_________________
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 17.01.2014 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 11:19
Beiträge: 1326
Wohnort: Riedenthal/Österreich
Also ich hab nur 1 x und da mit 40 Grad gefilzt, aber wer weiß den schon, ob die Waschmaschine noch exakt die Grade einhält? Sie ist nicht mehr das neueste Modell (ca. 10 Jahre alt.

LG Hermi

_________________
LG Hermi

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 17.01.2014 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2008 15:52
Beiträge: 10106
Wohnort: NRW/nahe Köln
Hermi, deine Puschen sind toll geworden und die kleine Größe sieht allerliebst aus. :D

Und zu Madeleines Puschen kann ich auch nur sagen, dass die nicht richtig gefilzt haben. das kann man daran erkennen, dass das Maschenbild noch zu deutlich zu erkennen ist.
Ich würde sie auch nochmal waschen.
Aber außerdem habe ich schon manch ein Mal die Erfahrung gemacht, dass einige Maschinen nicht geeignet sind zum waschfilzen.
Ich habe echt schon Waschfilzaufträge von einer Freundin und einmal von einer Bekannten angenommen, damit ihre Sachen zufriedenstellend gefilzt wurden. :wink:

Es muß wohl Maschinen geben, die das Waschgut wiegen und dann automatisch einen kurzen Waschgang wählen. Das kann ja dann nichts mit filzen geben.

_________________
Liebe Grüße
Basteline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 17.01.2014 19:50 
Offline

Registriert: 28.04.2008 16:35
Beiträge: 2046
Wohnort: Südl. Rheintal
Na ja, meine Waschmaschine ist gerade mal 3 Jahre alt... Oder liegt es gar nicht am Alter sondern eher am Fabrikat?

Ich werde es mal versuchen mit 50°... Ich kann das separat einstellen... Im Augenblick habe ich keine Filzpuschen abzuliefern, ich werde es aber, wie gesagt, mit dem Untersetzer versuchen und Euch dann berichten...

:wink: :wink: Madeleine

_________________
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 20.01.2014 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2009 17:07
Beiträge: 1829
tolle Puschen.

liebe Grüße
Kathrin

_________________
BildWie sich das Schneckenhaus auch windet,
die Schnecke findet stets hinaus. (chinesisches Sprichwort)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 20.01.2014 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2008 15:52
Beiträge: 10106
Wohnort: NRW/nahe Köln
Madeleine hat geschrieben:
Na ja, meine Waschmaschine ist gerade mal 3 Jahre alt... Oder liegt es gar nicht am Alter sondern eher am Fabrikat?

Ich werde es mal versuchen mit 50°... Ich kann das separat einstellen... Im Augenblick habe ich keine Filzpuschen abzuliefern, ich werde es aber, wie gesagt, mit dem Untersetzer versuchen und Euch dann berichten...

:wink: :wink: Madeleine


Tja, das wird es wohl sein, das deine Maschine zu jung ist. :wink:
Denn meine ist ca 20 Jahre alt, und die neuen Geräte haben so viele wäscheschonenden Eigenschaften, dass damit das filzen schlechter geht.
Und es kann auch am Fabrikat liegen.

_________________
Liebe Grüße
Basteline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 05.02.2014 21:12 
Offline

Registriert: 02.07.2011 18:43
Beiträge: 923
Wohnort: Nordsee
Es kann aber auch am Stricken liegen.
Wenn sie zu fest gestrickt sind filzen sie auch viel weniger aber das kann man ja mit grösseren Nadeln leicht beheben.

_________________
Liebe Grüsse von der Nordsee
Gabriele


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 05.02.2014 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2008 15:52
Beiträge: 10106
Wohnort: NRW/nahe Köln
Zitat:
Es kann aber auch am Stricken liegen.


Im Fall meiner Freundin, und im Fall von zwei Bekanen lag es eindeutig an der Waschmaschine.
Denn in meiner WaMa haben deren Sachen, die vorher nicht filzen wollten, - sogar nicht nach demm kochen -, sofort hervorragendes Ergebniss abgeliefert.
Und im Fall der Freundin hat sie mal im Urlaub, Ferienwohnung mit WaMa, ihre Puschen, so wiesie es immer strickt, auch sofort gefilzt bekommen.
Es lag also nicht am stricken.
Klar, darf man nicht zu fest stricken. Wolle die für 8-er Nadel angegeben ist, sollte nicht unbedingt mit einer 6-er verstrickt werden.

_________________
Liebe Grüße
Basteline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefilzt x 3
BeitragVerfasst: 06.02.2014 01:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013 16:40
Beiträge: 6355
Wohnort: Lohfelden bei Kassel
Es ist gar nicht lange her, da hat mein Mann mir (empört) einen Bericht vorgelesen (woher weiß ich leider nicht mehr)...

Betrug der Waschmaschinen... 60 Grad sind heute nicht mehr 60 Grad, sonder höchstens 50. Und Kochwäsche (also 90 Grad) geht auf höchstens 75 Grad hoch... Alles nur noch Mogelei und die WaMas von heute mögen hohe Leistung gar nicht mehr...

Ob es stimmt, vermag ich nicht zu sagen. Bisher hab ich noch nicht gefilzt... allerdings seits neuestem ein bisschen Garn für Tests dazu verfügbar ;-)

_________________
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Geschützt durch Anti-Spam ACP Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de